2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 2: Kosten / Ablauf Anmeldung

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Online
Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1997
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 2: Kosten / Ablauf Anmeldung

Beitrag von Marsupilami72 » Mi 9. Jun 2021, 17:20

So, es ist offiziell:

Das Treffen in Goslar kann stattfinden!

Termin: wie gehabt der 22.7.-25.7.2021

Ort: Gruppenzeltplatz des Harz-Camp Goslar

Details folgen.


FAQ

Teil 1 Übernachtung / Infrastruktur

Teil 2 Kosten / Ablauf Anmeldung
Zuletzt geändert von Marsupilami72 am Sa 19. Jun 2021, 15:03, insgesamt 5-mal geändert.

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 10126
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Fritzler » Mi 9. Jun 2021, 17:27

Im anderen Fred haste noch geschrieben Termin bleibt, das wär dann vom 21.7. bis 26.7. gewesen?
(jedenfalls hätt man so lange den Platz gehabt)
Aber ich nehme mal an, dass der jetzt genannte der absoluten Wahrheit entspricht.

Online
Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1997
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Marsupilami72 » Mi 9. Jun 2021, 17:36

Im Süden war zumindest der erste Tag fürs Vorauskommando zum Aufbauen gedacht...

Wenn aber alle unbedingt schon Mittwoch loslegen wollen, kriegen wir das sicher auch noch hin ;)

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 10126
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Fritzler » Mi 9. Jun 2021, 17:39

Ging mir nur um die Klarstellung mits keine langen Gesichter gibt.

Ansonsten vllt so machen wie beim ChaosCamp:
Wer früher kommt muss Engeln (also anpacken).

jodurino
Beiträge: 1213
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:43

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von jodurino » Mi 9. Jun 2021, 20:23

Marsupilami72 hat geschrieben:
Mi 9. Jun 2021, 17:20
So, es ist offiziell:

Das Treffen in Goslar kann stattfinden!

Termin: wie gehabt der 22.7.-25.7.2021

Ort: Gruppenzeltplatz des Harz-Camp Goslar

Details folgen.
Echt? also ich mein so richtig echt?
Aber nicht das Du sagst es ist nur in Spielecht......

Man ist das eine Tolle Nachricht
Da kann ich ja fast elektrisch hin fahren

cu
jodurino

Benutzeravatar
Raja_Kentut
Beiträge: 805
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:11
Wohnort: Veitsbronn-Bernbach

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Raja_Kentut » Mi 9. Jun 2021, 22:10

4h39, also eine Arschbacke🤩🤩

hach, mal wieder in den Harz,
lang hab ich's erwarts :mrgreen:

die Karre wartet, die Freude zündet,
hoffentlich der Raji's auch fündet

ok. Schulligung. hab heute meinen Dadaismus Tag

Benutzeravatar
Lötfahne
Beiträge: 1857
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Lötfahne » Mi 9. Jun 2021, 22:20

Das letzte Mal als ich in der Gegend war ( Rammelsberg) war es aus purer Verzweiflung, in einem Bergwerk macht einem das tagelange Sauwetter nix aus. :mrgreen:

Thomas
Beiträge: 366
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Thomas » Do 10. Jun 2021, 21:59

Hallo,

ich glaub mir fliegt der Hut davon, Es geht was, Ich bin dabei
Wg, Nächtigung etc muss ich mir was planen was ich sicher auch hinkriege!
Ich freu mich riesig!

Grüße,
Thomas

Nello
Beiträge: 1296
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44
Wohnort: Das westliche Ende des Sofas

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Nello » Fr 11. Jun 2021, 06:29

Gut Johann! Sehr gut! :mrgreen:
Danke für das unermüdliche Baggern bis zum Schluss! Meinzeit, Goslar. Da war ich zuletzt 1982 zur Grundausbildung bei der Bundeswehr. Da muss ich einen Abstecher machen und nachschauen, was von der riesigen, alten Kaserne noch übrig ist.

Henrik_V
Beiträge: 87
Registriert: Mo 31. Jul 2017, 02:09

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Henrik_V » Fr 11. Jun 2021, 09:32

Das ist ja um die Ecke, wenn die Familienurlaubsplanung es zulässt schau ich vorbei :D

Benutzeravatar
Sven
Beiträge: 4293
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: Sechsundzwanzigdreisechzehn

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Sven » Fr 11. Jun 2021, 12:27

Sehr geil, vielen Dank!

Den Samstag sollte ich auf jeden Fall vorbeikommen können! :)

Online
Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1997
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von Marsupilami72 » Mo 14. Jun 2021, 20:39

FAQ, die Erste:

Wo schlafe ich?
  • im Zelt, Auto, Wohnwagen, Wohnmobil direkt auf dem Zeltplatz (keine gesonderte Buchung erforderlich)

Schlafpods oder Hotelzimmer bucht bitte jeder eigenverantwortlich selber!

Was ist mit Feuer?
- kein Feuer - es ist Sommer, und wir sind im Wald. Gasgrill geht.

Gibt es Strom?
- Ja, es gibt diverse Stromanschlusssäulen rund um den Platz mit CEE Stromanschlüssen 230V/16A, Drehsaft gibt es keinen. Achtung: der Strom kostet 0,60€/kWh - ich werde eine großzügige Umlage einplanen, bitte aber darum, die richtigen Stromfresser doch eher zu Hause zu lassen.

Gibt es Internet?
- der Platz hat einen 100MBit DSL-Anschluss, die per WLAN auf dem Campingplatz zur Verfügung stehen (ohne Zusatzkosten). Das WLAN für den Zeltplatz ist noch nicht ausgebaut, allerdings gehe ich davon aus, dass wir das Signal per Repeater bis zu uns bekommen.
Zuletzt geändert von Marsupilami72 am Mo 14. Jun 2021, 22:13, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 7058
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von Hightech » Mo 14. Jun 2021, 20:58

POD gebucht. Danke für die Infos!!

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 10126
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von Fritzler » Mo 14. Jun 2021, 21:09

Dann lass ich das 2kW Display mal Daheim, dann reicht auch ein kleineres Auto zur Anfahrt.

Was heißt "diverse Stromanschlusssäulen" ?
Gibts ne ungefähre Zahl?
Geht ja nur darum ob jeder seine persönliche Säule hat oder obs doch etwas Verteilerinfrastruktur benötigt wird.

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7887
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von xanakind » Mo 14. Jun 2021, 21:28

Hightech hat geschrieben:
Mo 14. Jun 2021, 20:58
POD gebucht. Danke für die Infos!!
Da hast du aber Glück gehabt! ich hätte mir auch gerne so ein Schlaf-Pott gegönnt und was ist?:
ipot.jpg
:(

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7887
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von xanakind » Mo 14. Jun 2021, 21:29

Doppelpost......
Zuletzt geändert von xanakind am Mo 14. Jun 2021, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7887
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von xanakind » Mo 14. Jun 2021, 21:29

Ups, hier ging was schief....
Dateianhänge
ipot.jpg

Benutzeravatar
Thiro
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Mär 2016, 23:33
Wohnort: Karlsruhe

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von Thiro » Mo 14. Jun 2021, 21:45

Der Zeltplatz muss nicht extra gebucht werden, oder?
Würde gerne mit dem Zelt anreisen.

Online
Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1997
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von Marsupilami72 » Mo 14. Jun 2021, 21:50

Fritzler hat geschrieben:
Mo 14. Jun 2021, 21:09
Was heißt "diverse Stromanschlusssäulen" ?
Gibts ne ungefähre Zahl?
Geht ja nur darum ob jeder seine persönliche Säule hat oder obs doch etwas Verteilerinfrastruktur benötigt wird.
Also die persönliche Steckdose gibt es eher nicht...an jeder Säule sind 4 Dosen, die Säulen stehen recht weit auseinander...vielleicht so acht oder zehn Stück auf dem gesamten Platz.

@xanakind: die Pods haben je zwei Betten, vielleicht können sich ja jeweils zwei Personen mit ähnlichem Schnarchpegel zusammentun...
Thiro hat geschrieben:Der Zeltplatz muss nicht extra gebucht werden, oder?
Den Zeltplatz buchst Du mit der allgemeinen Anmeldung - es wird die Option Übernachtungsgast (=auf dem Zeltplatz) oder Tagesgast (=schläft irgendwo anders) geben. Die Anmeldung werde ich voraussichtlich am Wochenende freischalten.

Online
Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1997
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von Marsupilami72 » Mo 14. Jun 2021, 22:06

Ich habe gerade noch mal auf den Plan geschaut..von den kleinen Schlafpods scheint es allen Ernstes nur zwei Stück zu geben (das hätte mir die Dame an der Rezeption ruhig sagen können...) - den Hinweis hätte ich mir also irgendwie sparen können, das andere habe nämlich ich...

Der Rest sind größere Komfortpods. Die sind natürlich teurer, haben dafür aber bis zu 4 Schlafplätze, eine kleine Küche und ein eigenes Bad. Davon gibt es immerhin acht Stück:

http://www.harz-camp-goslar.de/harz-cam ... index.html

Vielleicht können sich da ja entsprechende Gruppen zusammen finden.

Ansonsten noch der Hinweis, dass das Hotel Harzlodge nur zwei Bushaltestellen entfernt, und der Bus dank Kurtaxe kostenlos ist...

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7887
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von xanakind » Mo 14. Jun 2021, 23:35

Komfortpods..... Die sind ja größer als meine Wohnung! :lol:
Ne, dann bleibe ich beim Zelt.

Sehe ich das richtig?:
Es gibt scheinbar genügend Parkplätze für uns alle, niemand muss im Wald parken.
Wir können das mittige Sanitätcenter nutzen?

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7887
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: 2021 - Forentreff in Goslar kann stattfinden!

Beitrag von xanakind » Mo 14. Jun 2021, 23:39

Marsupilami72 hat geschrieben:
Mo 14. Jun 2021, 20:39
Achtung: der Strom kostet 0,60€/kWh - ich werde eine großzügige Umlage einplanen
Oha!
Wenn ich den Verbrauch vom Treffen 2019 annehme (1376kWh), dann sind das über 800€ nur an Stromkosten :o
Ich denke, wir sollten uns dieses Jahr wirklich mal etwas zusammenreißen.
Aber das wollten wir doch hinbekommen. Und ein Zelt ohne Klimaanlage überlebt man auch :lol:
Zuletzt geändert von xanakind am Mo 14. Jun 2021, 23:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8694
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von Bastelbruder » Mo 14. Jun 2021, 23:43

Hat das Gelände überhaupt so eine dicke Absicherung?

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7887
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von xanakind » Mo 14. Jun 2021, 23:50

Ich habe mir eben mal Platzordnung angeschaut.
Radio & TV werden wir wohl eher nicht haben.
Aber jede Menge "ähnliche Geräte", welche etwas lauter als die üblichen Zeltlautstärken sind.
Sind in dieser Zeit denn keine anderen Besucher anwesend, welche sich dann beschweren könnten?

Online
Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1997
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff in Goslar - FAQ Teil 1: Übernachtung / Infrastruktur

Beitrag von Marsupilami72 » Di 15. Jun 2021, 00:06

Wir können alle Einrichtungen des Campingplatzes ganz regulär nutzen. Je nach Teilnehmerzahl können alle auf dem Zeltplatz parken - schlimmstenfalls gibt es vor dem Eingang noch einige Parkplätze.
Der Rest des Platzbetriebes läuft während des Treffens ganz normal weiter, es sind also andere Gäste anwesend. Aber: zwischen Zeltplatz und Campingbereich liegt eine kleine Anhöhe, die zumindest teilweise als natürlicher Schallschutz dienen sollte. Ich plane außerdem, den Bereich mit "Action" ans hintere Ende des Platzes zu legen - damit wären wir maximal weit weg vom "Rest".

Wie stark der Zeltplatz insgesamt abgesichert ist, konnte mir die Dame nicht sagen - ich denke aber auch, dass wir uns schon alleine angesichts der Kosten zusammenreißen sollten.

Antworten