Besigheim 5.0

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
erwin
Beiträge: 582
Registriert: Do 15. Aug 2013, 08:57
Wohnort: 68642 Bürstadt
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 5.0

Beitrag von erwin » So 22. Sep 2019, 13:37

Bin heute morgen um 4uhr gut zuhause angekommen war wider ein Supertreffen danke Dirk

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 3462
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Besigheim 5.0

Beitrag von RMK » So 22. Sep 2019, 14:40

hihi, das war ja kurz nach mir... (2.30)

ich danke ebenfalls für die Möglichkeit dort (auch wenn nicht ganz optimal, wird wohl auch nicht besser.. nunja), die
angereisten Leute, die Logistik die mal eben aus dem Ärmel (und Kofferraum) geschüttelt wird... klasse. :)

auch wenn ich nicht allzu lange vor Ort war, es war wieder lustig und interessant und als kleinen Bonus bin ich tatsächlich
mit (80%!!!) verringertem Kofferraumfüllstand wieder abgefahren. :-)

Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 2271
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Besigheim 5.0

Beitrag von Chefbastler » Mo 23. Sep 2019, 18:43

So bin gestern auch wieder Gut heimgekommen.

Danke für das schöne gute Treffen, hatt wieder Spaß gemacht. :D
Hoffe dass es auch nächstes Jahr wieder klappt. :)

Zitate Sprüche müssen wir unbedingt noch sammeln:

Obelix zum Zetagi Brenner mit coolem Dialekt: "Das ist gute Italienische Endstufe, ist gute Qualität, hörst du immer, macht nicht nur laut, macht auch breit" oder so ähnlich.

Frickler01: "Ich liebe diese Treffen. Der vom EEV Blog würde jetzt sagen ist wie Sex on a Stick"

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Besigheim 5.0

Beitrag von Bastelbruder » Mo 23. Sep 2019, 20:15

Da waren noch
Ferdimh hat geschrieben:Innovative Substanzen konsumierende Gestalten im Landeskriminalamt.
nicht geschrieben aber gesagt :lol:

Es war mal wieder Spitzenklasse!
Was passiert eigentlich mit den vielen Erinnerungsfotos?

Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 2271
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Besigheim 5.0

Beitrag von Chefbastler » Mo 23. Sep 2019, 20:19

Bastelbruder hat geschrieben: Was passiert eigentlich mit den vielen Erinnerungsfotos?
Ich hoffe es stellt wer einen (S)FTP Server bereit.
Zur Not richte ich was ein, dauert aber...

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 10465
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 5.0

Beitrag von Fritzler » Mo 23. Sep 2019, 20:48

Packs auf dein Account vom Fingertreff FTP (mach nen Unterordner auf)

Thomas
Beiträge: 388
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 5.0

Beitrag von Thomas » Mo 23. Sep 2019, 22:02

Hallo,

ich war dann gegen 15h15 daheim, soweit alles klar.
@ Obelix: ich hab meinen Seifenspender stehenlassen, ich hoffe Du verzeihst mir das,
darst ihn auch behalten oder stell ihn in die Gerätehütte.
Für das erste maL muss ich sagen das es richtig gut war!
Ich freu mich auf das nächste Treffen.

Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
Harry02
Beiträge: 1108
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Besigheim 5.0

Beitrag von Harry02 » Do 26. Sep 2019, 07:35

Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Leider wollte den zeitlos modischen Monochromfernseher niemand haben.
(Mir fehlt der obere Wählknopf mit abgeflachter 6mm Welle! Hat jemand was da?)
2019-09-26 07.25.26.jpg
Ich brauche ein Oszi.
Spezifiziere?
Bis 3Mhz reicht.
Da steht eins mit 4Mhz/-3dB am Flohmarkt. Da nimm.

Übrigens mit eingebauter "Lichtorgel" (Mikrofonieempfindlich). Sehr spannend auch die Bildschirmeffekte, wenn die Netzspannung zusammen mit der Drehzahl vom Moppel hin und her schwankt.
2019-09-26 07.24.55.jpg
2019-09-26 07.25.48.jpg
"Was ist denn das für ein Tantra-Brand?!"
Laptopinnereien sind doch immer wieder eine Freude im Feuer. Auch wenn der Schrott nur ausdauernd statt ausufernd brennt. Plastik wurde (zeitlich) getrennt verwertet.
2019-09-26 07.23.59.jpg
Nach dem Treffen:
MOTs sind Rudeltiere.
2019-09-26 07.49.54.jpg
Unter all diesen Exemplaren gibt es keine zwei gleichen. Scheinbar würfelt jede Wickelbude neu aus, ob sie jetz 3 mehr oder 6 weniger Trafobleche einbauen, und ob sie den Kern lieber 5mm dicker oder länger machen. Nachdem Nicki die unverhofft in seinem Kofferraum herbeierschienenen MOTs nicht haben wollte und an mich weitergereicht hat, konnte ich die Teile jetzt wenigstens in vier halbwegs gleiche Päärchen (nach Gewicht sortiert) einteilen. Jetzt ist noch die Frage, nehme ich zwei pro Phase, oder vier... (in letzterem Fall kommt auf L3 ein Heizlüfter, bis 4 weitere gleiche MOTs auftauchen).

Benutzeravatar
frickler_01
Beiträge: 668
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:51
Wohnort: Großraum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Besigheim 5.0

Beitrag von frickler_01 » Mi 30. Okt 2019, 23:38

Ich vermisse seit dem Treffen eine schwarze Automatikabisolierzange aus Plastik,
an einem der Griffe ist wenn ich mich recht erinnere ein gelber Fetzen Isolierband, irgendwo am Griff auch eine kleine geschmolzene Stelle.

Hat da jemand beim Auspacken was gefunden? Würde mich freuen, die wieder zu haben :)

MfG frickler

Antworten