2021 - Forentreff im Süden - Abgesagt

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 2095
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Marsupilami72 » So 14. Feb 2021, 20:15

Stand ein paar Beiträge weiter oben...heute um 18Uhr, jetzt sind wir gerade fertig - gibt aber sicher noch weitere Meetings,

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 2095
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Marsupilami72 » So 21. Feb 2021, 01:06

Joschie hat geschrieben:
So 14. Feb 2021, 17:43
Hallo zusammen,

wie besprochen hier der LINK:

https://join.skype.com/jnnD8ChNPn3Q

Solltees über Skype nicht gehen hier der LINK zum Freifunk Raum:

https://meet.ffmuc.net/Treffen-Finger2021

Grüße
Josef
Nur mal so nachgefragt: meine PN an Dich hängt seit einer Woche im Postausgang...nicht gesehen?

BernhardS
Beiträge: 1100
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » Do 25. Mär 2021, 15:46

Hallo,

Joschie und meine Wenigkeit haben mal telefoniert. Tja.... Momentan muss halt noch Wasser die Donau hinab fließen.

Zunächst:
Wenn ich mal, nicht ungewohnt für mich, aber ungewohnt in der Gesamtsituation, ein bißchen Optimismus verbreiten darf:
Die Frau Oberbürgermeister von Augsburg orientiert sich an dem leicht rebellischen Modellversuch von Tübingen und möchte
eine kontrollierte Öffnung von definierten Teilbereichen durchziehen. Okay, das hat mit dem gleichnamigen Landratsamt
natürlich erstmal nichts zu tun, zeigt aber auf, was möglich ist bzw. überhaupt daß was möglich ist.
Daneben schlage ich mich mit der Öffnung eines Kinos rum. Man merkt: Nicht mehr der Öffnen will muss argumentieren,
der der geschlossen halten will kommt spürbar zunehmend in die Defensive. Der Wind, die Stimmung dreht sich.
Dies war ein rein persönliches Statement - muss aber auch mal sein.

Ansonsten sind wir halt so verblieben, daß man überlegt, was in welcher Zeit möglich ist.

Vielleicht kommt es beispielsweise zu einem Kraftakt der Anmeldung. Dann wird halt jemand in einer Woche 100 Mails lesen
und beantworten, jemand wird 100 Überweisungen abhaken. Jemand wird sich mit den Fehlern und Zahlendrehern rumschlagen
und es wird eine Anzahl Nachzügler geben - aber das geht.

Unbefriedigend für Viele ist die nicht vorhandene Urlaubsplanung. Hilft nichts - wer kann denn momentan überhaupt Urlaub planen?
Einfach davon ausgehen, daß die im Fricklerkalender eingetragenen Feiertage, ungeachtet der in der letzten Zeit beobachteten
Vulnerabilität von definierten Feiertagen, Feiertage sind. Angekreuzt lassen.

Einfach davon ausgehen, daß die Veranstaltung stattfindet.

Ansonsten: Machen wir wieder mal Videokonferenz?

Grüße
Bernhard

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 2095
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Marsupilami72 » Do 25. Mär 2021, 18:31

Ich denke, wir sollten die Dinge, die sich unverbindlich im Voraus planen lassen, auch schon mal durchsprechen.

Wenn das Treffen dann wie geplant statt finden kann, hat man das dann schon erledigt - und wenn nicht, legt man das fürs nächste Treffen zur Seite.

Punkte wie:
- was braucht man alles?
- wer kann es besorgen?
- was kostet das?

Und man sollte vielleicht jetzt schon mal eine kleine Umfrage starten, wer denn überhaupt kommen würde, falls das Treffen statt findet - damit man mal eine ungefähre Vorstellung hat, mit wie viel normalen Leuten man rechnen kann.

P.S.: selbst die Planer der Fusion gehen hartnäckig davon aus, dass ihre zwei Festivals mit je 35.000 Besuchern dieses Jahr stattfinden können - und das ist einen Monat vor unserem Treffen.

P.P.S.: ich bin auch für eine weitere Videokonferenz

BernhardS
Beiträge: 1100
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » Do 25. Mär 2021, 20:29

Marsupilami72 hat geschrieben:
Do 25. Mär 2021, 18:31
damit man mal eine ungefähre Vorstellung hat, mit wie viel normalen Leuten man rechnen kann.
Dann machen wir mal eine Umfrage auf.
Ich rechne übrigens mit lauter normalen Leuten. Das Treffen ist ja nicht zuletzt, damit man mal Ruhe vor den ganzen Verrückten hat.
Marsupilami72 hat geschrieben:
Do 25. Mär 2021, 18:31
Ich denke, wir sollten die Dinge, die sich unverbindlich im Voraus planen lassen, auch schon mal durchsprechen.

Punkte wie:
- was braucht man alles?
- wer kann es besorgen?
Hast schon recht. Konkret gesprochen haben wir nur über die Veranstaltungsversicherung.
Mal wieder durchsehen, was bereits geschrieben wurde.
Auch beim Thema "wer" waren wir schon mal weiter. Ich bin ja eigentlich auch nur so eine Art Pressesprecher.
Marsupilami72 hat geschrieben:
Do 25. Mär 2021, 18:31
P.P.S.: ich bin auch für eine weitere Videokonferenz
Dann schlag ich kurzerhand Samstag den 3. April vor. Wer ist dafür?

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 5238
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Finger » Do 25. Mär 2021, 22:10

Da wollte Dirk seinen Geburtstag feiern, das könnte kollidieren

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 2095
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Marsupilami72 » Do 25. Mär 2021, 22:20

Brauchen wir denn eine Woche Vorlauf? Was ist mit übermorgen?

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 10465
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Fritzler » Do 25. Mär 2021, 22:42

Marsupilami72 hat geschrieben:
Do 25. Mär 2021, 18:31
P.S.: selbst die Planer der Fusion gehen hartnäckig davon aus, dass ihre zwei Festivals mit je 35.000 Besuchern dieses Jahr stattfinden können - und das ist einen Monat vor unserem Treffen.
Ja, mit massenhaften PCR Tests.
Ob wir sowas stemmen könnten?

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 2095
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Marsupilami72 » Do 25. Mär 2021, 22:53

Fritzler hat geschrieben:
Do 25. Mär 2021, 22:42
Ja, mit massenhaften PCR Tests.
Ob wir sowas stemmen könnten?
Also wenn sich 35000 Leute zum Fingertreffen anmelden, haben wir glaube ich ganz andere Probleme :mrgreen:

Benutzeravatar
MatthiasK
Beiträge: 1428
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 22:12

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von MatthiasK » Do 25. Mär 2021, 22:59

Hat keiner die Ausrüstung für PCR-Tests im Keller stehen?

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 5238
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Finger » Do 25. Mär 2021, 23:24

Wieso testen? Wir impfen gleich!

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 7248
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Hightech » Do 25. Mär 2021, 23:32

Finger hat geschrieben:
Do 25. Mär 2021, 23:24
Wieso testen? Wir impfen gleich!
Igor besorgt 500 Dosen Sputnik V, und dann kann die Party steigen.

Gary
Beiträge: 2972
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Gary » Do 25. Mär 2021, 23:44

Sputnik und die Party kann steigen..

BernhardS
Beiträge: 1100
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » Fr 26. Mär 2021, 12:25

Dann würde ich mal sagen: Machen wir morgen abend zoom-Dingsda.

Ähhh... Geht wie? Kostenlos ist auf 40 Minuten beschränkt, soviel hab ich schon gesehen.

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 5238
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Finger » Fr 26. Mär 2021, 13:16

Nö, ging bei mir auch so mit 3h

Benutzeravatar
Lötfahne
Beiträge: 1923
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Lötfahne » Fr 26. Mär 2021, 14:54

Finger hat geschrieben:
Fr 26. Mär 2021, 13:16
Nö, ging bei mir auch so mit 3h
Dito.
Wie lange es war weiß ich nicht mehr. :mrgreen:

BernhardS
Beiträge: 1100
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » Fr 26. Mär 2021, 19:52

Okay. Dann probieren wir das mal für morgen Abend.

Hab schon geschaut, Googel Konto. Hab ich irgendwie. Muss mal wieder alles auf Vordermann bringen.

BernhardS
Beiträge: 1100
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » Fr 26. Mär 2021, 22:09

Hab mal ein Treffen bei zoom eingetragen. Geht ziemlich einfach.

Morgen, Samstag 19:00 Uhr
Veranstaltung Nr.: 845 0348 5353
Passwort : TSgvk8

Einladung: https://us05web.zoom.us/j/84503485353?p ... gvekxjZz09

BernhardS
Beiträge: 1100
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » Sa 27. Mär 2021, 20:04

zoom Treffen ist online

BernhardS
Beiträge: 1100
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » Sa 27. Mär 2021, 22:05

Die Runde war nicht allzu groß.

Was man momentan tun kann ist weiter vorbereiten. Dann gehen wir als Nächstes mal das Hygienekonzept an.
Desinfektionsmittelspender und so, das ist nicht schwer.
Aber:
Angenommen alle die ankommen machen einen Schnelltest. Das ist ein gewisser Umfang an Arbeit, aber was genau zu tun ist, das weiß man ja inzwischen. Das geht also.
Ein Problem dabei ist jedoch die Dokumentation und speziell die Kontaktdaten. Nicht jeder im Forum möchte seinen Klarnamen und sonstige Daten angeben.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 7248
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Hightech » Sa 27. Mär 2021, 22:42

Das mit dem Klarnamen war bisher bei jedem Treffen zur Anmeldung eh Pflicht.
Die erhobenen Daten unterliegen sowieso dem Datenschutz und werden nicht weiter verwendet als zum Zweck des Treffens.

Benutzeravatar
video6
Beiträge: 4944
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von video6 » Sa 27. Mär 2021, 22:43

Luca App ?
Soll hier oben recht verbreitet sein.
Eigene Treffen sind auch einrichtbar

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 2095
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Marsupilami72 » Sa 27. Mär 2021, 22:49

Hightech hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 22:42
Das mit dem Klarnamen war bisher bei jedem Treffen zur Anmeldung eh Pflicht.
Die erhobenen Daten unterliegen sowieso dem Datenschutz und werden nicht weiter verwendet als zum Zweck des Treffens.
Genau so sehe ich das auch.

Tracking per App (Luca z.B.) würde ich zusätzlich auch einrichten - wobei es da jedem selber überlassen bleibt, ob er das nutzt.

BernhardS
Beiträge: 1100
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » So 28. Mär 2021, 10:34

Das müssen wir mal in einer Gruppe bereden.
Grundsätzlich beginnt eine Kontaktkette damit, daß jemand sich meldet und sagt: "jetzt - paar Tage nach dem Zusammenkommen - bin ich positiv".

Diese Apps gefallen mir nicht unbedingt. Die sieht ja auch den auf dem Balkon über mir. Naja - hab ja eh kein Schlaufon.

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 2095
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Marsupilami72 » So 28. Mär 2021, 11:44

Die Luca App "sieht" nirgendwo hin - Du musst aktiv eintragen, dass Du irgendwo warst.

Und so oder so werfen alle Apps maximal die Info aus, dass Du einem Infektionsgeschehen nahe gekommen bist und dich testen solltest. Der Rest ist jedem selbst überlassen.

Antworten