APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstromvers

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstromvers

Beitragvon plottermeier » Sa 15. Sep 2018, 16:49

Hallo,

eben beim Flohmarkt ist mir ein Rudel Notstromversorgungen in den Kofferraum gesprungen.
Es sind viel mehr, als ich alleine essen kann, daher gebe ich gerne welche wieder ab.
Die Teile sind besonders interessant, da sie nur einen 12 V Akku haben, daher auch prima mobile Wechselrichter.
Im Gehäuse ist auch noch genug Platz für eine 230V Einbauschukosteckdose.
Die Akkus haben meist noch gute 12V, einige sind tiefentladen. Über die noch vorhandene Kapazität weiß ich nichts
Wer welche will bitte PN an mich.
15 Euro pro Stück
12 Euro ab 3 Stück
Versand immer nur 5 Euro pro Lieferung, egal welche Menge.
Bild
Bild
Bild
plottermeier
 
Beiträge: 873
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 14:32

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon daruel » So 16. Sep 2018, 15:37

Also an einer wo der Akku noch einen guten Eindruck macht, hätte ich Interesse :D
daruel
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon electrixx2005 » So 16. Sep 2018, 21:00

Ich. Hätt gern drei. Natürlich auch nur von den besten :-)
Bitte PN mit Details...

Gruß, Jens
electrixx2005
 
Beiträge: 100
Registriert: Di 6. Dez 2016, 10:22
Wohnort: 76599 Weisenbach

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon RMK » So 16. Sep 2018, 22:53

ich würde auch gern drei haben, danke.... !
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1578
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon plottermeier » Mo 17. Sep 2018, 07:10

Hallo,

jeder, der mir bisher eine PN geschrieben hat, kann die gewünschte Anzahl bekommen.
Bei den Kisten, die ich bisher auf hatte, war der Akku gar nicht tiefentladen, sondern nur abgeklemmt.
Ich melde mich nachher bei Euch per PN.

Bis bald
Jens
plottermeier
 
Beiträge: 873
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 14:32

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon Julez » Mo 17. Sep 2018, 12:17

Ich würde auch wohl 3 Stück nehmen, wenn's geht mit Batterie.
Benutzeravatar
Julez
 
Beiträge: 739
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:38
Wohnort: Münster

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon plottermeier » Mo 17. Sep 2018, 22:02

Hallo,

so, sind alle vergeben, falls irgendwer vom Bunkertrieb übermannt wurde und später merkt, dass er doch nicht alle braucht, ruhig PN an mich, dann vermittel ich weiter.

Bis bald
Jens
plottermeier
 
Beiträge: 873
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 14:32

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon plottermeier » Do 20. Sep 2018, 21:21

Hallo,

die Sendungen an alle, die mir schon ihre Adresse mitgeteilt hatten, sind raus.
Der Gehilfe des Götterboten an der hiesigen Tankstelle war äußerst unfreundlich und extrem genervt.
Er murmelte etwas von Frechheit und machte den Eindruck, dass er mindestens plant, persönlich auf jedes einzelne Paket zu pinkeln...
Bitte gebt mir kurz Rückmeldung, wenn die USVen da sind oder etwas komisch riecht ;-)

Bis bald
Jens
plottermeier
 
Beiträge: 873
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 14:32

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon Rial » Do 20. Sep 2018, 22:35

OFFTOPIC
Der Gehilfe des Götterboten an der hiesigen Tankstelle war äußerst unfreundlich und extrem genervt.
Er murmelte etwas von Frechheit und machte den Eindruck, dass er mindestens plant, persönlich auf jedes einzelne Paket zu pinkeln...


Ich will,nicht wieder,eine Diskussion losbrechen !!! :roll:
Aber wann lernt ihr es ???
Geiz ist geil,aber wenn es nicht DHL ist,landet es
beim Nachbarn...
Oder in irgendeinen Shop... (10km entfernt)
Oder irgendwo im Garten...
Wo man es dann,durch Zufall,findet,
weil keine keine Karte im Briefkasten war

Habe was in der Bucht gekauft und auch bewertet :
Ware ok,aber nie wieder Kauf,weil GLS-Versand
OFFTOPIC ENDE
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 1107
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon plottermeier » Do 20. Sep 2018, 23:12

Der Preis ist bei mir nicht der Grund für die Wahl. Besagter Transporteur ist hier halt um die Ecke und leicht mit Bollerwagen zu erreichen. Wir haben in den letzten Jahren bestimmt schon eine dreistellige Anzahl von Paketen versendet und die haben alle ihren Empfänger erreicht. Einmal gab es eine größere Beschädigung. Schnell und unkompliziert wurde der Schaden beglichen.
Das hab ich bei der gelben Konkurrenz schon anderes erlebt.
Letztens war wohl mal ein Etikett abgegangen, da hat der Götterbote doch glatt auf dem recycelten Karton von einem alten Etikett meinen Namen abgelesen, meine Telefonnummer ermittelt und mich angerufen, um nachzufragen, wo es hin soll. Das fand ich schon sehr beeindruckend.
Was da heute los war weiß ich nicht, vielleicht schlechter Tag gewesen oder schon von 10 Kunden angemault worden und der 11. hat den Frust dann abbekommen. Sicher ist das unprofessionell, aber Menschen sind halt keine Maschinen. Im lokalen Shop der gelben Konkurrenz bin ich bisher JEDES mal angemault worden, deshalb gehe ich da nicht mehr hin.
So, wollen mal hoffen, dass es auch dieses Mal alles gut geht.
plottermeier
 
Beiträge: 873
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 14:32

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon electrixx2005 » Mo 24. Sep 2018, 14:53

Hallo,
Paket ist angekommen (bei mir!). Paketdienst-mäßig zerbeult, aber scheinbar unversehrt :-)
Danke.

Gruß, Jens
electrixx2005
 
Beiträge: 100
Registriert: Di 6. Dez 2016, 10:22
Wohnort: 76599 Weisenbach

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon daruel » Di 25. Sep 2018, 12:09

Auch hier ist das Paket angekommen, USV scheint betriebswillig.

Hat zufällig jemand RJ50 Stecker, um nicht an der Platine löten zu müssen? :D
daruel
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon RMK » Di 25. Sep 2018, 15:01

hier auch angekommen, und riecht auch nicht komisch :)
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1578
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon Spike » Mi 26. Sep 2018, 07:43

Hier sind sie auch angekommen und waren soweit erst einmal unauffällig... Das mit den RJ50 nur damit keiner da ein Netzwerkkabel reinstubst finde ich auch doof. "Igoor - Lötzinn!"
Benutzeravatar
Spike
 
Beiträge: 678
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon daruel » Mi 26. Sep 2018, 08:03

Ist doch typisch sowas, vorallem sind lt. Belegungsplan Pin 5&6 frei und somit hätte es auch RJ45 getan, USB liegt natürlich auf 1 und 10.

Habe mir dieses Kabel georderthttps://www.rm-computertechnik.de/Shop/17302_Westernkabel-10P10C-330mm.html
daruel
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon plottermeier » So 30. Sep 2018, 20:41

So, meine tragbare Steckdose ist fertig geworden, Schukodose rein, Piepser raus und 12V Eingang mit Zigarettenanzünderstecker ran:
Bild
plottermeier
 
Beiträge: 873
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 14:32

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon video6 » So 30. Sep 2018, 20:53

Sowas hatte ich schon 1999 fest im Fiat Tipo eingebaut mit Personen FI im Kabel um im WSH die Funde gleich testen zu können.Das Auto gibt es nur noch in meinen account von G+ als Bild.(ca350000 abgespult).
Aber die USV lebt noch.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2334
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon RMK » So 30. Sep 2018, 20:57

...wo hast den Schutzkontakt angeschlossen? :mrgreen:
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1578
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon Fritzler » So 30. Sep 2018, 21:38

Für den Schutzkontakt kann er ja noch etwas Erde ins Akkufach schütten :mrgreen:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5827
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon Wurstblinker » So 30. Sep 2018, 22:35

Das Gerät wird zum Betrieb sicherlich auf die Erde gestellt, dann ist doch alles bestens ;)
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 500
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon plottermeier » So 30. Sep 2018, 23:38

Da gab es vor Jahren auf dem Treffen in Lärz mal so Erdungsaufkleber für...
Ne, der Grüngelbe Ist hinten über Buchse rausgeführt. Wer mag kann den dann für den mobilen Einsatz ein Rohr in den Boden kloppen und erden :roll:
plottermeier
 
Beiträge: 873
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 14:32

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon OnOff » Mo 1. Okt 2018, 23:08

So,

heute kam Herr Mes und hat ein Paket da gelassen.
Was soll ich sagen, ich bin hoch erfreut !
Paket kam in ordentlichem Zustand an.
Erstmal in alle Geräte „neue“ Akkus eingebaut und festgestellt das alle 1A Ihren Dient verrichten.
Vielen Dank dafür !!

Gruß Sebastian
Benutzeravatar
OnOff
 
Beiträge: 428
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 23:56
Wohnort: Münsterland

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon IPv6 » Mo 1. Okt 2018, 23:30

Die USV, die ich für einen Freund bestellt hatte, ist ebenfalls angekommen.

Das Ding soll im Auto eingesetzt werden, als Wechselrichter. Meine Idee wäre, den eingebauten Akku drinzulassen und ein Kabel vom Zigarettenanzünder parallel zum Akku zu klemmen. Mit einer Diode in der Zuleitung, damit der Akku nicht die vollen 14,4 V von der Lichtmaschine bekommt.
Dann kann man die USV auch mal aus dem Auto mitnehmen und wo anders mobil Strom haben.

Sinnvolle Idee oder Blödsinn?
IPv6
 
Beiträge: 499
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 22:05

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon Hightech » Di 2. Okt 2018, 06:28

IPv6 hat geschrieben:. Mit einer Diode in der Zuleitung, damit der Akku nicht die vollen 14,4 V von der Lichtmaschine bekommt.
Blödsinn?

Ja, der Akku sollte sogar bis 14,4v geladen werden.
Die 14,4V hat man auch nur, wenn der KFZ-Akku knackevoll ist und keine Verbraucher an sind.
Die Diode klaut nochmal 0,7V und der USV-Akku wird nie voll geladen.
Deshalb werden für Zusatzakkus immer Trennrelais eingesetzt. Spannung <13V Relais aus >13,5V Relais an.
So wird der Akku immer nur geladen und nicht übers Auto entladen.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 3722
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: APC-Back-UPS CS 650 12V 230V USV Wechselrichter Notstrom

Beitragvon IPv6 » Di 2. Okt 2018, 11:45

Auf den Gelakkus, die hier noch so rumstehen, steht neben der Spannung für "Cycle Use" noch eine geringere Spannung für "Standby Use", die liegt bei 13,5 V bis 13,8 V. Das wäre ja mit der Diodenlösung so ziemlich genau die Spannung am Akku. Er würde halt nicht ganz voll werden, das wäre aber auch gar nicht mal so wichtig.

Mit Trennrelais fange ich da sicher nicht an, das ist dann doch etwas übertrieben, der Akkueinsatz wird wohl eher selten erfolgen, Hauptanwendung ist der Betrieb am Zigarettenanzünder.
Also entweder eine Diode rein oder den Akku ganz rausmachen und nur über das Boardnetz betreiben.
IPv6
 
Beiträge: 499
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 22:05


Zurück zu Wer will es haben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span