Eure (fertiggestellten) Projekte

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon uxlaxel » Mi 11. Jul 2018, 22:06

Bild

Kleinigkeit am vergangenem Samstag, Einmal die Federn gewechselt und nun hängt der QEK-Junior (so heißt der Wohnwagen) nicht mehr so tief. Die originalen Federn waren doch sichtlich ermüdet. Die neuen Federn sind 3cm länger *hust, wie konnte das passieren?!* und sind etwas straffer. So ist er nun fast gerade hinterm Zugfahrzeug und sieht nicht mehr wie "völlig überladen" aus, obwohl er fast leer ist.
Dem Dampfkesselonkel heute hats gefallen, er hat für 2 Jahre seinen Segen gegeben.
Natürlich musste ich die Fangbänder auch um 3cm verlängern, das geschah über (insgesamt) 4 Stückchen Flachstahl, die 2 Löcher in 3cm Abstand haben und nun den Aufhängepunkt um 3cm tiefer gebracht haben.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 9218
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon frickelfred56 » Mi 11. Jul 2018, 22:39

Da bei mir auch noch sooein gesprengtes Netzteil runoxidiert,
habt ihr mal einen Link zu den "Chinakrachern "
danke

frickelfred56
frickelfred56
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 13:50

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Fritzler » Mi 11. Jul 2018, 22:55

@video6
Mehr brauchts ja nicht :lol:
Allerdings sprechen die DInger ja auch Modbus.
Da muss ich noch ne kleine Platine machen zur galvanischen Trennung und zum rebauden.
Mein Modbus hier läuft mit 115.2kbaud und vllt bald auch 250kbaud.
Die Chinakracher gingen glaube nur bis 38,4k.

@frickelfred
Das ist die DPS Reihe, die gibts in verschiedenen Ausführung.
zB DPS5005 -> 50V/5A
Inzwischen gehen die wohl von 30V/3A bis 80V/20A :geek:
https://de.aliexpress.com/item/RD-DPS50 ... autifyAB=0
In dem Angebot weiter unten stehen auch die weiteren Varianten.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5647
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon frickelfred56 » Mi 11. Jul 2018, 23:03

Danke schau ich mir an.
frickelfred56
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 13:50

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon duese » Do 12. Jul 2018, 10:30

Die Dinger sind doch unter irgendwelchen Bedingungen explodiert. Besteht das Problem noch?
duese
 
Beiträge: 3226
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon rene_s39 » Do 12. Jul 2018, 12:53

Das war bei der Version mit der externen Platine, da saß unter den Terminals (auf der Unterseite der Platine) noch ein kleiner SMD-Kondensator, der durch die mechanische Belastung der Terminals kaputt gegangen/kurzgeschlossen ist und dann ne Explosion ausgelöst hat.

Da hatte AvE oder irgendwer anders ein Video zu gemacht, der Entwickler der Boards hat das gesehen und sich daraufhin gemeldet, es müsste mittlerweile auch behoben sein.
Falls nicht, den Kondensator einfach entfernen, weil der nicht unbedingt notwendig war (so hieß es glaube ich).

Gruß,
Rene
rene_s39
 
Beiträge: 649
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Fritzler » Do 12. Jul 2018, 12:56

AvE is eher für Mechanik, der würde das nicht entdecken.
Dave vom eevblog hat das ins Video gepiepsstimmt :lol:

Bei den kleinen war aber auch was.
Wenn man die kurzschließt (die sind immer Strombegrenzt) und dann direkt den Kurzschluss entfernt.
Da hats bei Chemnitzsurfer wohln paar maln MosFET intern zerhauen.
Ich hab das bei 12V/5A einmal nachgetestet beim DPS5005, es lebt noch.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5647
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon sysconsol » Do 12. Jul 2018, 18:22

@ uxlaxel: Ein schwarzer Wohnanhänger?
Nutzt du den im Winter und reduzierst damit Heizkosten?
sysconsol
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Matt » Do 12. Jul 2018, 18:31

QEK ist genauer gesagt "dunkelviolett" Er hat es so gekauft, war günstig. Korrekt, Axel ?

Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2448
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon ESDKittel » Do 12. Jul 2018, 19:59

Die Farbe muß man im Original gesehen haben: dunkelviolettmetallic!
Benutzeravatar
ESDKittel
 
Beiträge: 2003
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon scotty-utb » Do 12. Jul 2018, 22:26

Wohnzimmer Lampe fertig, ich möchte noch betonen dass ich diese ledstreifen zum anpieksen nicht weiterempfehlen kann. War doch glatt eine Unterbrechung drin...
Dateianhänge
IMG_20180712_214719.jpg
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 1180
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Hormersdorf (Schnaittach)

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon topmech » Do 12. Jul 2018, 23:19

Sicher, dass die Leiter nichtleitend ist? :lol:
Find die Lampe echt schick
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 1124
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: München

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon sysconsol » Fr 13. Jul 2018, 18:04

Das ist eindeutig eine Halbleiter.

Schließlich leuchtet nur die innere Hälfte.
sysconsol
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon scotty-utb » Fr 13. Jul 2018, 21:52

Aus alu wärs ne Hohlleiter :)
Hab das gefallen an meine holde weitergeLeitert, war ja ihre Idee
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 1180
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Hormersdorf (Schnaittach)

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon scotty-utb » Sa 14. Jul 2018, 12:31

Und die Werkstatt Lampe ist dann auch mal fertig.
100% A(A)Ltteile, sogar die filament Birnen waren vorher schon woanders (in der alten Wohnzimmer Lampe)

Was jetzt nur die Frage aufwirft... Wie bekomme ich die blinde stelle die mit bremsenreiniger in Kontakt kam wieder klar?
Dateianhänge
IMG_20180714_122400.jpg
IMG_20180714_122432.jpg
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 1180
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Hormersdorf (Schnaittach)

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon bastelbjoern » Sa 14. Jul 2018, 12:34

Kunststoffpolitur?
Displex z.B.
bastelbjoern
 
Beiträge: 198
Registriert: So 12. Okt 2014, 22:46

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon uxlaxel » Sa 14. Jul 2018, 13:05

Ich habe normale Politur für Glas (ausgefiltert aus der Abwasserbehandlung in einem feinoptischen Betrieb) genommen und damit sehr erfolgreich Kunststoffe aller art poliert. Je fester, um so besser.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 9218
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Mista X » So 15. Jul 2018, 20:42

Robodog:

Bild
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Julez » So 15. Jul 2018, 21:07

Hab mal Postkisten kompatibel gemacht für mein Ebike, zum Einkaufen und um mit Drohnenkrempel fliegen fahren zu können.
Galerie:
https://imgur.com/a/X3FAt4q

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Julez
 
Beiträge: 672
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:38
Wohnort: Münster

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Weisskeinen » Mo 16. Jul 2018, 18:40

Julez hat geschrieben:Hab mal Postkisten kompatibel gemacht für mein Ebike, zum Einkaufen und um mit Drohnenkrempel fliegen fahren zu können.
Bild

Drohnenkrempel... aaahhhjaaaaa.... :mrgreen:
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2259
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon inse » Di 17. Jul 2018, 07:47

Dröhnungskrempel?
inse
 
Beiträge: 211
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Tesla » Di 17. Jul 2018, 09:39

Biervergewaltigung.
Benutzeravatar
Tesla
 
Beiträge: 423
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:02

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Hightech » Mo 23. Jul 2018, 22:16

So, nun nach 2 Wochen ist die Absaughutze für die Käsefräse in Freecad mal fertig konstruiert.
Wasn Kampf.
Nun, jetzt muss ich nur noch die Teile über Path in g-code umrechnen und der Fräse vorwerfen.
Mal sehen ob das schneller geht.

Bild
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 3565
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Uli » Mo 23. Jul 2018, 23:42

Respekt!
Das zeigt mir mal wieder, wie viel ich in Sachen freeCAD im Speziellen und CAD im Allgemeinen noch zu lernen habe. Ich kämpfe da immer noch mit den einfachsten Formen.
Uli
 
Beiträge: 169
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 13:55

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitragvon Harry02 » Di 24. Jul 2018, 00:06

Mit der Rückenlehne sieht der Mixgetränketransporter zwar aus, wie ein Oma-Mobil - aber sicherlich angenehm zu fahren. Der Stauraum gefällt mir auch.
Bevor ich das in der Stadt fahren würde, müsste ich da mit mattschwarzem oder olivfarbenem Lack ran (und dem "Liebevoll gestaltete Müllhalde"-Starterkit).
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 655
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: coeka, enebk, Matt und 30 Gäste

span