Quescksilber Blink-Relais der DB

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Quescksilber Blink-Relais der DB

Beitragvon BahnHahn » Mi 10. Jul 2019, 07:54

Hallo,

ich suche Quecksilber Blink-Relais der DB (eingesetzt vorzugsweise auf Bahnübergängen oder in Loks der allen guten Zeiten). Am besten Siemens RB108 oder RB109.

Bild

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

Schöne Grüße,

BH
BahnHahn
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 10. Jul 2019, 07:47

Re: Quescksilber Blink-Relais der DB

Beitragvon ando » So 14. Jul 2019, 09:02

Moin,

ich hab zwar keines, aber das sieht toll aus.
Wahrscheinlich hält das auch ewig, da sich keien Kontakte abnutzen.

73

Ando
ando
 
Beiträge: 1160
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Quescksilber Blink-Relais der DB

Beitragvon hoffendlichS3 » So 14. Jul 2019, 18:27

Ich habe zwar, gebe aber nicht weg, selber ewig hinterher gelaufen.

Die Dinger werden bei der Bahn sogar noch offiziell überholt und wieder verbaut weil null Verschleiß, daher auch das schwere rankommen^^
hoffendlichS3
 
Beiträge: 511
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00

Re: Quescksilber Blink-Relais der DB

Beitragvon ALF2000 » Di 16. Jul 2019, 08:08

Jap da ist man stolz wie nen Schneekoenig...

Zwei Hg taktgeber sind in meinem.Besitz. einmal.ein Siemens Hg blinker mit Heizung(12v) sowie einmal ein DDR pendetaktgeber 24v mit spule und trommel. glaub 20 oder 40amp schaltstrom 2x.

bei dem.siemens weiss ich das garnichtmal was der schafft leistungstechnisch
ALF2000
 
Beiträge: 235
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22

Re: Quescksilber Blink-Relais der DB

Beitragvon hoffendlichS3 » Di 16. Jul 2019, 21:29

Und wo kommt der Siemens her? :D :D Hatte damals ja extra zwei organisiert, das du einen bekommst. :)
hoffendlichS3
 
Beiträge: 511
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00


Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

span