Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Tesla » So 17. Jun 2018, 21:16

Ich würde wieder einen Elektroschweiß-Workshop mit Übungsmöglichkeit über das ganze Wochenende anbieten. Elektroden habe ich genug ;)
Benutzeravatar
Tesla
 
Beiträge: 415
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:02

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Thomas » Mo 18. Jun 2018, 22:52

Hallo Tesla,

Gute Sache,
wenn was geht bin ich dabei!
Schweissen interessiert mich schon immer,
hatte nie die Gelegenheit es wirklich zu probieren.
Grüße,
Thomas
Thomas
 
Beiträge: 183
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:24

Arduino: Objektorientierte Programmierung; SPS

Beitragvon Zabex » Fr 29. Jun 2018, 07:29

Moin,

hat jemand Interesse daran, mal zu sehen, wie man objektorientierte Programmierung (C++) auf dem Arduino gemischt mit der meist benutzten prozeduralen Programmierung einsetzen kann?
Bei Bedarf würde ich als Beispiel die Umsetzung einiger Standard-SPS Bausteine (Timer, Flankenerkennung) zeigen.
Vielleicht auch, wie man daraus eine simple SPS mit fester Zykluszeit aufbaut.

Gruß,
Zabex
Benutzeravatar
Zabex
 
Beiträge: 393
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:45
Wohnort: Aldenhoven

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon barclay66 » Fr 29. Jun 2018, 08:13

Oh, sehr gern!
Hirnfüllmaterial!

Gruß
barclay66
Benutzeravatar
barclay66
 
Beiträge: 503
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:12
Wohnort: im Speckgürtel Münchens

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon MichelH » Fr 29. Jun 2018, 09:02

Jau bin dabei!
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon MichelH » Fr 29. Jun 2018, 09:07

Besteht Interesse an einem Workshop zum Thema Platinenfräsen?
Kompletter Workflow vom Layout übers CAM bis zum fräsen. Mit allen Tricks wie abtasten der Platine um eine konstante frästiefe zu bekommen.
Dann bereite ich was schönes vor.
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon uxlaxel » Fr 29. Jun 2018, 15:40

duese hat geschrieben:
uxlaxel hat geschrieben:
Workshop Verteilerbau: Tricks, Feinheiten, Vorschriften und was so dazugehört



mag mich da jemand etwas unterstützen? ... vor allem mit hardware (bauteilen) zum rumzeigen, aber auch aktuelle normen & richtlinien (ggf. als datensatz / druckstück). es gibt ja so viel schönes material und wenn man das vorzeigen kann, ist das immer schöner, als wenn man es nur im katalog erahnt. lg und danke, axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 9126
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon bastelbjoern » Fr 29. Jun 2018, 22:06

MichelH hat geschrieben:Besteht Interesse an einem Workshop zum Thema Platinenfräsen?
Kompletter Workflow vom Layout übers CAM bis zum fräsen. Mit allen Tricks wie abtasten der Platine um eine konstante frästiefe zu bekommen.
Dann bereite ich was schönes vor.

Ja ich hier.....
äh und Zabex:GERNE
bastelbjoern
 
Beiträge: 195
Registriert: So 12. Okt 2014, 22:46

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Sven » Sa 30. Jun 2018, 10:08

Besteht Interesse an einem kleinen Workshop Blitzfotografie mit kleinem Budget? (À la David Hobby & Kollegen)
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3451
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Andreas_P » Sa 30. Jun 2018, 10:55

Moin,

hat jemand Interesse daran, mal zu sehen, wie man objektorientierte Programmierung (C++) auf dem Arduino gemischt mit der meist benutzten prozeduralen Programmierung einsetzen kann?
Bei Bedarf würde ich als Beispiel die Umsetzung einiger Standard-SPS Bausteine (Timer, Flankenerkennung) zeigen.
Vielleicht auch, wie man daraus eine simple SPS mit fester Zykluszeit aufbaut.

Gruß,
Zabex

Darf man an den Workshop noch teilnehmen?
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Marsupilami72 » Sa 30. Jun 2018, 17:19

Einfach hingehen - es gibt keine Reservierung.
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 1103
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon barclay66 » Sa 14. Jul 2018, 13:34

Hi,

nachdem ich nun für mich entschieden habe, dass ich meine Idee für den Lärmwettbewerb bis zum Treffen nicht fertig bekomme, kann ich ja noch einen Workshop in den Raum werfen:

Röhrenprojektoren: Aufbau, Funktionsweise und Anwendung.

Da bringe ich dann einen 80Kg Trumm mit (Electrohome Marquee 9500 Ultra mit 9“ Röhren). Sofern wir eine Projektionsfläche finden, können wir dann auch Retro-Games in 100 Zoll Diagonale zocken. Das Teil frisst ja alles von 15KHz FBAS/NTSC bis zu 1080p mit 72Hz über HDMI. Ich bringe dann auch noch ein Laserdisc Arcade Setup mit; da kann man sich auch mal einige Klassiker aus den 80ern (Dragon‘s Lair, Space Ace) im Original reinziehen.

Wäre das was?

Gruß
barclay66
Benutzeravatar
barclay66
 
Beiträge: 503
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:12
Wohnort: im Speckgürtel Münchens

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon video6 » Sa 14. Jul 2018, 17:07

Ich könnte Laserdisks mitbringen für später.(nebst Player)
DL im Original kenne ich nicht coole Sache hatte mal ne Version für Amiga das war aber mit Diskette nicht wirklich spielbar da das laden echt lange dauerte
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon barclay66 » Sa 14. Jul 2018, 17:20

Hi,

Laserdisc Player gehört neben einem einfachen Rechner zur Steuerung über RS232 dazu. Der Rechner gibt das Timing vor und verarbeitet die Joystick-Bewegungen; der Player spielt die passende Sequenz auf der Laserdisc ab. Damit das zuverlässig funktioniert, braucht es einen „Industrial Grade“ Player, der bei den vielen Seek-Operationen nicht nach kurzer Zeit die Hufe hoch macht.
Ich habe sowohl die originalen (NTSC) LDs als auch die zu der Portierung für den Amiga, wo dann PAL LDs auf dem seriell verbundenen Player abgespielt wurden...

Gruß
barclay66
Benutzeravatar
barclay66
 
Beiträge: 503
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:12
Wohnort: im Speckgürtel Münchens

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Obelix77 » Di 17. Jul 2018, 20:44

Mag jemand die Workshops auf Video aufnehmen und per YT zur
Verfügung stellen? MICH würden vor allem der Blitz und der Großformat -
Fotofrafie WS interessieren. Wäre toll, wenn das jemand aufnehmen würde!!!!
Lg,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1981
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Obelix77 » Di 17. Jul 2018, 20:46

Ich würde anbieten, das hochzuladen und auf meinem Kanal als unlisted
zu hosten. Ich bräuchte dann nur das Videomaterial.
Links gingen an Finger, so daß man das nur über seine Seite gucken kann.

Lg,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1981
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Finger » Di 17. Jul 2018, 23:02

Cool! Wer macht die Aufnahmen? Hier schreien reicht :-)
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 3248
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon bastelheini » Mi 18. Jul 2018, 07:35

Ich bin auch nicht vor Ort, interessiere mich aber für den Vortrag von MichelH... :geek:
bastelheini
 
Beiträge: 1094
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon duese » Mi 18. Jul 2018, 07:50

Hallo miteinander,

Das Treffen rückt nahe!

Ich hab nochmal alle Angebote/Vorschläge in ersten Beitrag zusammen gefasst:
viewtopic.php?f=2&t=9358&p=193369#p193369

Könntet Ihr mir bitte nochmal Rückmeldung geben ob das so steht oder nicht? Gerne auch per PN.

Der Kalender in dem die Aktionen zeitlich geplant werden ist hier:
https://calendar.google.com/calendar/em ... /Amsterdam
Der wird dann auch noch vor Ort aktualisiert.
duese
 
Beiträge: 3185
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Fritzler » Mi 18. Jul 2018, 09:34

Jojo, das bleibt so.
Ich werds wohl in 30min pressen mit keiner einpennt.
Kannste mir iwas am Sa zwischen 14 und 16 Uhr als Termin zuweisen?
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5573
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon duese » Mi 18. Jul 2018, 09:57

Check, steht im Kalender.

Danke!
duese
 
Beiträge: 3185
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon MichelH » Mi 18. Jul 2018, 10:10

Meinen kannst du auch gerne Zusagen. Irgendwann Samstag Nachmittag oder so. Ich denke das ich so 45-60min brauche.
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon duese » Mi 18. Jul 2018, 10:17

Check.
Danke!
duese
 
Beiträge: 3185
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon barclay66 » Mi 18. Jul 2018, 11:26

Hi,

ich werde wohl auch so in etwa eine Stunde brauchen. Terminvorschlag Samstag 11:00 Uhr.

Gruß
barclay66
Benutzeravatar
barclay66
 
Beiträge: 503
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:12
Wohnort: im Speckgürtel Münchens

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Marsupilami72 » Mi 18. Jul 2018, 11:40

Großformatworkshop steht auch - ich denke auch so 45-60 Min. Freitag später Nachmittag wäre Ok.

Die Mondfinsternis-Aktion würde ich Freitag so 20h starten wollen (Mondaufgang ist um 21:23).
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 1103
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

span