Planten aus Ostfriesland

Links, Shops Formelsammlungen und so weiter

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Benutzeravatar
Mino
Beiträge: 715
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54
Wohnort: Mauldascha

Planten aus Ostfriesland

Beitrag von Mino » Mi 18. Nov 2020, 15:29

Ein herzliches Moin an alle Nordlichter,

das Thema "Pflanzen" ist hier ja auch ab und an vertreten s. "Chili Thread" oder "Kartoffeln im Moor", darum wage ich mich mal aus der Deckung.

Ich pflanze gerne exotisches Material in die Erde. Leider ist nicht alles als Frucht im Laden zu bekommen. Online sieht das anders aus...im Versandhandel kommt man z.B. an http://www.lubera.com/de/ nicht drumrum. Habe dort vor einigen Tagen was bestellt und warte noch auf die Lieferung. Nun habe ich gesehen, dass der Laden ja direkt vor Ort ist beim FT21 (*daumendrück*).

Frage an die Leute aus der Region: Gibt es dort eine Vor-Ort Verkauf und wenn "ja"...taugt der Laden vor Ort was?


Schöne Grüße aus dem Süden


Mino

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9401
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Fritzler » Mi 18. Nov 2020, 15:56

Ähm, FT21 wird doch im Süden stattfinden.
Da is dann nix mit Pflanzen im Norden kaufen.
Neben dem Treffort gibts nen Bürostuhlhersteller mit Laden :mrgreen:

Benutzeravatar
Mino
Beiträge: 715
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54
Wohnort: Mauldascha

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Mino » Mi 18. Nov 2020, 16:10

Ahhh...verdammt. Das kommt davon, wenn mal ein Treffen ausfällt....man ist geistig total durch den Wind.

Aber trotzdem...kennt wer den Laden vor Ort?


Mino

Benutzeravatar
Heaterman
Beiträge: 3373
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Heaterman » Mi 18. Nov 2020, 17:50

Moin Mino.

Ich kenne das Ding. Die haben nur den Versand dort und ein Riesengelände, wo sie wohl auch züchten. Direkt vor Ort verkaufen die nur an gewerbliche Großabnehmer. Ist ja eigentlich ein Schweizer Laden und Bad Zwischenahn nur die deutsche Versand-Dependance.

Benutzeravatar
Mino
Beiträge: 715
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54
Wohnort: Mauldascha

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Mino » Mi 18. Nov 2020, 17:54

Heaterman hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 17:50
Moin Mino.

Ich kenne das Ding. Die haben nur den Versand dort und ein Riesengelände, wo sie wohl auch züchten. Direkt vor Ort verkaufen die nur an gewerbliche Großabnehmer. Ist ja eigentlich ein Schweizer Laden und Bad Zwischenahn nur die deutsche Versand-Dependance.
Super, danke für die Info.

Dann werde ich kein Veto für die Location 2021 einlegen müssen ;)


Mino

Online
Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 3847
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Kuddel » Mi 18. Nov 2020, 18:26

Bad Zwischenahn? Ich dachte, da gibt es nur Rhododendren *grins*

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 6193
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Hightech » Mi 18. Nov 2020, 19:24

Zuerst dachte ich daran:
IMG_1852.JPG
Aber die stehen ja in Frisoythe, das ist zwar dicht dran an Ostfriesland . . . .

Online
Benutzeravatar
Hansele
Beiträge: 2857
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:15
Wohnort: Bw
Kontaktdaten:

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Hansele » Mi 18. Nov 2020, 19:52

Mino hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 15:29
Ein herzliches Moin an alle Nordlichter,

das Thema "Pflanzen" ist hier ja auch ab und an vertreten s. "Chili Thread" oder "Kartoffeln im Moor", darum wage ich mich mal aus der Deckung.

Ich pflanze gerne exotisches Material in die Erde. Leider ist nicht alles als Frucht im Laden zu bekommen. Online sieht das anders aus...im Versandhandel kommt man z.B. an http://www.lubera.com/de/ nicht drumrum. Habe dort vor einigen Tagen was bestellt und warte noch auf die Lieferung. Nun habe ich gesehen, dass der Laden ja direkt vor Ort ist beim FT21 (*daumendrück*).

Frage an die Leute aus der Region: Gibt es dort eine Vor-Ort Verkauf und wenn "ja"...taugt der Laden vor Ort was?


Schöne Grüße aus dem Süden


Mino
Was brauchst du genau?

Benutzeravatar
Heaterman
Beiträge: 3373
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Heaterman » Mi 18. Nov 2020, 20:42

Hightech hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 19:24
Zuerst dachte ich daran:
IMG_1852.JPG
Aber die stehen ja in Frisoythe, das ist zwar dicht dran an Ostfriesland . . . .
Nix ist, das ist Cloppenburg, und da lebt nur ein richtig netter Mensch samt Sippe aus der Truppe hier, der Rest ist halt ... CLP.
#
Heya Frysia!

Benutzeravatar
Mino
Beiträge: 715
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54
Wohnort: Mauldascha

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Mino » Do 19. Nov 2020, 08:30

Hansele hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 19:52
Mino hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 15:29
Ein herzliches Moin an alle Nordlichter,

das Thema "Pflanzen" ist hier ja auch ab und an vertreten s. "Chili Thread" oder "Kartoffeln im Moor", darum wage ich mich mal aus der Deckung.

Ich pflanze gerne exotisches Material in die Erde. Leider ist nicht alles als Frucht im Laden zu bekommen. Online sieht das anders aus...im Versandhandel kommt man z.B. an http://www.lubera.com/de/ nicht drumrum. Habe dort vor einigen Tagen was bestellt und warte noch auf die Lieferung. Nun habe ich gesehen, dass der Laden ja direkt vor Ort ist beim FT21 (*daumendrück*).

Frage an die Leute aus der Region: Gibt es dort eine Vor-Ort Verkauf und wenn "ja"...taugt der Laden vor Ort was?


Schöne Grüße aus dem Süden


Mino
Was brauchst du genau?
Och nix Bestimmtes....is eher so "reingehen...rumlaufen...Sachen kaufen". Ich gugg mir die Sachen eben gern an...und wenn sie mir gefallen wird zugeschlagen. Sozusagen Green-Shopping.
Warum fragst Du....bist etwas im Geheimen Exotenhändler? :shock:

Mino

Online
Benutzeravatar
Hansele
Beiträge: 2857
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:15
Wohnort: Bw
Kontaktdaten:

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Hansele » Do 19. Nov 2020, 21:34

Nein kein Geheimhändler, aber ggf. kenne ich jemanden der bei sowas öfters bestellt
und mir gefallenweise etwas mitordern könnte.

Daher dachte ich, ich frag mal ob du genau weißt was du brauchst,
damit ich mal anklopfen kann.

Gruß Pascal

Online
Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 3847
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Kuddel » Do 19. Nov 2020, 21:44

Es gibt in Zwischenahn umd umzu zahlreiche begehbare Gärtnereien, in denen man Blumen kaufen kann. Ein Beispiel ist der Rhododendrenpark nähe Westerstede. In der Gegend gibt es mehr Baumschulen als Fehnkanäle. Wird nur noch getoppt durch die Anzahl an Rhododendren.

Sir_Death
Beiträge: 2979
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Pflanzen aus Ostfriesland

Beitrag von Sir_Death » Do 19. Nov 2020, 21:51

kann bitte mal jemand den Planzen ein f spendieren, damit Pflanzen draus werden? :lol:

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 7601
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Planzen aus Ostfriesland

Beitrag von Bastelbruder » Do 19. Nov 2020, 22:00

Heißen die dort oben nicht Planten?

Sir_Death
Beiträge: 2979
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Pflanzen (Planten) aus Ostfriesland

Beitrag von Sir_Death » Do 19. Nov 2020, 22:09

müsste stimmen :-)
Dann ist aber auch ein Stuchbabe (Buchstabe) falsch :lol:

Benutzeravatar
Heaterman
Beiträge: 3373
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Planten aus Ostfriesland

Beitrag von Heaterman » Fr 20. Nov 2020, 11:38

Ja, heißt hier Planten & Bloemen

Antworten