Besigheim 4.0

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
Harry02
Beiträge: 1108
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Harry02 » Mi 5. Sep 2018, 06:06

In wenigen Tagen geht es ja schon los :shock:
Das Datum sagt mir, dass es Samstag los geht, nicht Freitag?
An dem Wochenende ist übrigens auch UKW Tagung, falls die jemand auf dem Anreiseweg mitnehmen will.

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 5140
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Matt » Mi 5. Sep 2018, 06:59

Lohnt da fuer 180km extra-Weg zu UKW Tagung?

Gruess
Matt
Zuletzt geändert von Matt am Mi 5. Sep 2018, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.

Heinz
Beiträge: 250
Registriert: Do 15. Aug 2013, 19:32

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Heinz » Mi 5. Sep 2018, 16:49

Keine Ahnung! Ich habe jedenfalls beschlossen, dass sich 70 km Anreise lohnen, auch für einen Tag. :D

Benutzeravatar
frickler_01
Beiträge: 668
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:51
Wohnort: Großraum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von frickler_01 » Mi 5. Sep 2018, 17:46

Ich melde mich trotz vorheriger Absage nun auch noch offiziell an, freu mich schon aufs Wochenende :)

MfG frickler

Heinz
Beiträge: 250
Registriert: Do 15. Aug 2013, 19:32

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Heinz » Fr 7. Sep 2018, 08:00

Hallo allerseits,
habe Dirk (Obelix77) eine E-Mail geschrieben und keine Antwort bekommen. Auch im Forum scheint er seit längerem nicht mehr aktiv gewesen zu sein. Ich wollte ihn fragen, ab wann ich dort jemanden antreffe und ob ich was zu essen mitbringen soll.
Weiß vielleicht jemand von Euch was von ihm? Findet das Treffen überhaupt statt?
Heinz

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 5140
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Matt » Fr 7. Sep 2018, 08:43

Klar, es findet statt, selbstverstandlich solle jeder Essen selber mitnehmen.
Start12:30
Dirk ist noch in Urlaub.

Bis morgen
Matt,

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Bastelbruder » Fr 7. Sep 2018, 12:16

Das wird auf jeden Fall was! *freu*
Das Wetter soll laut Aussagen aller Propheten auch mitmachen (trocken, aber Frühtau / leichter Nebel). Heute vormittag gabs den letzten Nieselregen.

Zum Thema Essen: In der näheren Umgebung sind ziemlich alle notwendigen Distributoren ansässig.

Benutzeravatar
Joschie
Beiträge: 1759
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Joschie » Fr 7. Sep 2018, 20:13

Hallo zusammen,

ich werde es nicht genau auf 12.30 Uhr schaffen, wird eher 15.00/15.30 Uhr.

Ich habe Dirk bescheid gesagt das ich das SG400 Zelt (8x5m) aufn Hänger werfe, alternativ könnt ich auch ein SG30 (6x5m) mitnehmen wobei ich da der Imprägnierung nicht mehr traue.
Ebenfalls bringe ich noch Biertischgarnitur und ein 6kW Aggregat (aber nur Lichtstom) mit, damit das kleine vom Fredi nicht nochmal so leiden muss.

Was ich nicht groß dabei hab ist Licht fürs Zelt, evtl. hat da jemand noch ne zweite oder dritte LED Röhre die man mit nem Kabellbinder (oder Panzerband) ans Gestänge tüdeln kann.

Edith meinte gerade ich solle RMK noch sage das ich ihm etwas Retrocomputer mitbringe ;)

Grüße und bis morgen
Josef

P.s. ach ja, wenn ich noch a bissrl Zeit heut Abend finde mach ich noch ne USV für die Beleuchtung zusammmen.

Benutzeravatar
Neos
Beiträge: 3
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 21:42
Wohnort: Leider Stuttgart

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Neos » Fr 7. Sep 2018, 22:13

Guten Abend,

kurz vor Knapp möchte ich mich auch noch fürs Wochenende anmelden. Kann eine von den Sockeln befreite 58W-Ersatz-LED-Röhre als Beleuchtung mitbringen :)

Benutzeravatar
Harry02
Beiträge: 1108
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Harry02 » Fr 7. Sep 2018, 23:44

Das hört sich ja gut an, Jockel sind also redundant vorhanden (Joschie und Ferdis Gasstromer plus evtl Stitch). An Beleuchtung wird es uns sicher auch nicht mangeln, zwecks unterbrechungsfreier Lichtversorgung ist wohl auch die ein oder andere Petromax am Start.

Ich habe "auf Verdacht" einen 10m Alumast und zwei 6m GFK Masten dabei, aber leider keine Bodenanker/Bodendübel. Wenn jemand sowas rumstehen hat, bitte mitbringen!

Die PA lasse ich eher zuhause, wenn niemand protestiert. Zum Funken werden wir eh nicht groß kommen, aber mal die ein oder andere Antenne will ich schon ausprobieren.

Außerdem habe ich den 8mm Film von Voslapp 16 und 17 dabei (immernoch unvertont) incl. Projektor. Was mir noch fehlt ist eine Projektionsfläche... ne Pavillonseitenwand oder so, um ein oder mehrere weiße Blätter aufzukleben.
Wenn jemand subversive Musik zum Film hat, gerne mitbringen.

Edit: Gibt es Anfahrtsfunk? 145,637 Heilbronn oder etwas näher 145,612 Beilstein sollten gehen, weiß nicht welches das größere Einzugsgebiet hat. CB hätte ich auch an Bord.

Edit2: Wer will ne Schreibmaschine? Siemag Meisterin, grau, vollmechanisch. Und eine elektrische rote Simga (nicht Siemag) electric 7800k geht.
Zuletzt geändert von Harry02 am Sa 8. Sep 2018, 01:04, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas_P
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Lohr am Main
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Andreas_P » Fr 7. Sep 2018, 23:46

Freue mich schon auf Morgen.
Denke das ich so um 12 bis 13 Uhr da bin.
LED Leuchtobst habe ich babei sowie eine kleine USV zur besaftung.

Heinz
Beiträge: 250
Registriert: Do 15. Aug 2013, 19:32

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Heinz » So 9. Sep 2018, 18:18

Bin ja gestern um halb zehn wieder zu Hause gewesen und musste heute erst mal auspennen,
Ich fand es ein schönes Treffen und möchte mich dafür bedanken. Neue Leute kennen gelernt und noch mal vielen Dank @Joshie, dass Du Dir mein Motorrad mal angesehen hast! Bremssattel-Reparatursatz ist bestellt. :D "Heute ohne nennenswerte Defekte angekommen"
Nächstes Jahr komme ich wieder.
Bis dann, viele Grüße aus Tübingen
Heinz (-Dieter)

Benutzeravatar
Obelix77
Beiträge: 2149
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Obelix77 » So 9. Sep 2018, 21:28

Sodele. Bin auch wider daheim.
Das Stückle ist Pickobello sauber und der Schlüssel abgegeben.
Es war ein wunderschönes Wochenende. Viel gefrickelt,
alte Bekannte getroffen und interessante neue Leute kennengelernt.
Habe mich sehr gefreut, Euch alle zu treffen, und ein doch so harmonisches
Wochenende verbringen zu können.
Gibt es hier die Möglichkeit eines zentralen Daten-Sammel-Servers?
Die letzten Jahre durften wir den GSG Server benutzen um Fotos und
Videos zu zentralisieren.
Ich würde gern wider einen Blog dazu machen, benötige aber dazu eure
Filme und Fotos.
Im Finger WhatsApp wurde ja schon allerhand gepostet, aber das
reicht noch nicht so ganz.
Lg,
der Obelix

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 5140
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Matt » So 9. Sep 2018, 21:31

GSG Server...?
Egal, bin gespannt, ob veraalte Sonnen-Server in Einsatz kommt.


Danke für Treffchen.

Grüss
Matt

Benutzeravatar
Joschie
Beiträge: 1759
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Joschie » So 9. Sep 2018, 22:44

Hallo zusammen,

vielen Dank für dies wunderschöne Treffen.
Danke Dirk für die tolle Organisation.

Wegen der Datensammlung, wenn gewünscht kann ich morgen was aufm NAS freischalten zum sammeln, aber erst morgen.

Grüße und Danke
Josef

Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 2271
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Chefbastler » Mo 10. Sep 2018, 19:43

Auch wir sind gestern auch wieder Wohlbehalten heimgekommen.

Vielen dank an Alle für das Schöne Wochenende. :D
Und an Dirk für die wieder gelungene Organisation.

Hab immernoch so ein Dauergrinsen im Gesicht und Ohrwurm von der Finger Hymne. :mrgreen:

Diverse Zitate sollten wir noch sammeln:

Björn zu der Grillbeläuchtung: "Ikea Desingerlampe Modell: Böxli"

Hier noch der gewünschte Link zur Gurkenmusik:
https://www.youtube.com/watch?v=wjmqyQXHyzY


Nochwas wo ich mir denk muss denn sowas denn wirklich sein:
-Immer wieder lautes Rumgegröhle bis die Sonne aufging nach dem der Moppel zum Schlafen abgestellt(ca. 0300 Morgens) wurde und die meisten Schlafen gingen.
-Irgendwer hatt in der Nacht neben das Bastelpavilion gekotzt, wegen vermutlich zuviel Alkoholkonsum.

Benutzeravatar
Andreas_P
Beiträge: 1358
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Lohr am Main
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 4.0

Beitrag von Andreas_P » Mo 10. Sep 2018, 21:17

Ich bin gestern auch wieder gut zuhause angekommen.
Das Treffen in Besigheim war leider wieder viel zu kurz.
Habe auch Dauergrinsen und zu dem Ohrwurm von Voslapp noch einen
neuen Ohrwurm dazu bekommen.

Nochmal vielen dank Obelix77 für die Organisation.

Bild
Hoverboard auf Acker in Lichtgeschwindigkeit. :)

Antworten