Elementeprüfer der k.u.k - Armee

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Elementeprüfer der k.u.k - Armee

Beitragvon Uwe » So 12. Aug 2018, 21:32

Ist jemandem der Hersteller dieses Elementeprüfers der k.u.k.- Armee bekannt ? Handelt es sich möglicherweise um die Fa. Kiesewetter, Leipzig ?

Vielen Dank im voraus!
Dateianhänge
2018-08-12 21.12.49.jpg
2018-08-12 21.12.24.jpg
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 460
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 11:40
Wohnort: 01909 Großharthau

Re: Elementeprüfer der k.u.k - Armee

Beitragvon Bastelbruder » So 12. Aug 2018, 22:12

Bei http://www.historische-messtechnik.de ist das Logo nicht aufgeführt.
Und der RGK paßt wohl nicht ganz.

Es könnte aber durchaus ein Importgerät sein, die Bezeichnung VOLTS war und ist in Deutschland nicht gängig.
Bastelbruder
 
Beiträge: 5151
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Elementeprüfer der k.u.k - Armee

Beitragvon Uwe » Mo 13. Aug 2018, 09:46

Ja, diesen sehr interessanten Link erhielt ich noch gestern über eine Militariagruppe; habe dem Besitzer geschrieben.

Dankesehr !
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 460
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 11:40
Wohnort: 01909 Großharthau

Re: Elementeprüfer der k.u.k - Armee

Beitragvon Uwe » Mo 13. Aug 2018, 09:48

Bei RGK, bzw. RKG dachte ich, daraus Rudolf- Kiesewetter- Gesellschaft ableiten zu können.
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 460
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 11:40
Wohnort: 01909 Großharthau


Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlexVR6, Azze, barclay66, Hacky, kpwn, MIRAG, Propeller, radixdelta, Raider, rosenkohl und 32 Gäste

span