Interessante und kuriose technische Bilder

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

Benutzeravatar
Hansele
Beiträge: 2216
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:15
Wohnort: Bw
Kontaktdaten:

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Hansele » So 19. Jan 2020, 11:11

Wäre auch mal mit einem DB-Ticket interessant, die tun sich ja meistens mit den QR-Codes etwas schwer beim scannen,
vielleicht geht das im Format des Codes von 20x20cm besser :-)-

sysconsol
Beiträge: 1726
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von sysconsol » So 19. Jan 2020, 11:49

Ausgedruckt ist der QR-Code kein Problem.
Auf dem Display vom Smartphone jedoch schon - scheint aber auch daran zu liegen, dass das Lesegerät seine Beleuchtung nicht abschaltet.

Robby_DG0ROB
Beiträge: 2383
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Robby_DG0ROB » So 19. Jan 2020, 12:36

Alternativ kann man auch kurz das Display bei der Ansicht der QR-Codes für das Billet bzw. die BC antippen und das Display ist für paar Sekunden auf heller Stufe beleuchtet, da das Lesegerät ja nicht weiß, ob es ein leuchtendes Display oder einen Ausdruck scannen soll.

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 6437
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Bastelbruder » So 19. Jan 2020, 12:43

Bastelbruder hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 13:36
In einer schwäbischen Kulturkneipe aka "Besen" hängt dieses wunderschön dekorierte Werkzeug an der Wand.
Meine allererste Idee zum Namen war beinahe richtig, der vermutete Einsatzort allerdings total daneben. Ich laß Euch eine Weile zappeln.
Bild
Gestern abend war ich wieder dort und hab das elementare Detail abgelichtet. Ihr dürft nochmal raten.

... und dann wird immer wieder behauptet daß aus "dem Besen" noch niemand dümmer herausgekommen sei als er ihn betreten hat, dazu ein Bild der Spezialitätentafel.
Wir können nicht bloß schwäbisch, auch internationale Erleuchtung findet regelmäßig statt. Und schließlich wurde ich gefragt ob ich die Formel auch verstehen würde. :shock: Formel - welche Formel - au ja, die kenn' ich!
Dateianhänge
Spezialitätentafel
Spezialitätentafel
Werkzeugkopf
Werkzeugkopf

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 10129
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von uxlaxel » So 19. Jan 2020, 15:04

das ist ein werkzeug zum holz rücken, bäume fällen usw?
ich kenne leider den namen nicht.

Gernstel
Beiträge: 850
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:36

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Gernstel » So 19. Jan 2020, 15:08

Ich finde ihn ein bisschen kurz geraten, aber am ehesten erinnert mich das Ding daran:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%B6%C3%9Ferhaken

ZBPDT4MWM
Beiträge: 210
Registriert: So 11. Dez 2016, 17:49
Wohnort: Norddeutschland

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von ZBPDT4MWM » So 19. Jan 2020, 15:31

Ist es von der Feuerwehr? Es gab soetwas um brennende Balken auseinder zu ziehen.

bastelheini
Beiträge: 1176
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von bastelheini » So 19. Jan 2020, 15:45

ZBPDT4MWM hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 15:31
Ist es von der Feuerwehr? Es gab soetwas um brennende Balken auseinder zu ziehen.
Ne, aus Eisen ist es doch viel zu schwer...

Miraculix
Beiträge: 125
Registriert: So 27. Mai 2018, 17:35
Wohnort: Malsch Kr. Karlsruhe

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Miraculix » So 19. Jan 2020, 15:55

uxlaxel hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 15:04
das ist ein werkzeug zum holz rücken, bäume fällen usw?
ich kenne leider den namen nicht.
Meinst einen Sapie?
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sapie

Bei der Feuerwehr wäre es der einreißhaken. Vorn ne spitze zum stechen und den Haken zum reißen.

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Spike » So 19. Jan 2020, 16:03

Vielleicht aus dem Bahnbau? Versetzen von Schienen und Klammern?
... oder zum Ziehen von Röhren in Sinteröfen? Hatte ich letztlich mal gesehen (historische Doku: giftige Drecksarbeit)

Benutzeravatar
video6
Beiträge: 3288
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von video6 » So 19. Jan 2020, 19:04

Davon gibt es auch Videos 😉

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Desinfector » Mo 20. Jan 2020, 15:17

Nette Wohngegend ..
Dateianhänge
Strom-Villa.jpg

Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1570
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Smily » Mo 20. Jan 2020, 17:14

Desinfector hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 15:17
Nette Wohngegend ..
Da leuchten die Leuchtstoffröhren auch ohne Netzanschluss...

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 5172
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von xanakind » Mo 20. Jan 2020, 23:40

Funktioniert das eigentlich tatsächlich?
Leuchtstoffröhre in den Boden stecken und schon glimmt sie?
Ja, es gibt irgendwelche pixeligen Hochkantvideos aus Russland, da steht dann aber irgend ein Mittelwellen-Sender mit 30 MW nebendran.
Aber bei uns und Deutschland?

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 7758
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Fritzler » Di 21. Jan 2020, 00:01

Hättste das mal früher gefragt.
Als die Firma noch am alten Standort war stand ich ab und zu mal anner Bushaltestelle direkt unter ner 380kV Leitung.

Benutzeravatar
Mista X
Beiträge: 2220
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Mista X » Di 21. Jan 2020, 00:05

Hier bei uns verläuft in 600m Entfernung eine 220kV Leitung.
Darunter ein paar Häuser... bei einigen blinkt der Bewegungsmelder lustig vor sich hin.

Gary
Beiträge: 2099
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Gary » Di 21. Jan 2020, 02:09

Man sollte mal den QR Code aufs T-Shirt drucken lassen

Für nur eine Fahrt teuer, aber fürs dumme Gesicht der anderen ?
Am besten wäre natürlich ne Monatskarte mit QR

Benutzeravatar
Name vergessen
Beiträge: 2424
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:47

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Name vergessen » Di 21. Jan 2020, 04:41

Gary hat geschrieben:
Di 21. Jan 2020, 02:09
Man sollte mal den QR Code aufs T-Shirt drucken lassen

Für nur eine Fahrt teuer, aber fürs dumme Gesicht der anderen ?
Am besten wäre natürlich ne Monatskarte mit QR
:lol:
"Ich muß noch schnell mein Bahnshirt anziehen!"

Online
inse
Beiträge: 321
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von inse » Di 21. Jan 2020, 10:19

Mista X hat geschrieben:
Di 21. Jan 2020, 00:05
Hier bei uns verläuft in 600m Entfernung eine 220kV Leitung.
Darunter ein paar Häuser... bei einigen blinkt der Bewegungsmelder lustig vor sich hin.
Blinkende Beleuchtungen habe ich abgesehen von der Weihnachtsbeleuchtung aber auch schon beobachtet.
Siehst Du da einen Zusammenhang zur Hochspannungsleitung?

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Desinfector » Di 21. Jan 2020, 10:52

wenn man unter einer HV Leitung mit ner Leuchtstoffröhre steht und die hoch hält, ja dann glimmt es.
man kann das auch tagsüber machen, dann sieht mal allerdings mit alten LCD mehr.
da werden schon mal alle Segmente aktiv.

https://www.youtube.com/watch?v=2Ii1a-XfK5c

zur Kneipendeko:

das sieht fast wie eine Hellebarde aus
Oder ein Bootshaken. Aber in Schwaben?

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2191
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von RMK » Di 21. Jan 2020, 11:16

Flößerhaken vielleicht.

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 10129
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von uxlaxel » Di 21. Jan 2020, 15:17

Desinfector hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 15:17
Nette Wohngegend ..
bei den kurzen isolatoren könnte das gar nur mittelspannung sein. links die masten tragen scheinbar hochspannung.

Benutzeravatar
Mista X
Beiträge: 2220
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Mista X » Di 21. Jan 2020, 15:27

Desinfector hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 15:17
Nette Wohngegend ..
Mitte 110kV
Links 220kV
inse hat geschrieben:
Di 21. Jan 2020, 10:19
Mista X hat geschrieben:
Di 21. Jan 2020, 00:05
Hier bei uns verläuft in 600m Entfernung eine 220kV Leitung.
Darunter ein paar Häuser... bei einigen blinkt der Bewegungsmelder lustig vor sich hin.
Blinkende Beleuchtungen habe ich abgesehen von der Weihnachtsbeleuchtung aber auch schon beobachtet.
Siehst Du da einen Zusammenhang zur Hochspannungsleitung?
Naja abgesehen von einem Sirren und Surren was bei steigender Luftfeuchte immer lauter wird kriegt man ab und zu wenn es richtig schwülwarm ist auch mal eine geschossen an Handläufen dort.

Benutzeravatar
licht_tim
Beiträge: 982
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:40
Wohnort: Ganderkesee

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von licht_tim » Di 21. Jan 2020, 15:31

Mein Vorredner hat Recht. Mittelspannung gibt es auf den Maszen nicht.

110kV phase-phase sind ja bloß um 60 KV gegen Erde.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitrag von Desinfector » Di 21. Jan 2020, 16:02

"bloß" ist gut...

bei 1 kOHM Körperwiderstand... :mrgreen:

Antworten