Ballonflug Finger 2019

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon zauberkopf » Mo 22. Jul 2019, 09:11

Also mein vorrangiges Problem ist erst mal jemanden für die Miezen zu finden..
Der eine Nachbar liegt im Krankenhaus.. der andere hats mit der Hüfte.
Mal gucken, was mit den Pärchen ist, das gerade vom Urlaub wiedergekommen ist...
Dem Kiffer traue ich das nicht zu.. ;-)

Auch ein Nachteil : Mein Kater wird das wieder definitiv nicht toll finden, das ich weg bin.
d.H. er wird wieder dreist vor die Tür kacken.
Man kommt herein.. und verteilt die Scheisse erst mal schön über den Boden. Lecker !
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6845
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Toddybaer » Mo 22. Jul 2019, 09:20

Wenn man das vorher weis, kleb doch Folie vor die EIngangstür, dann hällt sich die Schweinerei in Grenzen.

Und vielleicht einen Gummischieber an die Tür...
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 2605
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon ESDKittel » Mo 22. Jul 2019, 10:22

Spax ein Katzenklo innen an die Tür.
Benutzeravatar
ESDKittel
 
Beiträge: 2350
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon rotpelz » Mo 22. Jul 2019, 10:33

Ich muss umbedingt diese ganzen lustigen Telefonate aufschreiben... das ist urkomisch.

Da wohnt man in Berlin. Hier gibt es jeden Scheiß unter der Hand an fast jeder Ecke.. und ich versuche gerade eine 50L Flasche Wasserstoff zu akquirieren.

Das verhält sich vom Aufwand her wie:

Hallo, haben sie Plutonium, waffenfähig? Ja? Super!
Haben sie das vielleicht auch in 2 Hohlkugeln zu je ca. 2kg? Klasse!
Sagen sie.. sie haben nicht auch zufällig sphärenförmige Kompressionssprengladungen im Sortiment, Ja? Das ist super!
Kann ich das persön lichabholen? Anonoyme BAR-Zahlung? Sehr fein!

*SEK klopft an*
Benutzeravatar
rotpelz
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 27. Jun 2017, 13:30
Wohnort: Berlin

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Weisskeinen » Mo 22. Jul 2019, 11:36

Kann man nicht auch notfalls, falls der Wasserstoff nicht ausreicht, mit He auffüllen? Ist zwar auch nicht so das Gelbe vom Huhn, aber gehen müsste das doch...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2900
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon urmel » Mo 22. Jul 2019, 12:16

Also der hiesige Gashandel hätte H2 in 10l und 50l Leihflasche, kosten ca 50€/10l bei 150 Flaschenkaution
https://www.fuchs-gase.de/gasehandel/index.php

Dann gibts noch einen anderen Fuchs Gashandel: http://gase-center-fuchs.de/wasserstoff, der das angeblich auch hat.
urmel
 
Beiträge: 854
Registriert: Di 22. Apr 2014, 13:47
Wohnort: Karlsruhe & Wittlingen

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon rotpelz » Mo 22. Jul 2019, 12:35

urmel hat geschrieben:Also der hiesige Gashandel hätte H2 in 10l und 50l Leihflasche, kosten ca 50€/10l bei 150 Flaschenkaution
https://www.fuchs-gase.de/gasehandel/index.php

Dann gibts noch einen anderen Fuchs Gashandel: http://gase-center-fuchs.de/wasserstoff, der das angeblich auch hat.


Joa, zu den Konditionen bekomme ich das auch hier.
Benutzeravatar
rotpelz
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 27. Jun 2017, 13:30
Wohnort: Berlin

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon zauberkopf » Mo 22. Jul 2019, 12:41

Wenn man das vorher weis, kleb doch Folie vor die EIngangstür, dann hällt sich die Schweinerei in Grenzen.

Ernsthaft ! Hatte ich ! Hat eine Zeitlang funktioniert...
Wobei.. die Daten sind nicht ganz sauber.. wenn ich da bin, und mit ihm spiele, etc.. dann ist das problem ja auch nicht existent.
Nur wenn ich halt länger wegbleibe.. das findet er halt.. .kacke.

Spax ein Katzenklo innen an die Tür.

Auch nicht praktikabel, denn dadurch das er gehbehindert ist, haben wir eine abmachung : kleines geschäft ins Katzenklo, das grosse davor.
Ist okay.. das kann man schnell wegwischen.
Ausserdem habe ich einen Aktivkohlefilter installiert, und der Luftstrom sorgt dafür, das alles okay ist.
Vielleicht mag er auch den hauch beim scheissen.. man weis es nicht.
Anfangs hatte ich noch versucht, ihn mit leckerlis für einen erfolgreichen Schiss zu belohnen.. allerdings stieg er irgendwann ins Klo verdrehte die augen, kam heraus, machte mauz..
.. er bekam seine leckerlis.. ich wollte direkt danach das Klo saubermachen : War nix drin. Scheinscheissen.
Wegel solchen spirenzchen, wurde mir das vieh auch aufs auge gedrückt. Bei mir ist er sogar ziemlich "sauber" geworden. Er fühlt sich doch ziemlich wohl hier.
Er fühlt sich halt nur etwas unwohl wegen seinen verwachsenen Beinen. Er läuft quasi hinten auf Knien.
Wenn er wegen des kleinen geschäfts aufn pott war, klebt auch manchmal etwas Streu bei ihm an der Haut... mag er nicht.
Aber er lässt sich es nicht nehmen, wenn ich auf dem Pott sitze, dann ins Katzenklo zu gehen, nach ner Minute herauszuschissen, und mich anzugucken "Erster ! Fertig ! ".
Synchronscheissen..

Wasserstoff vs Helium : Also H2 ist billiger... keine Frage : Aber bei kleinen mengen, ist der grösste kostenfaktor das füllen.
Deswegen macht es kaum einen unterschied ob H2 oder He... nur das man HE zum teil leichter beschafft bekommt.
Und warum keine Einwegbuddeln nehmen ? Ich kann mir gut vorstellen, das diese auch noch als "Druckluftspeicher" ein 2 Leben bei uns führen könnten.

Was den H2 Reaktor angeht... wie gesagt.. das wird schon ein bisschen aaarg sinnlos... wenn ich mich da abmühe, und die Pulle H2 oder He steht daneben... ;-)
Edit : Hab eben mit meinen Nachbarn im Krankenhaus telefoniert.
Macht wieder treckige witze... tumor ist halt, wenn man trotzdem lacht...
.. und ... erzählt ... naja.. er ist halt ein bisschen älter... hat die 60er miterlebt.. erst mal von seinen Drogentrips (nebenwirkungen.. ) !
Ich so: Glückwunsch ! Und das alles legal und gratis !
Er : Ja Mann !
*rofl*
Gottseidank... geht es ihm besser !
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6845
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon rotpelz » Mo 22. Jul 2019, 14:24

zauberkopf hat geschrieben:Was den H2 Reaktor angeht... wie gesagt.. das wird schon ein bisschen aaarg sinnlos... wenn ich mich da abmühe, und die Pulle H2 oder He steht daneben... ;-)


Ist es nicht. Es spart ca. 100 EUR Projektkosten. Das Geld liegt bei mir auch nicht auf der Straße. Aktuell trage ich eh den Löwenanteil und ich mag eigentlich nicht, dass jetzt noch mehr vermeidbare Kosten auf mich zukommen. Abgemacht war, dass Du versuchst das H2 zu erzeugen. Lebensumstände sind ein Argument. Alles Andere ist kein Argument. Wenns Motivation braucht, dann poker ich und hole keine Notfallflasche. ;)

Der Ballon ist auch noch nicht da. Ich hoffe, dass der Robby den heute per Express raussickt. Weil wenn der am MI Abend bei mir eingetroffen ist, blase ich das Projekt ab. Oder wer anders organisiert einen Ballon. Weil dann nochmal ~100 oben drauf für einen Last-Minute Ballon ist mir dann zu viel Frustfaktor.
Benutzeravatar
rotpelz
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 27. Jun 2017, 13:30
Wohnort: Berlin

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Robby_DG0ROB » Mo 22. Jul 2019, 19:39

Zwei weitere Ballone und ein alter Fallschirm von letzter Woche (der noch im PKW lag), sind heute per Express versandt worden, da ja das Päckchen mit zwei Ballonen vom 18.6.19 nicht ankam (so wie fast alle Sendungen ohne Nachweis). Der Warenempfänger hat die Sendungsnummer und Scans der Belege von mir erhalten. Mehr kann ich nicht mehr tun.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 2123
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Bastelbruder » Mo 22. Jul 2019, 20:06

Ich hab da noch eine Kiloflasche Laugenplätzchen und ein paar Tüten Aluspäne. Wie viel Kilo Aluminium brauchen wir?
Bastelbruder
 
Beiträge: 5899
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon andreas6 » Mo 22. Jul 2019, 20:37

Alustaub im Literglas habe ich auch noch mehrfach, aber keine Verwendung dafür. Fließt wie Wasser, ist also sehr fein. Aber ich könnte daraus nichts erzeugen als glitzernde Farbe.

MfG. Andreas
andreas6
 
Beiträge: 2155
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Chefbastler » Mo 22. Jul 2019, 21:38

rotpelz hat geschrieben:
zauberkopf hat geschrieben:Der Ballon ist auch noch nicht da. Ich hoffe, dass der Robby den heute per Express raussickt. Weil wenn der am MI Abend bei mir eingetroffen ist, blase ich das Projekt ab. Oder wer anders organisiert einen Ballon. Weil dann nochmal ~100 oben drauf für einen Last-Minute Ballon ist mir dann zu viel Frustfaktor.


Ich hab noch nen 500g Ballon liegen. Kann ich mitbringen. Sollte man evtl. nur vor dem start mal aufkochen.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1807
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Chefbastler » Mo 22. Jul 2019, 21:40

Robby_DG0ROB hat geschrieben:Zwei weitere Ballone und ein alter Fallschirm von letzter Woche (der noch im PKW lag), sind heute per Express versandt worden, da ja das Päckchen mit zwei Ballonen vom 18.6.19 nicht ankam (so wie fast alle Sendungen ohne Nachweis). Der Warenempfänger hat die Sendungsnummer und Scans der Belege von mir erhalten. Mehr kann ich nicht mehr tun.


Mein Packet an ihn ist heute Zurückgekommen. Adresse nicht gefunden.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1807
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon urmel » Di 23. Jul 2019, 10:58

Wenn wir NaOH und Alu haben, sehe ich das Richtig, dass wir den Reaktor zur Not aus Schlauch und zwei HT-Rohren bauen können? Also Reaktor plus Gaswäscher?
urmel
 
Beiträge: 854
Registriert: Di 22. Apr 2014, 13:47
Wohnort: Karlsruhe & Wittlingen

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Weisskeinen » Di 23. Jul 2019, 12:47

andreas6 hat geschrieben:Alustaub im Literglas habe ich auch noch mehrfach, aber keine Verwendung dafür. Fließt wie Wasser, ist also sehr fein. Aber ich könnte daraus nichts erzeugen als glitzernde Farbe.

MfG. Andreas

Damit kann man auch Wunderkerzen bauen...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2900
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon zauberkopf » Mi 24. Jul 2019, 10:59

*seufz*.... ich pack es leider hier nicht ne "Urlaubsvertretung" für meine Viecher zu finden...
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6845
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon rotpelz » Mi 24. Jul 2019, 13:37

Habe endlich die Flasche abholen können. Fühlte sich eher an, als würde ich nach waffenfähigem Plutonium fragen.

Leider musste ich die ganzen 50L bezahlen. Bei dem Sonderverkauf haben sie sich geweigert hinterher nach Verbrauch abzurechnen. 145 EUR hats gekostet. Pfand haben sie mir lieberweise erlassen, wenn ich die Flasche nächste Woche gleich zurück bringe.

Das Projekt wird keine 50L benötigen. Wer auf dem Treffen irgendwas mit Wasserstoff machen mach und/oder sich was abfüllen: gegen eine angemessene Spende in den Umlagentopf möglich.

Achso... kann wer ein Ventil/Druckregler mitbringen? Geht auch sicher ohne. AAAAABER.

@Robby: Deine Ballons sind eingetrudelt! Vielen lieben Dank!
Dateianhänge
H2.jpg
Benutzeravatar
rotpelz
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 27. Jun 2017, 13:30
Wohnort: Berlin

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Stefan » Mi 24. Jul 2019, 13:58

Moin,

nachdem ich nun weiß, wie ich auf diesen Thread antworten kann (der Aufruf über aktive Themen ergibt keine Berechtigung hier zu posten..), folgende Anmerkung:

Ich fände es Klasse, wenn wir aus der Gemeinschaftskasse etwas zum Wasserstoff dazu legen könnten. Erfahrungsgemäß ist das ja eher ein "Gemeinschaftsereignis" an dem alle Spaß haben! Alternativ würde ich ne Sammeldose aufstellen (fände ich angemessen).

Noch was technisches: Macht es ggf. Sinn dem Ballon die ersten Höhenmeter mit einem Quadcoper Starthilfe zu geben? Oder hat der ausreichen Auftrieb, um nicht direkt in die Bäume zu fliegen.

Gruß Stefan
Stefan
 
Beiträge: 97
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:14
Wohnort: Köln

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Fritzler » Mi 24. Jul 2019, 15:17

Wenn man ausm Schullandheim raus geht und links die Straße runterläuft kommt man zu Feldern.
Da könnt man den dann starten lassen.
Nur einer aus der ortsansässigen Orga müsst mal noch sagen ob die schon abgeerntet sind, beim Mondgucken letztes Jahr warnses jedenfalls schon.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 7127
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon TDI » Sa 27. Jul 2019, 13:11

Wie stehts um die Ballonmission?
Geht das bei dem Wind? Ist schon eine ungefähre Startzeit in Sicht?
TDI
 
Beiträge: 1858
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43
Wohnort: plattdeutsches Nordland

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon andreas6 » So 28. Jul 2019, 13:37

Der Ballon ist in der Luft. Dank im Lande verteilter Empfänger ist eine alte Dfm auf 404,530 zu sehen.

MfG. Andreas
andreas6
 
Beiträge: 2155
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon TDI » So 28. Jul 2019, 15:27

Ist sie noch in der Luft? Wie lief die Mission?
Hat jemand einen Link zu Sondenflugstrecke?
TDI
 
Beiträge: 1858
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43
Wohnort: plattdeutsches Nordland

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon Gary » So 28. Jul 2019, 15:58

Hi Eike,

muss schon wieder unten sein - zumindest empfange ich hier in Bayern nichts mehr :lol: :lol:

Gruß Gary
Gary
 
Beiträge: 1942
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: Ballonflug Finger 2019

Beitragvon andreas6 » So 28. Jul 2019, 16:32

Ist unten, Wasserung nördlich Spiekeroog. Die letzte Höhe welche ich gesehen habe, war über 34km.

MfG. Andreas
andreas6
 
Beiträge: 2155
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: daruel, Hdf666, Lötfahne und 40 Gäste

span