HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
Joschie
Beiträge: 1759
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Joschie » Di 14. Mai 2019, 10:21

Hallo zusammen,

dieses Jahr findet wieder die HamRadio in Friedrichshafen vom 21. bis 23. Juni statt.

Ich möchte hiermit wieder in die Runde fragen wer zum einen kommt und zum anderen ob wir nach der Messe uns wieder zu einem geselligen Informationsaustausch und der Nahrungsaufnahme irgendwo treffen wollen.

Als Tag hierfür hätte ich den Samstag, 22.Juni, ins Auge gefasst.

Da man die Lokalität für solch ein "Zusammenkommen" reservieren muss würde es mich freuen wenn die die Interesse hätten dies hier kurz kund tun könnten. Als Lokalität hätte ich die gleiche wie letztes Jahr vorgeschlagen, hat ja soweit alles gut gepasst.

Zur besseren Übersicht und Organisation hab ich ein Dudel erstellt:
https://doodle.com/poll/nmaap3zyzndw7zgs


Dann noch eine kurze Frage an die aus dem bayrisch-schwäbischen Raum, bestände Interesse an einer Fahrgemeinschaft? Ich spreche hier vom Samstag, 22.Juni.
Das hieße ich würde einen Sprinter (8-Sitzer) organisieren und würde ab Thannhausen (PLZ 86470) oder Autobahnauffahrt A96 (Mindelheim) die Mitfahrt anbieten. Die Kosten hierfür würden einfach durch die Mitfahrer geteilt.

Grüße
Josef

Benutzeravatar
Jannis
Beiträge: 78
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 11:39
Wohnort: Sachsen

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Jannis » Fr 14. Jun 2019, 09:42

Hallöchen

Klingt super bin ich auf jeden Fall dabei :D

Ein was hätte ich noch ...
Ich habe eine Telegramm gruppe für die Ham erstellt (gabs auch letztes Jahr schon ) für alles rund um die Ham Fahrgemeinschaften,Treffen,...
Der Link dazu: https://www.fingers-welt.de/phpBB/viewt ... io#p272968

Nun gut
Bis zur Ham ! :D

Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 2271
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Chefbastler » Fr 14. Jun 2019, 15:08

Jannis hat geschrieben:Hallöchen

Klingt super bin ich auf jeden Fall dabei :D

Ein was hätte ich noch ...
Ich habe eine Telegramm gruppe für die Ham erstellt (gabs auch letztes Jahr schon ) für alles rund um die Ham Fahrgemeinschaften,Treffen,...
Der Link dazu: https://www.fingers-welt.de/phpBB/viewt ... io#p272968

Nun gut
Bis zur Ham ! :D
Telegramm hatt nicht jeder hier...

Benutzeravatar
Jannis
Beiträge: 78
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 11:39
Wohnort: Sachsen

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Jannis » So 16. Jun 2019, 21:52

Chefbastler hat geschrieben:
Jannis hat geschrieben:Hallöchen

Klingt super bin ich auf jeden Fall dabei :D

Ein was hätte ich noch ...
Ich habe eine Telegramm gruppe für die Ham erstellt (gabs auch letztes Jahr schon ) für alles rund um die Ham Fahrgemeinschaften,Treffen,...
Der Link dazu: https://www.fingers-welt.de/phpBB/viewt ... io#p272968

Nun gut
Bis zur Ham ! :D
Telegramm hatt nicht jeder hier...

Nagut dann mach ich mal noch ne WhatsApp gruppe link kommt morgen ... :D

Benutzeravatar
TecVictor
Beiträge: 786
Registriert: Do 30. Apr 2015, 17:10
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von TecVictor » So 16. Jun 2019, 21:53

Also ich wäre dabei, wenn das mit meiner Fahrgemeinschaft passt.
Joschie hat geschrieben: Als Lokalität hätte ich die gleiche wie letztes Jahr vorgeschlagen, hat ja soweit alles gut gepasst.
Wo wäre das denn dann? ;)

Benutzeravatar
audi
Beiträge: 149
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 22:46

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von audi » Mo 17. Jun 2019, 00:01

Joschie hat geschrieben: Als Lokalität hätte ich die gleiche wie letztes Jahr vorgeschlagen, hat ja soweit alles gut gepasst.
TecVictor hat geschrieben: Wo wäre das denn dann? ;)
Dateianhänge
Am See, verkehrsgünstig gelegen :-))
Am See, verkehrsgünstig gelegen :-))

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 11847
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von uxlaxel » Mo 17. Jun 2019, 00:30

das war die junge kollegin ganz gechillt in den sonnenschirm gefahren war und hatte dann einen dunkelroten kopf hatte. sie hatte aber nicht den arsch in der hose, sich bei dem gast zu entschuldigen, dem sie sein bier mit der aktion übern latz geschüttet hatte. oder war es die suppe? naja....

jungs, ich lasse dieses jahr die ham aus. habe gerade ein kleines loch in der haushaltskasse und ich will nicht mit leerer geldbörse über den flohmarkt schlürfen und nichts kaufen können. ich konzentriere mich mal aufs fingertreffen, das ist mir wichtiger und es ist sogar preiswerter, selbst wenn man georg belagert :)

viel spaß dort! 73

Benutzeravatar
frickler_01
Beiträge: 668
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:51
Wohnort: Großraum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von frickler_01 » Mo 17. Jun 2019, 06:54

Ich werde auch mal vorbeischauen :D
Doodle ist schon ausgefüllt, zum Essen danach komm ich auch sehr gerne!

MfG frickler

Benutzeravatar
Joschie
Beiträge: 1759
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Joschie » Mo 17. Jun 2019, 08:35

Guten Morgen zusammen,

Zur Adresse der Lokalität:

Spitalalkeller
Karlstraße 2
88045 Friedrichshafen

Der Tisch ist ab 17.30 Uhr auf den Namen "Mörz" reserviert.

Ich habe jetzt mal nach der Dudel Umfrage reserviert.

Bis Samstag,
Grüße
Josef

Robby_DG0ROB
Beiträge: 3378
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Robby_DG0ROB » Mi 19. Jun 2019, 19:31

Ich bin am Rufzeichen zu erkennen. Wer mich sieht, kann mich gern ansprechen.

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 11847
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von uxlaxel » Do 20. Jun 2019, 08:17

Robby_DG0ROB hat geschrieben:Ich bin am Rufzeichen zu erkennen. Wer mich sieht, kann mich gern ansprechen.
Gut, dass du der einzigste bist, der ein Rufzeichen auf dem Schild, T-Shirt oder dem Basecamp hast. :)
Sinnvollerweise zieht man ein Fingers-Welt-Shirt an, das funktioniert deutlich besser und bei einigen Flohmarktständen hat es mir sogar bessere Preise eingehandelt! 73.

Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 2271
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Chefbastler » Do 20. Jun 2019, 20:32

uxlaxel hat geschrieben: Sinnvollerweise zieht man ein Fingers-Welt-Shirt an, das funktioniert deutlich besser und bei einigen Flohmarktständen hat es mir sogar bessere Preise eingehandelt! 73.
Oder man wird als Durchgeknallt abgestempelt...

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 11847
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von uxlaxel » Do 20. Jun 2019, 20:36

Chefbastler hat geschrieben:
uxlaxel hat geschrieben: Sinnvollerweise zieht man ein Fingers-Welt-Shirt an, das funktioniert deutlich besser und bei einigen Flohmarktständen hat es mir sogar bessere Preise eingehandelt! 73.
Oder man wird als Durchgeknallt abgestempelt...
nee, ich hatte eigentlich nur positive resonanzen. auf rufzeichen achtet fast niemand dort, weil schlicht jeder zweite eines groß dran hat. das ist einfach zu viel ;)

Robby_DG0ROB
Beiträge: 3378
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Robby_DG0ROB » Mo 24. Jun 2019, 17:17

Aber das RZ ist eindeutig und man weiß, wonach man schaut, egal in welcher Farbe/Schriftart/Beschaffenheit. Bunte Shirts mit allerlei Aufdrucken haben fast alle der jüngeren Generation an und da weiß keiner, auf was man da achten muss.

Aber man wird sehen, wie man es in 2020 angeht.

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 5140
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Matt » Mo 24. Jun 2019, 17:31

matthiasK hat mir dank Tshirt gefundet und er und ich hatte beim nette Russe/(Pole?) paar Kompass gekauft.

Eher hat dort mit Hawai-Hemd Erfolg als Rufzeichen-Tshirt. Das müsste ich Axel zustimmen.

HP 6653A von rffreddy wurde gekauft und geputzt & repariert.
JBC Lötkolben und dazugehörige Halter hab ich günstig geschnappt.
Polnische Alpha-Zählrohr (danke an Censer's Tipp) für 10€,

Diesjährig hab ich nicht viel ausgegeben, aber bin trotzdem zufrieden, denn diese Wochenende (Do-So) ist für mich aus mehre Gründe unvergesslich. (Hochalpen-Tour, Besuch, Tesla-Mitfahrt, etc.)

Robby_DG0ROB
Beiträge: 3378
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Robby_DG0ROB » Di 25. Jun 2019, 00:06

Matt hat geschrieben: ich hatte beim nette Russe/(Pole?) paar Kompass gekauft.etc.)
War das der in der A3-Halle mit dem hellgrünen HYTERA-Shirt, wo auch die portable zirkuläre Satcom-Antenne stand?


Zufällig hatte ich auch gesehen, das in einigen Stadtteilen in FN Sperrmüllsammlung war - habe aber nicht an den Haufen angehalten. Womöglich ist einiges auch gleich wieder auf dem Flohmarkt gelandet. :lol:

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 5140
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Matt » Di 25. Jun 2019, 15:11

Der mit grünbraune EMV-Anzug mit Kupfergeflecht, verkauft vorwiegend russische Militär-Zeug & Bauteile

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 11847
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von uxlaxel » Di 25. Jun 2019, 15:44

Matt hat geschrieben:Der mit grünbraune EMV-Anzug mit Kupfergeflecht, verkauft vorwiegend russische Militär-Zeug & Bauteile
den anzug hatte er letztes jahr schon nicht verkaufen können. was wollte er dieses jahr dafür?

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 5140
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Matt » Di 25. Jun 2019, 16:02

300€

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 11847
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von uxlaxel » Mi 26. Jun 2019, 07:57

mir war es so, dass er letztes jahr 250 haben wollte. interessanterweise senkt man den preis eigentlich, wenn man was nicht los wird. ach, muss ich nicht verstehen :-D

Benutzeravatar
Joschie
Beiträge: 1759
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Joschie » Mi 26. Jun 2019, 08:09

Wieso, das sind die Lager und Transportkosten. :lol:

Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 2271
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Chefbastler » Mi 26. Jun 2019, 09:36

uxlaxel hat geschrieben:mir war es so, dass er letztes jahr 250 haben wollte. interessanterweise senkt man den preis eigentlich, wenn man was nicht los wird. ach, muss ich nicht verstehen :-D
Ich hab auch wieder Leute getroffen mit komischen Preisvorstellungen.
Irgendwo hatte ich nen stapel Endstufen Module mit MGF0907 2,3Ghz GaAs FET gefunden.
Gefragt: Hast du Doku zu den Endstufen?
Antwort: Ist 8W Endstufe, Kostet 10€ schliest du einfach an 12V an.
Gefragt: Da ist noch ne 14Polige Stiftleiste, haben sie dazu Daten.
Antwort: Brauchst du nicht, schliest du an an 12V.(Naja GaAs FETs wollen halt negative Bias Spannung haben bevor Drainversorgung da, weil selbstleited...)
Gefragt: Vom den Alu-Deckel fehlen die schrauben, hast du die noch da?
Antwort: Schrauebn hab ich nicht mehr. Eine Endstufe kostet 20€, ist 8W Endstufe.
Gefragt: Moment vorhin waren es noch 10€?
Antwort: Ist 8W Endstufe, funktioniert.(glaube kaum dass der Ahnung von den Dingern hatt, außer auf dem Typen Schild 8W Lesen und am Duko 10V Lesen und auf 12V hochjubeln)
Gefragt: Zwei Stück für 15€ fande ich angemessen, da keine Doku vorhanedn und Gehäuseschrauben fehlen.
Antwort: Nein ist 8W Endstufe! Beide zusammen 50€, ist hochwertig mit SMA Buchsen.

Der will nix Verkaufen bin dann einfach weiter gegangen. Am Ende vom Tag lag immernoch alles da. :lol:

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Bastelbruder » Mi 26. Jun 2019, 12:42

Um 1990 hatte ich auf der Ham immer ein paar SW-Portables dabei. Sperrmüllware, leicht überholt aber ok.
Am Sonntag das Endspiel, der Anfangspreis Do-Fr 20 Mark, Sa 25, ab 1200 30. Dann gingen die plötzlich weg, nicht ohne Gebruddel. :lol:

Achja, MakerFaire. Das ist eine Veranstaltung auf alleiniges Risiko des Veranstalters - nämlich der Messeleitung. Dafür muß der an den Namensinhaber Lizenzgebühren abzudrücken, nicht knapp. Sowas geht natürlich nur mit Sponsoren, denn die Messeleitung ist kein solcher. Ich denke, das erklärt einiges.
Hier, gaanz unten kurz erwähnt.
Und die demokratisch(?) gewählte Vertretung der organisierten Funkamateure in Deutschland hat mit der ganzen Geschichte ebenfalls nichts zu tun, garnichts.

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 11847
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von uxlaxel » Mi 26. Jun 2019, 14:58


Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 5140
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: HAM-Radio 2019 (Voodoo-Messe in Friedrichshafen)

Beitrag von Matt » Mi 26. Jun 2019, 15:35

achja, 2 unverschämte Verkaufer habe ich auch begegnet.

Ich suche auch nebenbei nach 15V Netzgerät. Bei eine Stand bin ich fündig und frag, was er gerne dafür haben möchte. Er beantwortet, dass ich ihm erzählen sollen, was mir wert ist. Ich biete 10 an, er murmelte unverständlich. Ich frage nochmals, was er gerne dafür haben möchte. Es blieb unbeantwortet, da er lieber ihre Futter aus Tasche holt.. Nun gut, er kriege nicht meine Geld, fertig. (woanders 15V 8A für 4€ geholt)

Bei Italiener (nicht der mit viele Messgerät) mit HF-Teilechaos auf Tisch und ich wühle einfachso in eine Kisten (Stecker-Haufen) und bin fündig, GR874-Banane-Adapter.
Ich habe ihm gefragt, was er gerne dafür haben will, er murmelt unverständlich, ich gebe zu , dass ich nicht hören kann, daher möge er wiederholen. Ich habe verstanden: zwei fünfzig (sicherlich falsch verstanden). Also, ich gab ihm 2,5€ und er sagt NO und ihr Frau tippt in Taschenrechner 25.00. Ich habe Handzeichen zu beide gezeigt: "auf Stirn tippen" und sagt "ebay billig". 25€ für ramponierte GR874-Banane-Adapter , der spinnt!!
Diese Stand ist am Samstag nicht dabei.

Antworten