Der BigJim braucht eure Unterstützung

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Der BigJim braucht eure Unterstützung

Beitragvon Finger » Do 28. Feb 2019, 10:53

Moin Jungs,

der BigJim braucht ein wenig unsere moralische Unterstützung. Wie das Leben manchmal so spielt geht es auf und ab und im Moment pendelt der Zeiger eher in den negativen Bereich. Wir haben uns überlegt, das er im Moment mit Carepaketen nicht viel anfangen kann, wohl aber mit positiven Gedanken dieser Gemeinschaft.

Die Idee ist, wir schicken ihm alle eine gute, altmodische Postkarte mit positiven Gedanken, Wünschen, dummen Sprüchen oder sonstwas. Die Adresse bekommt ihr von mir per PN. Also, haut rein :mrgreen:

Euer Finger
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 3586
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Der BigJim braucht eure Unterstützung

Beitragvon BigJim » Mi 13. Mär 2019, 14:08

Hallo Jungs,
ihr seid wirklich ein verrückter Haufen.
Vielen Dank, für die guten Wünsche.
Kurz zu mir: Die Atemnot und totale Schlappheit stellte sich letztendlich als Erguss im Herzbeutel, Wasser in der Lunge und einem verschlossenen Gefäß in der Herzvorderwand heraus. Die Ärzte sprechen dann von einem Herzinfarkt. Der Verschluss wurde mit einem Stent versorgt und das Wasser in Herz und Lunge muss mit Hilfe von Medikamenten weichen, das dauert aber länger.
Im Krankenhaus habe ich mit Hilfe von Wassertabletten und strenger Diät innerhalb einer Woche15kg verloren, kein Witz. Bis heute sind es 18. Ich werde da weiter machen, auch wenn ihr mich dann im Sommer nicht mehr wiedererkennt. Ich gehe morgen nach Bad Kreuznach in Reha und hoffe, dass die wieder etwas Energie in meinen geschundenen Körper bringen.
Zum Treffen bin ich dann wieder fit, versprochen!
Nochmal vielen Dank an alle die an mich gedacht haben und vielen Dank für die guten Wünsche.
Stefan
Benutzeravatar
BigJim
 
Beiträge: 448
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 08:24
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: Der BigJim braucht eure Unterstützung

Beitragvon Harry02 » Mi 13. Mär 2019, 15:47

Finger hat geschrieben:Die Adresse bekommt ihr von mir per PN.

Wie wärs mit einer Aalpostkarte, wenn schon keine Pakete? :mrgreen:

Du klingst ja ziemlich positiv, das freut mich! Vor allem, wenn man bedenkt, dass es etwas mehr als eine Lappalie ist.

Ich wünsche dir eine erholsame Zeit in Bad Kreuznach und auf dass du bald wieder gesund bist!

(Falls du doch ein Carepaket gegen Langeweile brauchst, sag bescheid. Ein paar aktuelle Amateurfunkzeitschriften, oder welche aus den 70ern? Kennst du schon das Hochspannungsbastelbuch vom Kronjäger? Oder einen Lötkolben und nen Chinabausatz.)

Liebe Grüße, Harry
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 820
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Der BigJim braucht eure Unterstützung

Beitragvon PowerAM » Mi 13. Mär 2019, 15:56

Auch von mir noch Genesungswünsche!
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2626
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Der BigJim braucht eure Unterstützung

Beitragvon BigJim » Do 14. Mär 2019, 17:42

Vielen Dank,
nein Danke, ein paar ordentliche LiPo's vielleicht, damit sich diese komischen Standfahrräder nicht so schwer treten lassen :lol: ..... Ich komme schon klar.
Ohne Frickeln geht auch mal. ;)
Benutzeravatar
BigJim
 
Beiträge: 448
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 08:24
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: Der BigJim braucht eure Unterstützung

Beitragvon Chemnitzsurfer » Do 14. Mär 2019, 20:17

Gute Besserung!
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 4144
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Der BigJim braucht eure Unterstützung

Beitragvon ludwig » Mo 18. Mär 2019, 17:49

Gute Genesung und eine erholsame Reha!
Benutzeravatar
ludwig
 
Beiträge: 984
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:46
Wohnort: Dresden JO61ua


Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span