Mal was zum schmunzeln

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Schneewittchen » So 1. Apr 2018, 06:36

Passend zum Datum, eine Werbebanner :mrgreen:

__Bild1.jpg
Schneewittchen
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:16

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon bastelbjoern » So 1. Apr 2018, 09:16

@ PowerAM
http://www.elektroauto-forum.de/Kleinan ... id=94&bw=2
evtl mal da schauen .....
aus welchen PLZ kommst denn du ?
bastelbjoern
 
Beiträge: 158
Registriert: So 12. Okt 2014, 22:46

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » So 1. Apr 2018, 14:25

16348 :) Ich lese mich mal ein. Wobei es aktuell noch nicht akut ist, wegen ggf. eingeführter blauer Plakette aber irgendwann wird. Zumal mir mein Vermieter auch keinen persönlichen Stellplatz geben/vermieten will, an dem ich eine Ladesteckdose installieren dürfte. Aus Prinzip nicht, da er nicht mit vermieteten Parkplätzen anfangen will. Wir haben zwar noch keinen akuten Parkplatzmangel, der würde dann aber losgehen, wenn interessierte Mieter ihren Parkplatz hätten, aber sonst keine Parkplätze mehr frei wären. Für dieses Szenario haben wir dann doch zu wenige Parkplätze.

Mein jetzt gewohnheitsgemäß genutzter Stellplatz an der Giebelwand meines Hauses wäre zum Anschrauben einer Steckdose zwar geeignet und ich würde die auch genehmigt bekommen. Nur wenn dort jemand anderes parkt, dann parkt der dort. Mehr als zwei Arbeitstage ohne Nachladen schafft derzeit kein E-Mobil. Mein Brötchengeber sprach sich auch gegen Ladeplätze für E-Mobile aus, da auf dem Gelände ein Bürogebäude saniert wird. Wenn es anschließend vermietet wird, dann dürfte unser jetziges Parkhaus auch weg sein und uns nicht mehr zur Verfügung stehen. Parken dann "draußen" und bis dahin ggf. parkraumbewirtschaftet. Dann hat es sich eh erledigt.

Für 5 - 6,5 K hätte ich mir so ein Spielzeug ggf. hingestellt - auch wenn ich vielleicht schon in zwei Jahren trotzdem nicht mehr damit nach Berlin fahren dürfte. Den übervollen und unzuverlässigen ÖPNV spare ich mir bis dahin auf, wenn ich wirklich keine andere Alternative mehr habe.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1995
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon bastelbjoern » So 1. Apr 2018, 18:57

ernsthaft 5 bi 6 kEuro für sone Seifenkiste ?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -241-19767

das wäre schon über meiner Schmerzgrenze....
Ich dürfte damit nicht durch die Gegend kurven. deshalb bin ich da raus.
Hatte aber auch mal damit geliebäugelt.
eventuell sogar nur die 50er Version und Kein TÜV mehr.
nee ist vorbei.
Gibt es e-Panzer ? :D
Das wäre eher was
Spass beiseite, du bist nicht gerade mit öffentlichen Ladesäulen gesegnet:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... 5B%5D=alle

ich hätte hie 4 in der Nähe.

Gruß Björn
bastelbjoern
 
Beiträge: 158
Registriert: So 12. Okt 2014, 22:46

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Lukas_P » So 1. Apr 2018, 23:23

bastelbjoern hat geschrieben:ernsthaft 5 bi 6 kEuro für sone Seifenkiste ?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -241-19767
[...]


Virtex hat doch auch son Elefantendi..do ... ich mein keine Ahnung ob er vibriert... aber.... :lol:
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Sir_Death » Mo 7. Mai 2018, 07:53

Apple-Fan: sieht sich selbst an der Spitze der Technik-evolution und weiß nicht, was eine Systemwartung ist.
Falscher Linux-Fan: schimpft über Windows Apple und Android, schweigt betreten, wenn man Ihm nachweist, dass Android auf Linux basiert.
Echter Linux-Fan: schimpft über Windows, Apple und alle Linux-distris mit grafischer Oberfläche, wundert sich, wie man ohne Commandline lebensfähig ist
Windows-Fan: wundert sich darüber, warum Apple-Fans das dreifache für die gleiche Leistung bezahlen. Versteht nicht, was an sudo apt einfacher ist als ein System das sich selbst aktuell hält. Hat den größten Teil der nach Hause telefoniererei sowie die Werbung deaktiviert. Ärgert sich gerade unheimlich, dass Android am Tablet bei der Rechtschreibkorrektur immer intelligenter als er sein will.

:roll: ;) :lol:
Sir_Death
 
Beiträge: 1479
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Rial » Mi 9. Mai 2018, 08:48

Produktbeschreibung aus dem Fred hier :
https://www.fingers-welt.de/phpBB/viewtopic.php?f=14&t=11122

Dies ist Alarm zwei Strahl photoelektrischen Infrarot-Detektor
Integrierte Konstruktion, Montagewinkel, die bequemste Installation
Professionelles Anti-Jamming Optisches Gehäuse
Einzigartige Verschiebung Empfangen, Übertragung von Teilen mit großer Macht :shock: :lol:
Vollständige Funktionsprüfung, Selbstadaption in der Umgebung und Störungsverriegelung
Patentierte ausgewogene Kontrolle, einzigartige digitale Filterung

Technische Daten:
Installationsabstand (Max.): Outdoor: 100m / Indoor: 300m
Farbe: Schwarz
Erkennungsmodus: 2 Strahlen gesperrt gleichzeitig
Optische Quelle: Infrarot Digital Pulse Beam
Reaktionsgeschwindigkeit: 50 ~ 700 Millisekunden
Fall-Material: PC

Paket inklusive:
1 x Aktiv-Infrarot-Detektor (Transmitter & Receiver)
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 866
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon winnman » Mi 9. Mai 2018, 19:47

Für was lassen sich Ausgebaute 6kV Vakuumschütze noch weiter verwenden?























Als Füße für die Sitzbank auf der Baustelle :)

Vakkuum 1.jpg


Vakkuum 3.jpg
winnman
 
Beiträge: 625
Registriert: Fr 18. Jul 2014, 10:15

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Mista X » Sa 12. Mai 2018, 07:53

Grins.... bei unserem örtlich etwas ausserhalb liegenden Blitzer sind seit 4 Monaten ständig beide Linsen mit schwarzer Sprühfarbe übermalt. Kaum sind neue Linsen drin dauert es nur 1 - 2 Tage bis die wieder schwarz sind.
Kommt davon wenn man von 100 auf 70 Blitzer und dann wieder 100 macht weil irgendwo am Strassenrand ein Haus steht wo nie was los ist...
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Freak » Sa 12. Mai 2018, 08:44

Schön doof! Das merkt man doch sofort. Einfach noch eine Linse reinkleben, das sieht -geschickt gemacht- erst mal keiner und alle Bilder werden unscharf.

Übrigens: Englische Maße sind zwar unpraktisch, aber in manchen Bereichen werden sie bleiben. Ich glaube nämlich nicht, dass man an der Schweizer Grenze jemals 'durch die 2,5 Zentimeter' muss.
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 785
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: 32UNC03848969

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Robby_DG0ROB » Sa 12. Mai 2018, 14:15

Irgendwo hat auch mal jemand einen Müllsack über einen solchen Apparat gestülpt - oder es war der Wind.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1374
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon duese » Sa 12. Mai 2018, 14:15

Die deutsche Sprache ist total ungeeignet für's autonome Fahren:

Bring mal einer Maschine den Unterschied zwischen:
einen Fußgänger umfahren

und
einen Fußgänger umfahren

bei. :D
duese
 
Beiträge: 2969
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Mista X » Sa 12. Mai 2018, 14:32

Im Umgang mit unbeliebten Blitzern sind einige sehr kreativ.
Mülltonne oben drüber stülpen.
Abfackeln
Farblich neu gestalten.
Mit amtlicher Kette am Blitzer selbigen mitten in der Nacht an der Straßenbahn anhängen.... Fersengeld geben nicht vergessen.
Säure drauf geben oder durchs Schlüsselloch geben.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Fritzler » Sa 12. Mai 2018, 14:54

Mit amtlicher Kette am Blitzer selbigen mitten in der Nacht an der Straßenbahn anhängen

... und lässt sich dabei filmen: https://www.youtube.com/watch?v=GHii3-KOUuU
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5308
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon xanakind » Sa 12. Mai 2018, 15:14

Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 3413
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon ferdimh » So 13. Mai 2018, 16:52

Wenn man schon sabotiert, dann bitte mit Stil und Efeu drumrum pflanzen.
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5914
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon doofi » So 13. Mai 2018, 18:22

"Ein Akkubohrer hat dafür sicherlich nicht gereicht".
*prust*
Die letzten 30 Jahre unter einem Stein gelebt?
Wie lächerlich kann man sich denn bitte machen? Oder haben die das sicherheitshalber geschrieben um Nachahmer abzuschrecken?
doofi
 
Beiträge: 2141
Registriert: So 15. Sep 2013, 14:32
Wohnort: Berlin Ost

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Chemnitzsurfer » So 13. Mai 2018, 18:34

Wer sowas schreibt hatte noch nie ne Akkuhilti oder einen 18V Makita in der Hand :lol:
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3259
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Osttiroler » So 13. Mai 2018, 19:08

Hab heute mit dem 18V Bosch Brushless Akkubohrer mit ausgespitztem 10er Bohrer in keinen 20 Sekunden durch 8mm Stahl gebohrt.
Der 18V Bohrhammer brüllt auch gleich schnell in Beton wie der kabelversorgte Kollege.
Demnach sollte eine Bohrung durch ein paar Zentimeter Bitumen/Vergussmasse und ein Kabel auch aus dem Auto während einer Rotphase gehen.
Tür auf *bohr* Tür zu weiterfahren.

Ob die Aussage Abhalten von Nachahmern oder blanke Planlosigkeit ist, ist mir nicht klar.
Osttiroler
 
Beiträge: 849
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:30
Wohnort: Iselsberg.at

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon doofi » So 13. Mai 2018, 19:32

Nachbar hat den neuen DeWalt 1/2"-Akkuschlagschrauber. Das Ding ist nicht mehr witzig.

Edit:
Mit "nicht mehr witzig" meine ich "ernsthaft". Da braucht man keine Druckluft mehr. Kronenmutter SW27 mit abgebrochenem Splint interessiert das Ding weniger als überhaupt nicht.
Bin fasziniert von dem Apparat.
Hab aber keine 550 Euro über...
doofi
 
Beiträge: 2141
Registriert: So 15. Sep 2013, 14:32
Wohnort: Berlin Ost

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Rial » Mi 16. Mai 2018, 07:31

Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 866
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Fritzler » Mi 16. Mai 2018, 10:39

Wer Bento liest hat die Kontrolle über sein Leben verloren!
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5308
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Rial » Mi 16. Mai 2018, 12:28

Bin über einen Link von "Welt online" hingelangt :?
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 866
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon video6 » Mi 16. Mai 2018, 15:44

Was ist Bento?
Lügen Presse?
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1865
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Chemnitzsurfer » Mi 16. Mai 2018, 17:29

Spiegel Online ...
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3259
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span