Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 336
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Zummmsel » Sa 1. Aug 2020, 22:43

servus zusammen. Heute früh bei voller Sonneneinstrahlung....
Das sollte Lack. Blech. 30mm Schaumstoff. Blech. Lack sein.

Aber irgendwie ???
20200801_082552_resized.jpg
Ist das normal ?

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1614
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Marsupilami72 » Sa 1. Aug 2020, 23:19

Streiche Blech, setze Kunststoff - dann könnte das hinkommen.

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 336
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Zummmsel » So 2. Aug 2020, 00:49

Meine Stichsäge sagt was anderes. Hab eine Steckdose eingebaut. Da ist 2x Blech drin.

Benutzeravatar
Alexander470815
Beiträge: 1230
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:42
Wohnort: D:\Hessen\Gießen

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Alexander470815 » So 2. Aug 2020, 01:03

Also selbst wenn da 0,1mm Blech drin ist oder nur Alu Folie kommt da gar nichts mehr an Licht durch, auf jeden Fall nicht so viel das man es sehen kann.
Wird es vielleicht von innen irgendwie beleuchtet?

inse
Beiträge: 421
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von inse » So 2. Aug 2020, 07:14

Ist die Star Trek Technologie "transparentes Aluminium" bereits verfügbar?!
Kommt der Schattenwurf von außen, und was sieht man da?

Benutzeravatar
reutron
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:58
Wohnort: Gottow
Kontaktdaten:

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von reutron » So 2. Aug 2020, 07:30

einen riesen Hasen..... :shock:

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 1168
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Spike » So 2. Aug 2020, 08:50

... sicher, dass das kein bedampfter Kunststoff ist? Bei den Platten wird doch auch gut Gewicht/Preis gespart und Metallverarbeitung ist teuer und schwer.

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 336
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Zummmsel » So 2. Aug 2020, 08:52

inse hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 07:14
Ist die Star Trek Technologie "transparentes Aluminium" bereits verfügbar?!
Kommt der Schattenwurf von außen, und was sieht man da?
Die Beklebung.

tom
Beiträge: 637
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 23:17

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von tom » So 2. Aug 2020, 08:53

Falsches Producktdatenblatt erwischt ?
@reutron: das ist kein Hase sondern der Coyote"Karl".

Benutzeravatar
Hansele
Beiträge: 2706
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:15
Wohnort: Bw
Kontaktdaten:

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Hansele » So 2. Aug 2020, 09:07

Klebe mal mit Tesa testweise einen Streifen Alufolie außen auf,
dann siehst du sofort den Unterschied, da wird es dunkel bleiben.

Das wird bedampfter Kunststoff sein.

inse
Beiträge: 421
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von inse » So 2. Aug 2020, 09:12

Das ist also das Ausstelldach Deines Wohnanhängers
Zuletzt geändert von inse am So 2. Aug 2020, 09:25, insgesamt 3-mal geändert.

inse
Beiträge: 421
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von inse » So 2. Aug 2020, 09:12

---

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 336
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Zummmsel » So 2. Aug 2020, 19:46

Ganz bleede bin ich nicht. Ich habe in diese Wand eine Außensteckdose eingebaut. Gute 8x10cm von dem Material rausgenommen. Da war definitiv eine Blechschicht dabei. Außen unterm Lack. Jedenfalls habe ich noch kein silbrig glänzendes Kunststoff gesehen, was sich wie Metall hin und her biegen lässt.

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 336
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Zummmsel » So 2. Aug 2020, 19:47

inse hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 09:12
Das ist also das Ausstelldach Deines Wohnanhängers
Nein, das sieht so aus.... GRRRRR

Dunkel ist was anders :-(
20200801_082555 (Klein).jpg

nox
Beiträge: 129
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 00:12

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von nox » So 2. Aug 2020, 20:09

werden die anderen Wände auch so durchscheinend, der Bereich bei der Steckdose auch? Im Wohnwagenbau werden an bestimmten Stellen Bleche eingelegt um dort später Schrauben eindrehen zu können, vielleicht ist das Blech nur unten...
Zuletzt geändert von nox am So 2. Aug 2020, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 336
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Zummmsel » So 2. Aug 2020, 20:15

Dazu hätte ich die Sonne drehen müssen. War mir leider nicht möglich.
Ich denke aber.... ja.

Benutzeravatar
Sunset
Beiträge: 1026
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 15:19

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Sunset » So 2. Aug 2020, 21:13

Ich hätte jetzt den Verdacht, das die Wand eine GFK Sandwichplatte ist.
Etwa sowas: GFK Sandwichplatte 30mm

Die Decke scheint jedenfalls lichtdicht zu sein, da sieht man ja nix durch, ausser durch das Dachfenster.

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 336
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Zummmsel » Mi 5. Aug 2020, 13:48

Hab jetzt mal nen Rest aufgepopelt.
Also.... Plastikschicht (weiß, bricht), dann eine Metallschicht (silbrig glänzend), dann der Schaum, wieder das Metall und wieder Plaste.
Schon mit der kleinen Taschenfunzel kann ich ins Material leuchten.

Bilder hänge ich mal an. Ist mir immer noch unerklärlich. Die Metallschicht kann ich hin und herbiegen, bricht nicht, reisst nicht ein...
Versteh das Ganze nicht.
20200805_133724 (Klein).jpg
20200805_133727 (Klein).jpg
20200805_133801 (Klein).jpg
20200805_133806 (Klein).jpg
20200805_133825 (Klein).jpg
20200805_133828 (Klein).jpg
20200805_133854 (Klein).jpg

bastelheini
Beiträge: 1248
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von bastelheini » Mi 5. Aug 2020, 14:06

Zünd doch mal ein Stück "Metall" an...ich denke das sieht nur so aus als ob...

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 5775
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Hightech » Mi 5. Aug 2020, 15:15

Das scheint beidseitig Metallbedampfter Kunststoff zu sein, das Metall ist dann so dünn wie eine Rettungsfolie. Da geht halt Licht durch.

sysconsol
Beiträge: 2138
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von sysconsol » Mi 5. Aug 2020, 15:30

Da frage ich mich, was der Sinn der Maßnahme "Metallbedampfen" ist.

Daffid
Beiträge: 249
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 14:35
Wohnort: Badisch-Sibirien

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von Daffid » Mi 5. Aug 2020, 15:34

sysconsol hat geschrieben:
Mi 5. Aug 2020, 15:30
Da frage ich mich, was der Sinn der Maßnahme "Metallbedampfen" ist.
Vielleicht Wärmedämmung.

Ich würde besagtes Metall auch mal anzünden. Dann hast du Gewissheit.

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2645
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von RMK » Mi 5. Aug 2020, 15:48

die Gewissheit dass es kein wirklich sinnvoll dickes Metall ist hat er doch jetzt schon - wenn sogar die
Aufkleber aussendrauf mehr Licht abhalten als die "Metallschicht" :)

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 3304
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von gafu » Mi 5. Aug 2020, 16:44

kunststoffe sind nicht vollständig gas/dampfundurchlässig.
Eine metallisierung ändert das. Könnte dabei helfen, den isolierschaum trocken zu halten, sozusagen als dampfsperre.
Wahrscheinlich verbessert die metallisierung auch die isoliereigenschaften gegen wärmestrahlung.

vermutlich ist das polycarbonat, das ist sehr zähes zeug. kennt man ja von cd-rohlingen auch in metallisiert.

duese
Beiträge: 4214
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Lichtdurchlässigkeit 30mm Sandwichplatten

Beitrag von duese » Mi 5. Aug 2020, 17:06

Aber CDs kann man normalerweise nicht wie Alu biegen.

Antworten