Eure aktuellen Funde

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mi 14. Aug 2019, 07:30

vorhin gleich 3 flachbildschirmige Anzeige-Geräte. Bilder dazu später.
Momentan ist echt FlaBi-Zeit, hab noch nie soviele Dinger in so kurzer Zeit gefunden.
Die Plastikscheiben mehren sich also.

Sind evtl auch diese Folien interessant?

und ein Stück weiter lag ein Sack voll mit Saugschlauch-Stücken.
kommt mir gerade recht, ich kann nämlich das Grundwasser seit 35 Jahren das erste mal nicht mehr
der Öberflächenpumpe erreichen. Das kann dann bestimmt im Gebastel dafür mit einfliessen

duese
Beiträge: 4159
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von duese » Mi 14. Aug 2019, 07:53

Eine produktive Anwendung für die Folien hatte ich bis jetzt: Hab eine Weihnachtskarte draus gebastelt (aus der silbrig schimmernden).

Sonst hab ich die weißen bis jetzt z. T. mit ein paar Streifen Tesa wieder an die Plexiglasplatten geklebt um die Oberfläche vor Kratzern zu schützen. Und einen Stapel beiseite gelegt als Bastelmaterial für die kurze Verwandtschaft. Ist aber noch nicht bis dahin weiter gewandert. Sprich Folien sind derzeit genug da.

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3344
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Weisskeinen » Mi 14. Aug 2019, 11:42

Für die Prismenfolien (aus viel kleineren Monitoren) suche ich auch noch eine sinnvolle Zweitverwertung, aber die Streufolien sind ganz nett zum Abdecken von zu scharf bündelnden LED-Spots.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mi 14. Aug 2019, 15:19

Disco-Licht?

Benutzeravatar
Münsterländer
Beiträge: 236
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borken (bei Holland)

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Münsterländer » Mi 14. Aug 2019, 17:39

Als ich den gefunden 24 Zoll Monitor (der leider doch nen Riss im Display hat) weggebracht habe, ist mir ein Dual 48 Zöller in den Kofferraum gsprungen. Der macht aber leider auch gar nix. Hat noch wer ein Vestel 17ips12 Netzteil liegen, dass er mir günstig vermachen kann?
Glück auf,
Thomas

Sir_Death
Beiträge: 2781
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Sir_Death » Mi 14. Aug 2019, 19:00

Hast du schon die Elkos getauscht?

Benutzeravatar
Münsterländer
Beiträge: 236
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borken (bei Holland)

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Münsterländer » Mi 14. Aug 2019, 19:18

Nein, die sehen erstmal gut aus und ich habe nix da, was die 400V asuhält (steht zumindest auf einigen der Originale). Kauft ihr Kondensator-Sets aus China, oder wie kommt ihr an die nötigen Elkos?

Sir_Death
Beiträge: 2781
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Sir_Death » Do 15. Aug 2019, 06:35

"Sehen gut aus" ist völlig wertlos. Das sieht man denen mechanisch oft nicht an.

Grundausstattung an Kondensatoren hat mann, egal woher, man braucht aber fast immer spezielle, die kaufe ich bei Conrad oder Reichelt.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Do 15. Aug 2019, 07:19

die angekündigten Bilder der gestrigen Funde:

Bild

nettes Geschläuch. Auch in der richtigen Grösse zum "verdrahten" an Pumpen

Bild

Flabis.
Der weisse hat einen Displayschaden, da hat wohl mal wieder einer einen Controller reingeworfen :mrgreen:
De' schwatte is'n Samsung, wurde aber auch nass. Da sieht da sDisplay jedenfalls mechanisch OK aus.
der hat eine für meine Bude richtige Grösse und den woll'nwer dann auch mal NICHT schlachten ;)

den weissen wollte ich gleich "normal" schlachten, bis ich dann hinten was von 2019 sah
-ouhh, nett...

ist zwar nicht der teuerste ( "OK" ODL_32653FV-TIW )
aber evtl lässt sich das Netzteil separat versilbern.
und das LED-Panel lass ich auch nochmal hier.
mal schauen wie ich das zusammen mit dem Netzteil gestartet bekomme.
Ohne FB hab ich den gesamten Fernseher jedenfalls nicht an bekommen.

Bild

:mrgreen: :mrgreen: Bild :mrgreen: :mrgreen:

Bild
Das Netzteil dazu...

Benutzeravatar
Münsterländer
Beiträge: 236
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borken (bei Holland)

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Münsterländer » Do 15. Aug 2019, 11:39

So, die Reichelt Bestellung ist raus. Ich werde alle Elkos tauschen und berichten...

Benutzeravatar
Cyrix
Beiträge: 516
Registriert: Di 13. Aug 2013, 01:47
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Cyrix » Do 15. Aug 2019, 12:38

In meiner "Firma" ist auch eine Schule mit auf dem Gelände, bei der wir gerade die elektrik aufgerüstet haben und auch die DGUV A3 prüfung der Geräte machen, dabei ist dieses Gerät rausgeflogen.
dingens.jpg
https://youtu.be/R5V5JSOsqzg
:shock: http://hartmann-braun.de/diverse/phywe-neva/1022.htm

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Do 15. Aug 2019, 13:00

tcha... hat kein'n Tatsch. Musste es deswegen weg?

Benutzeravatar
Cyrix
Beiträge: 516
Registriert: Di 13. Aug 2013, 01:47
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Cyrix » Do 15. Aug 2019, 14:19

Ne weil es die Bgv A3 prüfung nicht bestanden hat, hab ich ja auch geschrieben.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Do 15. Aug 2019, 14:47

ich war schon im Mittagsmodus...

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 1152
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Spike » Do 15. Aug 2019, 16:08

Mastermuffel hat geschrieben:... dabei ist dieses Gerät rausgeflogen.
Cool - die E1T ist schon etwas Besonderes! Hab ich noch nicht in Aktion gesehen.

Benutzeravatar
Cyrix
Beiträge: 516
Registriert: Di 13. Aug 2013, 01:47
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Cyrix » Do 15. Aug 2019, 16:54

Tjo, aber was mach ich jetzt mit dem ding, ich bin zuhause schon total zugemüllt.

Online
Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 4133
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Matt » Do 15. Aug 2019, 17:17

Magst du , dass ich ihm Zuhause gebe ?

Dafür kann ich nichtmal ne HP Zähler loswerden, (schon auf 3 Treffen hingekarrt -.- )
HP 5326A

Gürss matt

Online
Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 2188
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Chefbastler » Do 15. Aug 2019, 17:25

Mastermuffel hat geschrieben:Tjo, aber was mach ich jetzt mit dem ding, ich bin zuhause schon total zugemüllt.
Die E1T Dekatron Zähler Röhren sammt Sockel auf jeden fall nicht wegwerfen.

Mit geschikter(Delta sigma ADC) Beschaltung drum herum liese ich sicher ein Thermometer bauen.

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 7084
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Bastelbruder » Do 15. Aug 2019, 18:32

Ich kenn' das Teil noch aus der Schule, da war ein GM-Zählrohr dran und es wurden irgendwelche Präparate "gemessen". Mit in der Vorführung war auch eine Nebelkammer. Und dann das Experiment mit dem elektrostatisch abgesaugten Zigarettenqualm. Zigarettenqualm auch um den Rubinlaser mit Beugungsgitter. Sind solche Dinge heute überhaupt noch erlaubt?

lüsterklemme2000
Beiträge: 199
Registriert: So 28. Aug 2016, 20:31
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von lüsterklemme2000 » Do 15. Aug 2019, 20:41

Also bei uns wird das im Physikunterricht noch immer so gemacht. Jedoch werden alle Experimente mit den Präparaten nur vom Lehrer durchgeführt. Bei Versuchen mit Lasern muss aber immer ein recht großes Warnschild am Versuchsaufbau stehen (sind meist nur handelsübliche Laserpointer) ;)

inse
Beiträge: 396
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von inse » Do 15. Aug 2019, 21:21

So sieht mein Basteltisch auch aus, der Kampf gegen das Chaos wird aber nicht aufgegeben!

Benutzeravatar
Roehricht
Beiträge: 4493
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Roehricht » Do 15. Aug 2019, 21:29

Hallo,
bei meinem Lieblingsschrotter gabs Heute so einiges an Geräätschaften:
DAS HP MULTIMETER IST WEG!! die beiden Vakuum Pumpen für 230V auch weg!
Das hier:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Ne Vakuumpumpe mit Drehsaft Motor. Und zwei weitere für Wohnzimmerstrom.

Diese hier..

Bild
Bild
Bild
Bild


..und diese hier.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein HP Multimeter de luxe:

das hier

Bild
Bild
Bild
Bild


Ein Differential Elektrometer Verstärker
Bild
Bild

Ein alter US Telefon aus den 60ern
Bild

und ne schicke Widerstandsdekade, sieht etwas nach Brüll & Klirr aus , steht aber nicht drauf.

Bild
Bild


Ein Seenot Sender Boje
Bild
Bild
Bild
Bild



Zwei numerisch einstellbare Prezisionsnetzteile 100V / 0,2A

Bild
Bild


und ein prezisions DC Voltmeter.
Bild

Da hat jemend sein ganzes Frickellager entsorgt. Es war noch weit mehr da. Aber wegen dem endlichen Aussenwiderstand und nicht Willens die Hütte weiter zuzustellen hab ichs gut sein lassen. Die Seefunkanlagen, Radiokompass und Radargeräte habe ich denn doch da gelassen. Ein paar Geräte habe ich wegen spezielle Buchsen, Potis und Knöppe da gefleddert.

Die Vakuumpumpen sind zu haben. Die habe ich extra gekauft weil hier bestimmt Leute Interesse dran haben. Ebenso das HP Labormultimeter. Es funktioniert. jedoch hat der Schaffner den magischen Rauch entlassen. Wenn man es einschaltet raucht es ab und zu nochmal und der FI kommt. Das Gerät ist davon aber völlig unbeeindruckt. Volt und Ohm ergeben mit bekannten Werten plausible Angaben. Das Display ist hell und scharf. Der Möller ist etwas reinigungsbedürftig. Oben an der vorderen Kante ist ein Stk. Palastik abgebrochen.

Insgesamt ein guter Fang!!

73
Wolfgang
Zuletzt geändert von Roehricht am So 25. Aug 2019, 14:36, insgesamt 2-mal geändert.

ando
Beiträge: 1595
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von ando » Do 15. Aug 2019, 21:58

Moin,

toller Fund!

Ich heb mal vorsichtig die Hand für eine Pumpe mit Lichtstrom!

Ok, Arm wieder gesenkt- im Umkreis von 6 km gibt es eine, die ich Leihen kann, falls ich mal was mit Kälte mache.

Ando

bastelbjoern
Beiträge: 373
Registriert: So 12. Okt 2014, 22:46

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von bastelbjoern » Do 15. Aug 2019, 23:35

was fürn tollen Schrotter hast du bloß?


btw. was rufst du für das HP Multimeter

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Fr 16. Aug 2019, 07:04

@ Wolfgang:
Dein Schrotter bezieht den Schrott international?

Antworten