Hörbücher für den Bastler?

Links, Shops Formelsammlungen und so weiter

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon Toddybaer » Do 23. Nov 2017, 21:00

Hallo,

ich habe auf dem Weg von und zur Arbeit ja etwas wenig genutzte Zeit. Lesen geht nicht, weil ich ja beide Hände am Steuer ahben soll....

Gibt das vielleicht auch Fachbücher als Hörbuch?
Sowas wie das Arduino Buch oder soetwas?

Und wenn ja, welchen ist gut, wo bekommt man soetwas her
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon Toddybaer » Sa 25. Nov 2017, 19:29

Also bis jetzt hab ich nur Sprachen. Literatur und Psychologie gefunden :(
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon Chemnitzsurfer » Sa 25. Nov 2017, 19:35

Es gibt einiges von Harald Lesch als Hörbuch.
Vll. ist das was für dich. (hoffentlich geht der Link zur Übersicht)
https://www.amazon.de/Harald%20Lesch/e/B00IWI99GS/ref=la_B00IWI99GS_rf_p_n_binding_browse-b_3?fst=as%3Aoff&rh=n%3A186606%2Cp_82%3AB00IWI99GS%2Cp_n_binding_browse-bin%3A308849031&bbn=186606&sort=author-pages-popularity-rank&ie=UTF8&qid=1511631089&rnid=492557011

Ansonsten wäre Marc Elsberg Bücher auch recht technisch (Blackout -Morgen ist es zu spät, Zero- Sie wissen, was du tust: Roman ; sowie HELIX - Sie werden uns ersetzen
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3312
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon andreas6 » Sa 25. Nov 2017, 19:44

Das Vorlesen von Schaltungen oder Zeichnungen dürfte sehr schwierig sein. Ohne solche Elemente kommt man aber nicht wirklich aus. Text vorlesen geht irgendwie, ist mir letztens bei einem Betriebssystem oder Browser aufgefallen, hier aber nicht relevant, also wieder vergessen.

Ansonsten halte ich die Ablenkung beim Fahren für zu kritisch. Die geistige Schaltung vor den Augen, kann das nächste Wildschwein da vielleicht nicht genug durchdringen. Hier ist sogar das Radio immer stumm bis auf die Verkehrsnachrichten.

Dafür läuft oft das Netbook mit der Karte und Gps auf dem Beifahrersitz mit. Lenkt nicht zu sehr ab, bringt einen aber auf den richtigen Weg.

MfG. Andreas
andreas6
 
Beiträge: 1826
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon Toddybaer » Sa 25. Nov 2017, 20:59

Mein Radio könnte auch Video´s oder Bilder darstellen....

aber das wäre dann doch zu viel der Ablenkung.

Ich fahr die gleiche Strecke ja jeden Tag, da läuft meist das Radio. Daher wollt ich mal etwas mehr Bildung einstreuen und diese vertane Zeit besser zu nutzen
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon tryps » So 26. Nov 2017, 02:24

Podcast fallen doch auch in die Kategorie oder,
für meine Pendelstrecke sind da immer Embedded.fm und TheAmpHour auf dem Telefon, sind hat Englisch aber meist angenehm zu Hören.
Kennt da noch jemand mehr gutes?

Gruß
tryps
 
Beiträge: 264
Registriert: Do 29. Sep 2016, 19:14
Wohnort: Hude

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon xoexlepox » So 26. Nov 2017, 11:17

Kennt da noch jemand mehr gutes?

Naja, es gibt auch Hörspiele in Morsecode ;) Aber ich befürchte, das ist nicht so deine Richtung...
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4292
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon Chemnitzsurfer » So 26. Nov 2017, 11:46

https://chaosradio.ccc.de/
Sind auch einige sehr interessante Sachen dabei.
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3312
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon Wurstblinker » So 26. Nov 2017, 17:20

auf http://www.cc2.tv/
gibts ne menge Podcasts von den Computerclub Urgesteinen
Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph

Hier gibts alle 647 folgen:
https://www.podcast.de/podcast/3822/archiv/
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 483
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon berlinerbaer » So 26. Nov 2017, 17:56

Chemnitzsurfer hat geschrieben:https://chaosradio.ccc.de/
Sind auch einige sehr interessante Sachen dabei.

...und wenn Du das durchhast, sind da auch noch ohne Ende Aufzeichnungen von den Kongressen etc. auf media.ccc.de.
berlinerbaer
 
Beiträge: 612
Registriert: Di 22. Aug 2017, 05:19
Wohnort: Berlin

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon ESDKittel » So 26. Nov 2017, 18:21

andreas6 hat geschrieben:Ansonsten halte ich die Ablenkung beim Fahren für zu kritisch. Die geistige Schaltung vor den Augen, kann das nächste Wildschwein da vielleicht nicht genug durchdringen.

Den Ablenkungsfaktor sollte man durchaus ernst nehmen.
Bin selber mal fast im Graben gelandet weil ein fesselndes Hörspiel in Radio übertragen wurde...
Der normale Dudelfunkt geht ins Ohr und bleibt nicht im Kopf, anspruchsvolle Inhalte schon.
Benutzeravatar
ESDKittel
 
Beiträge: 1898
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Hörbücher für den Bastler?

Beitragvon D2O » So 26. Nov 2017, 18:21

Es gibt auch Unmengen anderer, interessanter Podcast.

z.B. Technik und Wissenschaft:
Raumzeit: über Raumfahrt und das Sonnensystem, mit wirklich interessanten Gesprächspartnern aus ESA und DLR
CRE: Früher hieß das Chaosradio Express, die Folgen sind ausführlicher und nicht so an das Radioformat gebunden.
Omegatau: Sehr sehr interessant, insbesondere die Folgen übers Fliegen und über die Bahntechnik. Teilweise auf Englisch.
Resonator: Forschungspodcast der Helmholtz-Gemeinschaft

Etwas breiterer, flacherer Blick auf die Themen:
Methodisch inkorrekt: 4 Themen aus der Wissenschaft von 2 Physikern erzählt
WRINT Wissenschaft: ähnlicher Ansatz, aber kürzer.

außerdem von den Öffis:
SWR2 Wissen
Eine Stunde History
The Documentary, BBC, Englisch

Wenn du das mit dem Android Handy hören willst, dann empfehle ich AntennaPod

Viel Spaß,
Matthias
D2O
 
Beiträge: 203
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:27
Wohnort: Bs


Zurück zu Informationsquellen für den Frickler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span