Fliesenfugen reinigen

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

electrixx2005
Beiträge: 172
Registriert: Di 6. Dez 2016, 10:22
Wohnort: 76599 Weisenbach

Fliesenfugen reinigen

Beitrag von electrixx2005 » Do 12. Sep 2019, 06:25

Hallo zusammen,

nachdem wir 2010 das Haus gekauft haben und dort ja immer was zu tun ist :D , geht es jetzt an die Überarbeitung eines kleinen Badezimmers. Dort wird viel geduscht, die Lüftungsmöglichkeiten waren bisher mies und daher sind direkt in der Dusche an einigen Stellen die Fugen stockig geworden. Inzwischen hat das Bad einen feuchtegesteuerten Ablüfter, das funktioniert prima und der Raum ist wesentlich trockener.

Nun sollen also die Fugen gereinigt werden und anschließend wird das Silikon erneuert. Hat jemand Erfahrung damit, stockige Fugen zu säubern? Hilfsmittel, Reinigungsmittel, Empfehlungen?

Danke & Gruß,
Jens

Online
Daffid
Beiträge: 183
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 14:35
Wohnort: Badisch-Sibirien

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Daffid » Do 12. Sep 2019, 07:19

Moin,

bei der Höhle der Löwen gab's mal diesen Fugentorpedo.

Der hat so viel ich noch weiß eine Diamantbesetzte seite zum aufrauen/abschmiergeln der Fuge usw.. siehe Beschreibung. https://fugentorpedo.de/ Ich hab das Ding selbst noch nicht ausprobiert.

Silikonfugen habe ich bisher immer mit dem Cuttermesser rausgeschnitten. Da gibt es auch einige Hilfsmittel. Die die ich hatte waren für die Katz deswegen Cuttermesser.

Edith wünscht noch schöne Grüße

bastelwastel
Beiträge: 217
Registriert: Di 13. Aug 2013, 07:31

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von bastelwastel » Do 12. Sep 2019, 07:39

Fugen lassen sich prima mit einem Dampfreiniger reinigen.

Dürften danach auch Keimfrei sein

Gruß,
Thorsten

daruel
Beiträge: 653
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von daruel » Do 12. Sep 2019, 08:04

Musste ich auch mal machen, was wirklich super geholfen hat ist dieses Zeug
https://lienekampf.net/files/05951000_l ... _pi_de.pdf

Online
Daffid
Beiträge: 183
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 14:35
Wohnort: Badisch-Sibirien

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Daffid » Do 12. Sep 2019, 08:34

daruel hat geschrieben:Musste ich auch mal machen, was wirklich super geholfen hat ist dieses Zeug
https://lienekampf.net/files/05951000_l ... _pi_de.pdf
Kommt man an das Zeug als Privatmann ran?

Gruß David

daruel
Beiträge: 653
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von daruel » Do 12. Sep 2019, 08:38

Hab ich garnicht drüber nachgedacht :D, wurde hier in der Firma bei einem Chemiehändler mitbestellt.

Online
Daffid
Beiträge: 183
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 14:35
Wohnort: Badisch-Sibirien

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Daffid » Do 12. Sep 2019, 08:50

daruel hat geschrieben:Hab ich garnicht drüber nachgedacht :D, wurde hier in der Firma bei einem Chemiehändler mitbestellt.
Ich frag da mal die Tage an. Habe gerade gesehen, dass die Firma auch einen Werksverkauf hat. Da liegt es nahe, dass sie auch an privat verkaufen.

Gruß David

Azze
Beiträge: 1765
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Azze » Do 12. Sep 2019, 10:16

Dampfreiniger funktioniert wirklich tadellos und erfüllt den Zweck ohne Chemie

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 3192
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von gafu » Do 12. Sep 2019, 13:11

das ist ein desinfektionsmittel mit natriumhypochlorid als wirkstoff
-> einfach im supermarkt "DanKlorix" kaufen, ist das gleiche.

handhabung ist einfacher mit den sprühflaschen (da drinn ist das zeug aber nicht so stark wie das flüssige in den blauen flaschen)
Das was in dem reiniger ist, wäscht das silikonfett von den pumpen der sprühflaschen anderer reiniger, die dann nach kürzester zeit die hälfte hinten am griff rauspumpen. Irgendwie gehts also nur mit der originalen sprühflasche (fragt nicht woher ich das weiß)

fugen einsprühen, 10 minuten einwirken lassen, mit einer etwas gröberen bürste wegschruppen. stinkt wie hulle, unbedingt durchlüften während man das macht. Macht aber viel dreck ab.
Also falls man keinen dampfreiniger hat :)

man kann das nachher auch noch mit lithofin fugenschutz imprägnieren damit der schmutz sich nicht mehr so leicht ansetzt, hab ich hier vor 2 monaten an den problemstellen gemacht (rund um die badewanne und am fliesenspiegel über herd und spüle), scheint zu funktionieren.

bulle
Beiträge: 889
Registriert: Di 13. Aug 2013, 14:55

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von bulle » Do 12. Sep 2019, 15:40

Hallo,
Messingbürste, Wasser und Knochenfett. Das geht ohne Chemie und Riesensauerrei
Klaus

Benutzeravatar
outrage
Beiträge: 35
Registriert: Di 28. Mai 2019, 08:32

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von outrage » Do 12. Sep 2019, 15:44

Ich habs mal mit der legendären Dampf-Ente probiert, da war die Wirkung gleich null.

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 4099
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Finger » Do 12. Sep 2019, 18:23

Was ist Knochenfett?

Benutzeravatar
Sunset
Beiträge: 985
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 15:19

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Sunset » Do 12. Sep 2019, 19:37

Finger hat geschrieben:Was ist Knochenfett?
Fett aus Knochen, kann zur Herstellung von Kernseife verwendet werden.

electrixx2005
Beiträge: 172
Registriert: Di 6. Dez 2016, 10:22
Wohnort: 76599 Weisenbach

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von electrixx2005 » Do 12. Sep 2019, 19:58

Hallo Leute,

danke erst Mal für die vielen Antworten. Werde mich morgen mal durcharbeiten, Mal schauen was ich probiere.
Hab heute mal ein Stück mit der Dampfente probiert, mittelmäßiger Erfolg. Als Vorreinigung aber geeignet.

Melde mich wieder mit Erfahrungsberichten :-)

bulle
Beiträge: 889
Registriert: Di 13. Aug 2013, 14:55

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von bulle » Do 12. Sep 2019, 21:11

Neee, Knochfett= Muskelschmalz oder Muskelkraft.

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 3192
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von gafu » Fr 13. Sep 2019, 02:12

auf mancher keramik (z.b. rauhe "rutschfeste" bodenfliesen) machen drahtbürsten graue streifen. Also mit vorsicht erstmal prüfen..

Den dreck aus den poren im fugenmörtel bekommste ohne hilfsmittel nur mit schruppen eher nicht raus.

Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1570
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Smily » Fr 13. Sep 2019, 05:17

Ich habe bei uns schon sehr gute Erfolge mit waschpulver und Wurzelbürste gehabt!
(Kein color waschmittel)

Benutzeravatar
Name vergessen
Beiträge: 2424
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:47

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Name vergessen » Fr 13. Sep 2019, 06:20

Möglichst hochkonzentriertes Chlor? Soll ja neben dem Abtöten von Schimmel auch bleichen? Dürfte nicht viel Anders in dem Danklorix drin sein.

bastelwastel
Beiträge: 217
Registriert: Di 13. Aug 2013, 07:31

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von bastelwastel » Fr 13. Sep 2019, 07:48

outrage hat geschrieben:Ich habs mal mit der legendären Dampf-Ente probiert, da war die Wirkung gleich null.
Das ding ist auch ein scheissdreck...

Der Dampf sollte schon mit einem gewissen Druck auf die Fuge auftreffen,

Wir haben einen Kärcher SC3 mit 3,5 Bar druck, das Funktioniert sehr gut damit.

Gruß,
Thorsten

manuel
Beiträge: 429
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 00:14

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von manuel » Fr 13. Sep 2019, 21:01

Aus meiner Langzeiterfahrung: entweder man wischt nach jedem duschen die Fugen trocken, oder man muss diese alle paar Jahre erneuern. Nachträgliches reinigen von Ablagerungen ohne die Fuge dabei zu beschädigen ist mMn unmöglich. Deshalb besser ist es wenn es gar nicht erst dazu kommt das sich Kalk und Mikroben ansammeln. Silikon Fugen sind recht schnell erneuert, aber Mörtelfugen eher nicht. Wenn in einer Dusche ein Abzieher hängt, dann ist nicht übertrieben sondern da hats dann jemand auch eingesehen.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 4954
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Hightech » Fr 13. Sep 2019, 21:26

Anscheinend kommt es auch auf das Fugenmaterial an, in unserem Bad, Bj 2012, ist kein Ansatz von Fugengammel oder Silikonekel zu sehen.
Die Fugen sind PCI Nanofug und das Silikon ist auch von PCI für Sanitär.

Benutzeravatar
Durango
Beiträge: 503
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 00:42

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Durango » Fr 13. Sep 2019, 22:23

Hier ist die Frage: Wie wird das Bad entlüftet ?

Habe auch sowas in einem Fensterlosen Bad installiert und mußte hinterher einen 100er Siphon kreiren, um je nach Jahreszeit mehere Liter Komdenswasser abzufangen, was sonst der Schwerkraft folgend aus den Entlüftungsöfnungen ausgetreten wäre.

Eine Zwangsentlüftung mit Ventilator ist möglich, aber man muß sich um den weiteren Verlauf der ReKondensataion kümmern.

Wie habt ihr das gelöst ?

73 Manfred

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 4954
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von Hightech » Fr 13. Sep 2019, 22:36

Ich habe eine Zentrallüftung, das Bad wird immer abgesaugt.
Z.B. beschlägt der Spiegel nie.

electrixx2005
Beiträge: 172
Registriert: Di 6. Dez 2016, 10:22
Wohnort: 76599 Weisenbach

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von electrixx2005 » So 15. Sep 2019, 08:05

Durango hat geschrieben:Hier ist die Frage: Wie wird das Bad entlüftet ?
...
Wie habt ihr das gelöst ?

73 Manfred
Hallo,

also bei uns habe ich ein 100er Wanddurchbruch durch die Außenwand erstellt, innen genannter feuchtegeführter Lüfter mit Innenverschluss (zusätzlich ist der aber auch "klassisch" mit dem Licht gekoppelt und enstsprechendem Nachlauf), außen Außengitter mit Fliegenschutz. Strecke innen-außen ca. 30cm. Funktioniert bisher einwandfrei. Die Zuluft kommt durch ein Lüftungsgitter in der Badtür aus der Wohnung (trockenere Luft).

Wo ist denn dein Lüfter montiert, Decke oder Wand? Danach langer Leitungsweg nach draußen? Wo und wie musste ein Kondensatablauf realisiert werden? Wie wird der Lüfter angesteuert (Licht & Nachlauf, Feuchte,?)

Grüße,
Jens

electrixx2005
Beiträge: 172
Registriert: Di 6. Dez 2016, 10:22
Wohnort: 76599 Weisenbach

Re: Fliesenfugen reinigen

Beitrag von electrixx2005 » Sa 12. Okt 2019, 08:43

Durango, wie ist denn die Abluft nun montiert bei dir? Interessiert mich...

Zu der Fugenreinigung: ich habe es mal mit dem genannten Fugentorpedo probiert. Erfahrung:

Im ersten Step wird mit einem Aufsatz mit Industriediamanten eine Schicht abgeschliffen. Funktioniert gut, man muss nur vorsichtig sein um nicht die Fuge auszuschleifen. Ist auch eigentlich nur einmalig möglich, da man auch Material abträgt.
Im zweiten Step gibt es einen Bürstenaufsatz in Fugenbreite, mit dem man mit Reinigugsmittel ordentlich schrubben kann.
Das Ergebnis kann sich schon sehen lassen. Es gibt zwei drei Fugen, da ist die Verunreinigung tiefer, da kann das Teil nicht viel bewirken (wobei es auch da wesentlich besser ist). Von einer Versiegelung der Fugen habe ich abgesehen, auch weil ich die letzten zwei noch mal reinigen will.

Gruß, Jens

Antworten