Interessante und kuriose technische Videos

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon video6 » Mi 24. Jan 2018, 13:20

das mit dem Mittelwellenradio mache ich schon seit gefühlten Jahrzehnten so um zu checken ob Leben in einer Kiste steckt,
ohne groß rumzumessen oder zu ozillografieren einfach nur Radio ranhalten und lauschen.
Bei Fehlern verändert sich das Prasseln man kann ganz gut Resets und Schleifen hören
und wenn Ich´s mal irgendwo schreibe werde ich meisst angemacht was der Blödsinn soll.
Irgendwie rattern die immer mal mehr mal weniger.
deshalb liegt in meiner Bastelkiste immer nen kleines funktionierendes Mittelwellenradio.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1936
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Lukas_P » Mi 24. Jan 2018, 21:55

Keine Ahnung was diese Russen nhemen... aber ich möchte das gleiche

Ich mein ehrlich ... wer denkt sich "...hm... ich hab zwar ein richtiges schweißgerät, aber ich würde das gerne mal mit was vergleichen was mich sehr leicht umbringen kann... naja am besten teste ich das gleich hier auf dem Küchenboden"
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon duese » Mi 24. Jan 2018, 22:34

video6 hat geschrieben:das mit dem Mittelwellenradio mache ich schon seit gefühlten Jahrzehnten so um zu checken ob Leben in einer Kiste steckt,
ohne groß rumzumessen oder zu ozillografieren einfach nur Radio ranhalten und lauschen.
Bei Fehlern verändert sich das Prasseln man kann ganz gut Resets und Schleifen hören
und wenn Ich´s mal irgendwo schreibe werde ich meisst angemacht was der Blödsinn soll.
Irgendwie rattern die immer mal mehr mal weniger.
deshalb liegt in meiner Bastelkiste immer nen kleines funktionierendes Mittelwellenradio.


Das mit dem Knattern und so hat mit meiner ersten Soundkarte auch noch super funktioniert. Soundblaster 2.0. Wenn sich die Störgeräusche immer wieder veränderten hat die Kiste noch gerechnet (während sie keine Eingabe mehr angenommen hat). War es statisch, war sie abgestürzt.
duese
 
Beiträge: 3024
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon berlinerbaer » Mi 24. Jan 2018, 23:33

Lukas_P hat geschrieben:... ich hab zwar ein richtiges schweißgerät, aber ich würde das gerne mal mit was vergleichen was mich sehr leicht umbringen kann...

Der hat vermutlich vorher nicht aus der Salztüte ne Linie gezogen :).

Aber hat doch nur Vorteile, das Konstrukt:
Man ist hochmotiviert, vernünftig dicke Schweißhandschuhe anzuziehen (keine Stahlspritzer-Pickel und kein Schweißer-Sonnenbrand mehr), die Schweißausrüstung wiegt fast nix, denn ein Eimer und Wasser ist eigentlich immer vor Ort zu finden und wenn man eine Elektrode durch hat, ist man stolzer Besitzer mehrerer Liter kochenden Salzwassers.

Wären da nicht diese kleinlichen Sicherheitsbedenken, könnte man so konkurrenzlos billige Schweißgeräte anbieten ;),

Die Luxus-Variante dann auch noch mit einstellbarem Schweißstrom durch verstellbaren Kupferplatten-Abstand...
berlinerbaer
 
Beiträge: 612
Registriert: Di 22. Aug 2017, 05:19
Wohnort: Berlin

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Lukas_P » Mi 24. Jan 2018, 23:42

...man bedenke das Entstehende Clorgas und den Wasserstoff, Die bei Längeren Schweissereien in schlecht gelüfteten Räumen zu interessante Nebeneffekten führen könnten
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon ferdimh » Do 25. Jan 2018, 00:58

Ich sehe hier eher das Problem, dass bei Existenz von Sicherungen bei einem Schweißstrom von mehr als 20A lästige Unterbrechungen mit Fußweg erforderlich werden. Eventuell muss man die Evolutionsbremsen nicht nur hochdrücken, sondern auch noch erneuern...
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5958
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon berlinerbaer » Do 25. Jan 2018, 01:19

Meines Wissens entstehen mit Wechselstrom keine signifikanten Elektrolyse-Effekte mit dieser Konstruktion, weil Anode und Kathode zu schnell wechseln.

Wer unbedingt will, kann ja Backpulver statt NaCl verwenden.

Den Schweißstrom sollte man durch den Plattenabstand eigentlich recht feinfühlig regeln können, so daß nur in der Justierphase der Gang zum Sicherungskasten notwendig wird.

Wobei der Bursche im Video wahrscheinlich sowieso ne Kalaschnikow-Patrone im Sicherungshalter hat und die hält deutlich über 20A aus. Ich denke mal, der macht nur Pause, wenn es nach Chlor riecht, weil sich die PVC-Iso in der Zuleitung anfängt thermisch zu zersetzen ;).
berlinerbaer
 
Beiträge: 612
Registriert: Di 22. Aug 2017, 05:19
Wohnort: Berlin

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Lukas_P » Do 25. Jan 2018, 10:49

berlinerbaer hat geschrieben:Meines Wissens entstehen mit Wechselstrom keine signifikanten Elektrolyse-Effekte mit dieser Konstruktion, weil Anode und Kathode zu schnell wechseln.


Täusch dich da mal nicht ... Nettes Experiment dazu :

In der Apotheke 2 Einwegspritzen holen (die Kolben entfernen), durch das Röhrchen wo normalerweise die Kanüle kommt einen blanken Draht stecken (das er etwas kürzer als das Sprizengehäuse ist), den Stutzen warm machen und mit ner Zange verpressen. Eine schüssel mit Wasser Füllen, ein Paar El Kristallsoda (oder Backpulver) Dazugeben und umrühren. Dann die Spritzen mit dem Wasser füllen und so umgekehrt anheben, das sie (Mit Wasser gefüllt) im restlichen Wasser stehen. Dann noch jeweils einmal + und - anschließen und du hast deinen eigenen HHO Generator. Wenn du ne weile wartest siehst du auch schön wie der entstehende Wasserstoff das Wasser in der Spritze nach unten drückt. Dann einfach hochheben und Feuerzeug drunter halten.

Dann das Ganze nochmal mit Wechselstrom widerholen. Da bildet sich schon eine ganz ordentliche menge knallgas ;)
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon BernhardS » Do 25. Jan 2018, 15:17

Lukas_P hat geschrieben:Keine Ahnung was diese Russen nehmen... aber ich möchte das gleiche

Die Flüssigkeit bleibt erstaunlich klar. Zu klar. Und brodelt nicht. Ich hab ja noch Elektrolysewiderstände als Sanftanlaufschalter erlebt.
Sieht nach Scherz aus.
BernhardS
 
Beiträge: 442
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon duese » Do 25. Jan 2018, 20:26

Am Schluss ist die Flüssigkeit trübe. Sieht man nur während des Schweißens schlecht.
duese
 
Beiträge: 3024
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Attimus » Fr 26. Jan 2018, 00:06

Kleiner Motor mit FU angesteuert: https://www.youtube.com/watch?v=pLQ0n65_Q1w

Klingt böse :twisted:
Benutzeravatar
Attimus
 
Beiträge: 146
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 22:06
Wohnort: Oberösterreich

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Harry02 » Fr 26. Jan 2018, 01:17

Das mit der AC Elektrolyse war mir auch unbekannt... der Effekt ist wohl auch schwächer und fummeliger einzustellen als bei DC. http://www.nrcresearchpress.com/doi/abs ... /cjr29-020
Bei unterschiedlichen Elektroden entsteht je nach Kombination durch Gleichrichtung Elektrolyse (elektrolytischer Gleichrichter, Schloehmilch Zelle).
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 591
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Geistesblitz » Fr 26. Jan 2018, 13:10

Also mir kommts so vor als wären die Kupferplatten nach dem Schweißen deutlich dunkler, oder täuscht das?

Wie dem auch sei, ich glaub nicht, dass das taugt, was der da macht. Verursacht ja doch einen deutlich höheren Stromverbrauch als das richtige Schweißgerät, da ja nix transformiert wird. Dadurch dürfte der volle Schweißstrom ja aus der Leitung kommen, überschüssige Leistung heizt das Wasser auf, welches eigentlich nur als Widerstand wirkt.

Und hier verfärbt sich das Wasser auch deutlich mit der Zeit, also irgendwas passiert da chemisch definitiv:
https://www.youtube.com/watch?v=dcrY59nGxBg
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1929
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Lukas_P » Fr 26. Jan 2018, 13:42

...Und du erzeugst Clorgas und Knallgas und Wasserdampf und Tötest dich im blödesten Fall selbst ;)

In etwa so
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon ferdimh » Fr 26. Jan 2018, 15:21

An 110V-Netzen habe ich solche Konstrukte schon öfter gesehen (also im Netz). Mit Vorwiderstand oder (besser) mit Drossel. Da geht das dann wohl eher, wenn das Netz ohnehin schonmal mehr Strom kann.
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5958
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Lukas_P » Fr 26. Jan 2018, 17:09

ferdimh hat geschrieben:An 110V-Netzen habe ich solche Konstrukte schon öfter gesehen (also im Netz). Mit Vorwiderstand oder (besser) mit Drossel. Da geht das dann wohl eher, wenn das Netz ohnehin schonmal mehr Strom kann.


Kann ein 110V Netz "wirklich" mehr strom ... also mehr schon, aber nicht das doppelte oder ? die leitungen müssten ja "Armdick" sein sonst bei den ammis oder ?
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon ferdimh » Fr 26. Jan 2018, 17:18

Die Leitungen werden noch dicker. Der Kram ist nämlich auch noch einphasig.
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5958
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Lukas_P » Fr 26. Jan 2018, 19:12

:roll: wie sind die nochmal zur Weltmacht geworden ?
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Bastelbruder » Fr 26. Jan 2018, 19:15

Durch maßlose Übertreibung UND Beschiß der normal Denkenden.
Bastelbruder
 
Beiträge: 4601
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Toddybaer » So 28. Jan 2018, 21:13

in der Ruhe lilegt die Kraft

https://www.youtube.com/watch?v=EVxByLO_6cA

zum Dreschen oder zur Heuernte hat das Ding aber hoffendlich den Funkenfänger wieder dran
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Lukas_P » Di 30. Jan 2018, 15:28

Projekt für FInger'18 everyone ? :lol: Ich weis leider nicht ob ich kommen kann .. eher nicht
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon ando » Di 30. Jan 2018, 23:14

Toddybaer hat geschrieben:in der Ruhe lilegt die Kraft

https://www.youtube.com/watch?v=EVxByLO_6cA

zum Dreschen oder zur Heuernte hat das Ding aber hoffendlich den Funkenfänger wieder dran



Tja, da zieht er mal locker dat Dingen wech, und hat noch genuch Dampf übrig, um zu pfeifen. Is auch ne ganz shcön große Pfeife, die er da dran hat!

Hm, beim Thema Pfiefe denk ich wieder an den Lärmwettbewerb....

Ando
ando
 
Beiträge: 821
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Gernstel » Do 1. Feb 2018, 11:44

https://www.youtube.com/watch?v=t-8rvk4 ... u.be&t=327

Ist das wirklich ein rein passives System, das diese irrationalen Bewegungen allein aus der Anregung z.B. eines Stahldrahts mit ein paar Schwungmassen erzeugt?
Gernstel
 
Beiträge: 709
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:36

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Geistesblitz » Do 1. Feb 2018, 13:45

Ich denk mal schon, dass das rein passiv ist. könnte wetten, dass die Steifigkeit zur Spitze hin abnimmt, damit die Basis stabil bleibt während der Rest sich gut bewegen kann. Wie das genau aufgebaut ist kann ich aber auch nicht sagen. Hate mal was ähnliches gebaut, allerdings lässt sich da die Mechanik bewusst über Schultergurte bewegen (bisschen wie bei älteren Prothesen).
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1929
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Interessante und kuriose technische Videos

Beitragvon Chemnitzsurfer » Sa 3. Feb 2018, 10:01

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3312
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bastelheini, ESDKittel, RMK, Sir_Death, topmech und 18 Gäste

span