Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Matt » Mo 8. Jul 2019, 19:23

Ups, ich und Verkaufer hatte es reingetragt. Aus dem Auto hüpft der Eisenschwein mithilfe mich und Vater.
Für mich ist es mit 2 Person tragbar.

Back to topics
Matt hat geschrieben:Paar HP Zähler, 50Mhz, Funktion vorhanden.
Wahl 1 und Wahl 2 gibt es. Wahl 2 hat beschädigte Front ( Risse in Frontglas, Delle in Alu)


Zu 2x HP Zähler: Modell 5326A
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 3231
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon topmech » Mi 10. Jul 2019, 17:59

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Sachs Stationärmotörchen, mal eingelagert, weil könnte man ja brauchen, irgendwann, irgendwann mal wirklich, irgendwann ... lassen wir das.
Anschluss ist kegelförmig mit Gewinde
20,- Euro und er gehört euch.


Bild
Bild
Getriebemotor mit Passfeder - 25,- Euro


Bild
Bild
Bild
Motor mit Zahnrad, die Aluplatte hat Aufnahmen für weitere Zahnräder - 20,- Euro

Bild
Bild
Die Mutter aller Waschmaschinenmotoren - gibts als Aal zu den anderen Motoren dazu.


Bild
Bild
Kobolt-Motor mit zwei Riemenscheiben - 20,- Euro


Danfoss VLT 6000 Frequenzumrichter - hats leider nicht auf ein Foto geschafft. Ist etwa 80 cm hoch und wiegt 60kg.
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 1285
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Schwäbische Alb 72587

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon jodurino » Mi 10. Jul 2019, 22:08

Finger hat geschrieben:Möchte jemand meinen Gleitschliffmöller (siehe https://www.fingers-welt.de/gallerie/eigen/maschine/polierer/polierer.htm) haben? Ich bring ihn eh mit zum Treffen :mrgreen:


Hallo
also wenn sich so gar keiner Findet würde ich mich melden
für die Höllenmaschine
jodurino
 
Beiträge: 759
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:43

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Finger » Do 11. Jul 2019, 17:22

Sie sei deine!
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 3744
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon ESDKittel » Do 11. Jul 2019, 18:25

Von mir auch ein par Sachen die nur mitkommen wenn sich vorher ein Abnehmer findet:

1)12V Netzteil/Ladegleichrichter Baujahr 1944
Drosselsiebung, Trafo mit diversen primären Anzapfungen.
Der Plattengleichrichter ist wohl mal ausgetauscht worden (50er Jahre gestempelt).
Alt, schwer, Flugrost, ungetestet, im (nicht originalen) Holzkasten.
BildBild

2) Canon Canola 1200 Tischrechner
BildBild
Nixiehaltig, mit sehr frühen integrierter Logikbausteinen.
Kann nur multiplizieren, dividieren und Komplement zu Fullscale.
Tut, rechnet richtig, mit 2 bis 4 Nachkommastellen.
Übrigens: 987654321 / 123456789 ergibt 8 (und ein bischen).

3) Philips PM2324 Tischmultimeter
Bild
Es tut (irgend)was, Reedrelais klackern, zeigt aber Grütze an; braucht also Zuwendung.
WEG

4) Große Vodoospule
Bild
Keramikkörker, versilbertes Cu-Rohr (leicht angelaufen...).

5) HV-Blechdosen Ölpapier:
Bild
Zwei Stück NOS

Bild
gebraucht

Bild
zwei Stück gebraucht

Bild
9 Stück NOS
Zuletzt geändert von ESDKittel am Mo 22. Jul 2019, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ESDKittel
 
Beiträge: 2320
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon ESDKittel » Do 11. Jul 2019, 19:26

6) Braucht wer amtliche Steckdosenleisten?
Hab noch zwei tischbreite Steckdosenleisten von Siemens Labortischen.
Bild
165x11x10 cm schwere Metallausführung mit 3p LS und einem Notaus (nur der Taster keine Notausschaltung).
Da passen normale Installationssteckdosen rein.
Die Steckdosenleisten bringe ich definitiv nur mit, wenn sich vorher verbindliche Abnehmer finden.
Beide WEG

7) Dieser Durchlauferhitzer fliegt hier auch noch rum:
BildBild
BildBild

8) IGOR hat noch nen HV Trafo gefunden:
Bild
Kernmaße 196x130x66 mm
Primärseitig Abgriffe, Ausgangsspannung ist stufig einstellbar ca 600V...1500V.
Zuletzt geändert von ESDKittel am Do 18. Jul 2019, 21:42, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
ESDKittel
 
Beiträge: 2320
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Mino » Fr 12. Jul 2019, 11:19

Will denn echt keiner ne Tesla bauen?
Bild
Bild
Bild

Den Torus hab ich leider nicht mehr....ist aber wie man sieht kein Akt sowas zu bauen:
Bild

Dazu noch ein bisschen Chinazeug selbst besorgen und (fast) fertig:

Interrupter:
https://de.aliexpress.com/item/32906857 ... f3d93d05b6

Brücke:
https://de.aliexpress.com/item/32972716 ... f3d93d05b6



Mino
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 555
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54
Wohnort: Mauldascha

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Arndt » Sa 13. Jul 2019, 10:42

Für eine gemeinnützige Organisation hier im Norden wollte ich mal Material zum Thema "nicht ortsfeste" Elektroinstallation zusammen sammeln.
Veranstaltungen sind da so in Richtung Sommer-/Zeltlager für Kinder&Jugendliche usw.
Da gibt es wohl schon diverse Baustromverteiler und Konstruktionen auf Holz, die nicht mehr so recht den aktuellen Vorgaben entsprechen.
Leider fehlte bislang die Zeit sich das Chaos mal genau anzuschauen, der Bedarf ist aber immens.
Wäre total super, wenn da jemand bspw. noch CEE-Dosen/Stecker, Einbau, sowie Aufputz von blau 1P bis rot 125A etc. liegen hätte.
Nach einem ganzen Baustromverteiler traue ich mich ganricht zu fragen.
Neulich hat doch schonmal jemand von Euch kleine CEE-Verteiler feil geboten. Ich finde da aber nix mehr zu.. @Phillip, hattest Du die?
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 2143
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Chemnitzsurfer » Sa 13. Jul 2019, 10:58

in Aurich steht gerade einer für 55€
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-239-3034

vll. taugt der ja als Basis für einen Umbau

ansonsten bekommt man die für 20-80€/ Monat auch beim örtlichen gemietet ( und ist dann auch rechtlich aus der Sache weitestgehend raus)

Pollin verscheuert zur Zeit Einbauklappsteckdosen für 1,99
https://www.pollin.de/p/schutzkontaktst ... p54-550856
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 4333
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Heaterman » Sa 13. Jul 2019, 13:38

Chemnitzsurfer hat geschrieben:
Pollin verscheuert zur Zeit Einbauklappsteckdosen für 1,99
https://www.pollin.de/p/schutzkontaktst ... p54-550856


Die würde ich für so einen Zweck nicht nehmen. Von den Pollin-Dingern hab ich welche hier, da knautschen sich die Schutzleiter-Federn beim ersten Einstecken eines Steckers zusammen und dann kriegt man erst mal gar keinen Stecker rein. Die sind am besten dafür geeignet: einmal reinstecken, nie wieder raus.
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 3138
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon uxlaxel » Sa 13. Jul 2019, 15:07

ich hatte bisher gute erfahrungen mit den pce-einbausteckdosen gemacht, selbst im baustellenbetrieb.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 9846
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Matt » Sa 13. Jul 2019, 15:48

Da ich mich verarscht geworden bin. (Holt nicht ab, keine Antwort, etc. und das Scheiss steht mir im Weg)
https://radio-bastler.de/forum/showthre ... x#pid39927

Ihr kann auch Tek 502 für 50€ haben. Ansonst wird es zerlegt und ins Schrott geworfen, wenn keiner es nihmt. (Ich will sowas nicht in Sammlung haben, für mich "langweilig" )
Kisten ist Vollröhren-Zweistrahlscope, nur 500Khz Bandbreite, dafür 100µV/DIV Empfindlichkeit.
Gewicht, knapp 20kg, keine Riesentrumm wie Tek 500er Familie. (Jedoch ist es für DSO-verwöhnte Kiddies riesig :mrgreen: )


Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 3231
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Sven » Sa 13. Jul 2019, 19:00

ESDKittel hat geschrieben:
5) HV-Blechdosen Ölpapier:
Bild
Zwei Stück NOS


Ähnliche Kondensatoren habe ich auch noch in größerer Menge rumliegen. Größtenteils NOS oder nur kurz im Testbetrieb gewesen.
Davon werde ich drei Kartons mitbringen.
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Arndt » Sa 13. Jul 2019, 22:00

Danke für die Vorschläge!
Soweit ich weiß, ist für die mieten keine Option.
Haftung etc. sollte kein Thema sein.
Nur die Qualität muss natürlich stimmen, da gebe ich Heaterman recht.
Gute, gebrauchte Industriequalität ist vertretbar, aber nachgemachter Kram geht nicht.
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 2143
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Harry02 » So 14. Jul 2019, 01:02

Moin,

An dem HV Tr hätte ich eventuell Interesse, und an der kleineren Tesla aich. Die große ist mir glaube ich zu groß... mal überlegen

Aus Zeitmangel erstmal ohne Bilder:

Schreibmaschine Siemag Meisterin funktioniert
Elektrische rote Schreibmaschine
Umformer 24V auf 600V funkt.
PH Meter mit Röhre und großer Zeigerskala funkt.
Reisevergrößerer für 35mm Film im Koffer
Benzinkanister 5l wenige male Benutzt (kein Ölgemisch)
Volksempfänger VE301 funkt.
Heathkit HW-20 (grade nicht ganz sicher mit der Bezeichnung) 80m SSB TRX
BV2001 Zetagi Röhrenbrenner 4x EL519 parallel 700W HF out
Sachs Stamo 30 mit Wasserpumpe Teile (Kolbenfresser)
Mehrere kg PC Platinen
Mehrere 100g RAM aller Generationen (will jemand den historischen für x86 Rechner?)
Reisefernseher Crown schwarzweiß UHF/VHF mit MW und UKW im orangen Retro-Gehäuse
Elkos 2200yF 63V ca 20Stück Alubecher Schraubmontage
Pollin Hochspannungskondensatoren (damals als Kaskade deklariert) irgendwas 20..30kV und glaube 2nF
Tauschbörse Ausgabgsübertrager: Habe ganz viele aber keine zwei gleichen
Tauschbörse Mikrowellentrafos: Selbes Problem. Am besten im Vorfeld Fotos tauschen
Pollin 100A Schraubklemmen M8 (zu viele bestellt) und Streifenrasterplatinen
PC Netzteile bzw Gehäuse
Amiga 500 mit Laufwerksdefekt (ließt keine Disketten mehr). Würde ich lieber behalten aber komme nicht zum reprieren und weiß auch nicht was genau defekt ist.
5,25" Floppys 1,2MB 100 Stück in 10er Packs
Filmkameras 8mm
Russische Plattenkamera mit Balgen
Rodinal (das Zeug kommt bei mir nicht weg, 3ml pro Film)
Waschsoda (zu viel gekauft dür Coffeenol experimente)
Diaprojektor zum Schlachten (müsste schauen was noch geht)
Spartrafo 36V 400W aus Overhead (Festeingesteller Dimmer für Glühlampenlicht?)
Handstaubsauger Akku kurz vor tot



73 Harry
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 843
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Marsupilami72 » So 14. Jul 2019, 01:41

Harry02 hat geschrieben:Russische Plattenkamera mit Balgen

Gibt´s da genauere Daten zu? Oder Fotos? Ich hätte evtl. Interesse...

P.S.: wenn Du das Rodinal ins Fotolabor stellst, wird es bestimmt weniger ;)
P.P.S.: Waschsoda für Caffeenol Experimente nehm ich auch...
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Sven » So 14. Jul 2019, 21:26

Braucht noch jemand ca. 15 Jahre alte Computer für irgendwelche Werkstattprojekte? Sonst zerlege ich die Gehäuse in Blech und E-Schrott.

Dann habe ich hier immer noch alte Blitzgeräte von Braun anzubieten, die sich wunderbar für entfesseltes Blitzen auch mit modernen Kameras eigenen.
Die sind sozusagen "Strobist" tauglich.
Zwei Stück 370 BVC, manuell regelbar, Betrieb mit Mignonzellen, Auslösespannung geeignet für moderne Kameras, Auslösekabel mit PC Kontakt und Klinkenstecker.
Eine Kameraschiene ist auch mit dabei.
Einen dritten ohne Auslösekabel packe ich auch noch mit dazu, der hat leider einen Wackelkontakt im Bereich der Batteriekontakte.

Dazu habe ich noch drei richtig große Brocken an Blitzgeräten anzubieten, Braun Hobby F800. Leider ohne die entsprechenden Akkus in den Generatoren.
Einer der Generatoren hat keine SChrauben mehr, den habe ich aus Neugier aufgeschraubt und die M3 Schrauben irgendwo verbaselt :oops:
Ich habe Drei Generatoren samt Ladegerät und vier Blitzköpfe. Zwei der Blitzköpfe können schnell von ihren Handgriffen entfernt werden, um sie schnell auf ein Stativ zu spannen.

Ich brauch das Zeug nicht mehr, weil ich komplett auf Metz Blitze umgestiegen.
Dateianhänge
20190714_213531.jpg
Braun F800
20190714_213143.jpg
Braun 370 BVC
20190714_213538.jpg
Braun 370 BVC
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Treckergott » Mo 15. Jul 2019, 15:32

Kann jemand amerikanische Sicherungen brauchen? 20, 40, 60 und 100 A
Stammen aus einem Armee LKW mit Kofferaufbau

Bild
Benutzeravatar
Treckergott
 
Beiträge: 903
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:55
Wohnort: Lüneburg

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon MichelH » Mo 15. Jul 2019, 19:25

Hier schonmal die ersten zwei größeren Sachen fürs Treffen

Eine neumann wfa-ex-2/4/6
Ungetestet. nur einmal aufgeschraubt und auf schäden überprüft. wurde ordentlich abgebaut und abgeklemmt. Sollte funktionieren (alles andere aus dem Fund läuft!)
Preis ist VB. Ich will damit nicht reich werden aber ich habe auch etwas dafür bezahlt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Beamer Samsung SP-A8000. Full-HD / 3D und ein ziemlich anständiges Bild.
Kleiner Defekt: Die Kiste röhrt. DLP-Rad hat ne macke. Der arbeitet zwar trotztdem aber das sollte mal gemacht werden. Ist ein ziemliches standard 6farb dlp-rad drin.
Auch hier: Preis ist VB. Ich will damit nicht reich werden aber ich habe auch etwas dafür bezahlt.
Bild
Bild
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 1336
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Zombo » Di 16. Jul 2019, 07:24

Hätte jemand Interesse an einem evinrude Außenbordmotor? 2-Takt 4PS
Zombo
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 17:14

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Botanicman2000 » Mi 17. Jul 2019, 18:51

Hallo

bei wirklichem Interesse bringe ich eine Tauchausrüstung mit Automaten Tarierweste Bleiwesten Doppel 7 Paket und vieles an kleinkram
Benutzeravatar
Botanicman2000
 
Beiträge: 1853
Registriert: Di 9. Jul 2013, 09:34
Wohnort: Oldenburg

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Roehricht » Mi 17. Jul 2019, 21:44

Hallo,

Der geht an MichelH !
braucht Jemand ein kleinen Jockel. Hier gibts einen Bosch-Eisenschwein 0,8kVA mit F&S Rengdedengdengdeng Motor, der Kackmöller will nicht trotz Zündfunken und Pressdino.
Bilder:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gegen Gebot und Versprechen das Teil aufm Treffenzu übernehmen. Auf blauen Dunst schlepp ich den nicht an.

Ausserdem habbich noch ca 15 LangmeterTehalit Brüstungskanal mit ungelochten Deckeln verstaubtem Weiss. Einge Näpfe gibts auch dazu.
Gegen Gebot, Konditionen wie vor. Bilder kann ich noch machen. Muss erstmal die Ecke freiräumen.

73
Wolfgang
Zuletzt geändert von Roehricht am Do 18. Jul 2019, 00:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 3862
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon MichelH » Mi 17. Jul 2019, 21:56

Sollte PN werden :)
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 1336
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon Zombo » Fr 19. Jul 2019, 09:57

Hätte noch einen EKV 13 abzugeben.
Beschreibung hier: http://dl6lim.darc.de/ekv13.html

Ungetestet. Stand sehr lange in meiner Werkstatt rum. Wenn jemand intresse hat bitte bis spätestens Sonntag Mittag melden. Die platzverhältnisse im Auto sind mit ENG sehr großzügig umschrieben.
Zombo
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 17:14

Re: Der "Ich hätte da noch was für´s Treffen" Thread

Beitragvon video6 » Fr 19. Jul 2019, 17:13

Hätte noch ein paar Heizlüfter für Werkstatt oder Hallen.
Bevor ich die zerlege oder anderweitig anbiete.
Motoren sind 400 V Drehstrom gehen gut mit FU.
Edit:
Pumpen sind auch noch da.teilweise elektronische Regelung.
Die wurden alle funktionierend ausgebaut.die meisten liegen aber in der Garage.
Liegen schon länger würde ich aber nur einpacken wenn wer die brauch.
Dateianhänge
IMG_1405.PNG
IMG_1402.PNG
IMG_1402.PNG
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2905
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Feedfetcher, radixdelta, Rial und 42 Gäste

span