2021 - Forentreff im Süden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

BernhardS
Beiträge: 657
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » So 5. Jan 2020, 18:11

Der Stammtisch "Bayern-Schwaben" lädt für das Jahr 2021 das große Jahrestreffen zu sich ein. Das bringt etwas Abwechslung ins Geschehen und gleicht die langen Fahrten nach Norden einmal aus.
Christian und sein Organisationsteam hätten mal frei und könnten sich endlich in Ruhe Schloß Neuschwanstein, das Deutsche Museeum für Technik, Pollin oder einfach nur die Berge anschauen.
Beim gestrigen Treffen wurde der Gedanke vorgestellt und hat breite Zustimmung gefunden. Joschie (Josef) hat ein Gelände ausgekuckt. Es nennt sich Zeltplatz Bärenbach und liegt in der Nähe von Ziemetshausen, dort wo sich der Stammtisch gern trifft. Großräumig ist das westlich von Augsburg, etwa eine Viertelstunde von der Autobahn Stuttgart-München, Abfahrt Zusmarshausen, zu fahren.
Wir waren kurz dort, für technische Details mache ich aber ein zweites Thema auf. Diskussion vielleicht nur hier.

Weitere Infos hier: https://www.fingers-welt.de/phpBB/viewt ... 06#p297206

Benutzeravatar
Geoschreiner
Beiträge: 308
Registriert: So 17. Jan 2016, 17:19
Wohnort: Bayerisch - Schwaben

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Geoschreiner » Mo 6. Jan 2020, 01:55

Das kommt mir ja langsam gefährlich nahe... :?

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 4118
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Finger » Mo 6. Jan 2020, 11:27

Prima, dann lasst uns vorher mal im Deutschen Museum einfallen!!!!

roooooobert
Beiträge: 112
Registriert: Di 10. Nov 2015, 14:38
Wohnort: ICBM: 51.513003, 7.464470, 2000m, 30Mt

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von roooooobert » Mo 6. Jan 2020, 13:17

Geil!

Dann nehm ich mir die ganze Woche frei, das deutsche Museum schaffe ich nicht an einem Tag! :D

Benutzeravatar
Turbine
Beiträge: 584
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 13:33
Wohnort: Neumarkt i.d. Oberpfalz

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Turbine » Mo 6. Jan 2020, 13:38

Cool, das ist ja richtig geil ;)

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 7772
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Fritzler » Mo 6. Jan 2020, 18:28

Nachdem wir da eingerückt sind:
Das deutsche Museum ist nicht mehr.
Die rauchenden Trümmer sind stumme Zeugen eines festlichen zusammenseins von Menschen.
Von Menschen wie du und ich, die nurmal in Frickelkreisen frickeln wollten.

Benutzeravatar
Botanicman2000
Beiträge: 1946
Registriert: Di 9. Jul 2013, 09:34
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Botanicman2000 » Mo 6. Jan 2020, 23:34

Ich stell mir gerade vor wie wir dort alte MAschinen wieder zum laufen bringen

Benutzeravatar
licht_tim
Beiträge: 985
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:40
Wohnort: Ganderkesee

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von licht_tim » Mo 6. Jan 2020, 23:47

Also bei den Dampfmaschinen gibt's welche die laufen. Man muss dafür aber die Führung mitmachen. Die kosten nicht extra, finden regelmäßig statt und lohnen sich meist, so meine Erfahrungen.

Benutzeravatar
Cato
Beiträge: 43
Registriert: Di 5. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Cato » Mo 6. Jan 2020, 23:48

Im DM kann ich auch die Hochspannungs- / Hochstrom-Vorführung sehr empfehlen. :D

Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 1951
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Chefbastler » Di 7. Jan 2020, 00:38

Wir setzten einfach Fritzler bei der Z3 ab, am Abend Läuft die Wieder. :ugeek:
Wenn die Z3 zu langweilig ist gäbe es daneben noch einen CRAY-1 :mrgreen:

Benutzeravatar
Geoschreiner
Beiträge: 308
Registriert: So 17. Jan 2016, 17:19
Wohnort: Bayerisch - Schwaben

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Geoschreiner » Di 7. Jan 2020, 04:05

Vor Jahren gabs da mal die Möglichkeit, mit etwas Glück an einer Werkstattführung teilnehmen zu können. Die Bandbreite der Werkstätten und deren Ausstattung war sehr beeindruckend - das wäre wohl für meisten hochinteressant. Vielleicht ließe sich das ja mit etwas Überredungskunst organisieren - man müsste wohl nur dafür sorgen, dass niemand irgendwo hängen bleibt und sich unauffällig unters Personal mischt. :?

Das TIM in Augsburg könnte ggf. auch ganz nett sein; die Textilmaschinen sind noch eine Nummer größer als die im Museum in Ziemetshausen und wurden z.T. im DM überholt. Das MAN-Museum in Augsburg steht auch noch auf meiner ToDo-Liste und wäre vielleicht auch kein Fehler.

Wenn die WZM alle wieder in Betrieb sind (und der Schneidöldampf schon ins Foyer dringt), kann man sich mal Gedanken machen, wie man die Turbinen am Besten in die Isar bringt... ;)
Beim letzten Besuch stand da auch schnuckeliger Trumpf-Laser rum. Würde mich nicht wundern, den den auch jemand zum Laufen bekäme.

BernhardS
Beiträge: 657
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » Di 7. Jan 2020, 18:16

Botanicman2000 hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 23:34
Ich stell mir gerade vor wie wir dort alte MAschinen wieder zum laufen bringen
Die Außenstelle Oberschleißheim mit Flugzeugen und Raketen wäre nicht so weit zu fahren.

Benutzeravatar
topmech
Beiträge: 1335
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Schwäbische Alb 72587

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von topmech » Di 7. Jan 2020, 18:41

Wie geil ist das denn? :o :shock: 8-)
Ich freu mich drauf, plane aber auch 2020 "oben" am Start zu sein.

Hausmeister
Beiträge: 480
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:24

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Hausmeister » Di 7. Jan 2020, 19:29

Vergesst nicht! Für das DM sollte man wirklich einen ganzen Tag einplanen! Auch wenn man nur "selektiv" schaut ...

Benutzeravatar
licht_tim
Beiträge: 985
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:40
Wohnort: Ganderkesee

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von licht_tim » Di 7. Jan 2020, 19:51

Wir waren nach 3 Tagen ungefähr einmal rum. Ein Tag reicht wirklich nur für einen kleinen Teil.

Benutzeravatar
Lötfahne
Beiträge: 1294
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Lötfahne » Di 7. Jan 2020, 20:17

Und bitte nicht die Eisenbahnhalle vergessen! Die ist woanders, ich wüßte da auch schon wen, der wo da Führung machen würde. :mrgreen:

Benutzeravatar
Treckergott
Beiträge: 983
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:55
Wohnort: Biberach

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Treckergott » Di 7. Jan 2020, 23:19

Gefühlt werden aber die nächsten 10 Jahre alle besonders spannenden Ecken renoviert

Benutzeravatar
MatthiasK
Beiträge: 986
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 22:12

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von MatthiasK » Mi 8. Jan 2020, 01:08

Darf ich das so verstehen, dass das Treffen ein paar Tage länger dauert und wir u.a. eine Woche Museumstouren machen? Ich wäre dabei.

Benutzeravatar
Lukas_P
Beiträge: 1517
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Lukas_P » Do 9. Jan 2020, 23:12

Also das Fingertreffen im Süden? Da hätte ich volles Interesse dran :D ;)

Gary
Beiträge: 2102
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Gary » Fr 10. Jan 2020, 10:16

Das lechmuseum.de ist nicht so weit weg wie die in München, und man ist schneller durch :lol:

Ist ein Flusskraftwerk, eine alte Turbine plus Synchrongenerator um 100 Jahre alt gibt es zu sehen.

BernhardS
Beiträge: 657
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von BernhardS » Fr 10. Jan 2020, 15:06

Lukas_P hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 23:12
Also das Fingertreffen im Süden? Da hätte ich volles Interesse dran :D ;)
Das freut. Gerade für Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz wäre es eher mal in Reichweite.
Mal kurz in den Routenplaner geschaut. Du hättest immerhin doch noch 4½ Stunden zu fahren. Ist aber weniger als 10½ Stunden.

Benutzeravatar
Lukas_P
Beiträge: 1517
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Lukas_P » Fr 10. Jan 2020, 16:07

4 1/2 h ist vertretbar .... wir wohnen hier so weit weg von allem das 2h als "normale Besorgungsfahrt" durchgehen :lol:

Schneewittchen
Beiträge: 293
Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:16

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Schneewittchen » Fr 10. Jan 2020, 16:29

Warum ist das Treffen erst 2021 und nicht dieses Jahr? Ich könnte durch tätige Mithilfe das Ganze beschleunigen... :mrgreen:

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 10143
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von uxlaxel » Fr 10. Jan 2020, 17:04

Schneewittchen hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 16:29
Warum ist das Treffen erst 2021 und nicht dieses Jahr? Ich könnte durch tätige Mithilfe das Ganze beschleunigen... :mrgreen:
weil die organisation dezent aufwändiger ist, als bei einem kindergeburtstag.

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 3633
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: 2021 - Forentreff im Süden

Beitrag von Matt » Fr 10. Jan 2020, 17:05

Eher: weil Finger schon 2020 Termin angekündigt hat.

Antworten