Einfwacher W-Lan-Router

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Einfwacher W-Lan-Router

Beitragvon hoffendlichS3 » Fr 14. Sep 2018, 21:51

Moinsen!

Ich brauche für meine Werkstatt noch einen ganz einfachen W-Lan-Router den ich als Accsesspoint nutzen kann. 100mbitlan/54mbti W-lan völlig ausreichend.

Je kompakter desto besser, hat da jemand was zu veraalen? Wenn man hier mal was braucht gibt's nix am Schrott... Versand trage ich natürlich.

Grüße Timo
hoffendlichS3
 
Beiträge: 395
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00

Re: Einfwacher W-Lan-Router

Beitragvon Spike » Sa 15. Sep 2018, 09:15

Hab noch einen alten Speedport 721 mit Freetz! geflasht (ist eigentlich AVM) der auf die Beschreibung passt.
Geht gegen Porto raus.
Benutzeravatar
Spike
 
Beiträge: 678
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Einfwacher W-Lan-Router

Beitragvon hoffendlichS3 » Sa 15. Sep 2018, 19:14

Super, ich komme heute oder morgen per PN !
hoffendlichS3
 
Beiträge: 395
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00

Re: Einfwacher W-Lan-Router

Beitragvon OnOff » So 16. Sep 2018, 21:32

Ich hätte noch einige Access Points rumliegen...

Gruß Sebastian
Benutzeravatar
OnOff
 
Beiträge: 428
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 23:56
Wohnort: Münsterland

Re: Einfwacher W-Lan-Router

Beitragvon xlr8r » So 16. Sep 2018, 22:56

OnOff hat geschrieben:Ich hätte noch einige Access Points rumliegen...

Gruß Sebastian



Cool was denn genau? Sind die auch als repeater an ner Fritz 7490 funktionabel?

Mfg jan
Benutzeravatar
xlr8r
 
Beiträge: 415
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:52
Wohnort: 95473

Re: Einfwacher W-Lan-Router

Beitragvon thinkpad » Di 18. Sep 2018, 11:02

hätte noch professionelle Cisco AccessPoint 1142 mit Autonom Software rumliegen.
thinkpad
 
Beiträge: 337
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 16:53
Wohnort: Rhein Neckar


Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

span