Jetzt auch offiziell hier

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon Plasma » Sa 2. Mär 2019, 17:37

Hallo an die Fricklergemeinde,

nachdem auch ich schon seit Jahren ein interessierter Mitleser in diesem Forum bin und mich auch schon vor einiger Zeit registriert habe möchte ich mich mal "offiziell" in der Runde hier vorstellen: Mitte der 40er, wohnhaft im Schwarzwald (wo andere Urlaub machen und die Donau entsteht), Techniker der Informationselektronik, früher viele Jahre in der Industrie im Instandhaltungsbereich, jetzt seit einigen Jahren im Vertrieb tätig (Sensorik für die Industrie).

Schon in frühen Jugendjahren habe ich alles mögliche zerlegt was mir so in die Hände kam. Mit den Jahren ergab es sich dann auch, dass ich das eine oder andere auch irgendwie wieder zusammen gebaut bekommen habe, ohne das vom dem Ergebnis unmittelbare Lebensgefahr für Mensch und Tier ausging - wobei bei diversen Projekten auch klar der Spaßfaktor im Vordergrund stand...
Heute bin ich (wenn ich Zeit habe) im Bereich Digitale und Analoge Elektronik / uC / Software unterwegs, sonst laufen aber auch viele Projekte am / ums Haus und was sonst noch anfällt.

Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Plasma
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Okt 2018, 21:39

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon Kuddel » Sa 2. Mär 2019, 18:07

Herzlich Willkommen.
Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 3314
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon uxlaxel » Sa 2. Mär 2019, 18:59

Hallo Gregor, herzlich willkommen hier unter ganz normalen Leuten! Nimm dir einen Keks ;)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 9602
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon video6 » Sa 2. Mär 2019, 19:06

Da du jetzt schon einen Keks hast genieße das Forum der Normalen Leute.
Es gibt immer was zu basteln.
Weltherrschaft ist Nahe.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2723
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon setiherz » Sa 2. Mär 2019, 22:16

Sei willkommen ! Noch einer aus dem Süden !!!

Grüße Steffen ( am Oberlauf des Neckars :-) )
setiherz
 
Beiträge: 245
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:02

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon Fritzler » So 3. Mär 2019, 10:40

Techniker der Informationselektronik

Interessant, dass es "Technische Informatik" auch als Techniker gibt.

Willkommen im Forum, gepflegt entwickeln kann man auf Arbeit, privat muss der Igorfaktor stimmen :lol:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 6513
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon Arndt » So 3. Mär 2019, 15:15

Willkommen in der Welt von Morgen!

Was sieht man denn dort auf dem Profilbild?
Eine Röhre mit Plasma?
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 2082
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon Bastelbruder » So 3. Mär 2019, 15:38

Das Ding sieht verdammt nach einer luftgekühlten Argon-Laserflasche aus. In der Mitte ahnt man die Kathode, deren innerer Teil hellrot glüht.

LGR7801M heißt das Rohr.
Bastelbruder
 
Beiträge: 5523
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon OnOff » So 3. Mär 2019, 18:06

Bastelbruder hat geschrieben:Das Ding sieht verdammt nach einer luftgekühlten Argon-Laserflasche aus. In der Mitte ahnt man die Kathode, deren innerer Teil hellrot glüht.

LGR7801M heißt das Rohr.

:lol: o
War klar das jemand hier ist, der sowas direkt wieder identifiziert :lol:
Was kann das das Rohr ?
Und wer ist der Wächter des Rohres auf dem Bild ?

Gruß Sebastian
Benutzeravatar
OnOff
 
Beiträge: 462
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 23:56
Wohnort: Münsterland

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon Plasma » So 3. Mär 2019, 19:51

Also, ich musste erst den Keks zu Ende kauen, sind wohl vom letzten Jahr...

Das "Rohr" steckt, wie schon von Bastelbruder vermutet, in einem Argonlaser den Siemens vor über 30 Jahren dann schon auf den Namen LGK 7803M getauft hatte. Sagenhafte 26mW schön türkises Laserlicht bei einer Energiezufuhr von 1,2KW. Die auch zu sehende Kathode brauchte dazu noch gut 18 Ampere bei 2.3V, über eine Mittelanzapfung im Heiztrafo wurde dann der Röhrenstrom zugeführt. Grenze der Apparatur war irgendwo bei 40mW.
Der Warnaufkleber weist auf das in der Röhre enthaltene Berylliumoxid hin, leider wird auf dem Bild der Eingang ist die Kapillare der Röhre von dem aufgesetzten Kühlkörper verdeckt, beim Betrieb entsteht in der Kapillare dann auch ein Plasma, praktisch wird fast die ganze zugeführte Energie in dem Keramikrohr von ca. 10cm Länge und 5mm Innendurchmesser in (wenig) Licht und (viel) Wärme umgesetzt. Sobald ich hier den Upload von Bildern beherrsche kann ich auch gerne noch ein paar Bilder nachreichen.

Ich habe den Apparat (leider) vor einigen Jahren verkauft, der Betrieb von Laserdioden macht viel weniger warm und ist ohne die ganzen Lüfter im Laserkopf und Netzteil auch deutlich ruhiger.

Gruß
Gregor
Benutzeravatar
Plasma
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Okt 2018, 21:39

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon Lore » Mi 17. Apr 2019, 16:28

Hai Gregor,

ein Bilderupload ist mit dem Computer ganz einfach:

1. Du gehst auf die Seite: https://www.fingers-welt.de/imghost
2. mit Durchsuchen suchst Du das Bild auf Deinem Rechner
3. Skalierungswert eingeben
4. auf upload klicken
5. den Skaliert BBCode: kopieren und in Deinen Bericht einfügen
5. fertig

Gruß
Lore
Benutzeravatar
Lore
 
Beiträge: 419
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:02

Re: Jetzt auch offiziell hier

Beitragvon licht_tim » Mi 17. Apr 2019, 16:32

Oder den "Ablader" nutzen. Ist bei den Forenregeln verlinkt
Benutzeravatar
licht_tim
 
Beiträge: 878
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:40
Wohnort: Ganderkesee


Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span