Mal was zum schmunzeln

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon MichelH » Mi 16. Mai 2018, 17:39

Die Kinderseite vom Spiegel.
Niveau teilweise weit unter Bravo
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Arndt » Do 17. Mai 2018, 21:53

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Wenn-WixRest-die-Reservierung-bestaetigt-4050913.html
Einmal mit Profis (Webseitenersteller, nicht die Köche!) arbeiten :lol:
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 1903
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Blechei » Fr 18. Mai 2018, 08:42

Hmm, das Pajero Syndrom...
Blechei
 
Beiträge: 481
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:18
Wohnort: Inne Hauptstadt

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon doofi » Fr 18. Mai 2018, 17:30

Ich kaufe mir für mein Ami-Mopped das den Ölfilter an sofort sichtbarer prominenter Stelle hat grundsätzlich Filter von "Wix".
doofi
 
Beiträge: 2295
Registriert: So 15. Sep 2013, 14:32
Wohnort: Berlin Ost

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon doofi » Fr 18. Mai 2018, 17:38

MichelH hat geschrieben:Die Kinderseite vom Spiegel.
Niveau teilweise weit unter Bravo


Furchtbar ist, dass das auch das Niveau von SPON (für Erwachsene) in den letzten ca. fünf Jahren absolut ins Bodenlose gesunken ist. Ich habe mich da früher wirklich gerne herumgetrieben; aber mittlerweile bestehen deren Seiten nur noch aus Clickbait und Futter für Berufsempörte.
Zudem sagen Adblocker und NoScript dass dort alleine auf der Startseite(!!!) weit über hundert Scripts und Cookies auf meinem Rechner geparkt werden wollen.

Passt zwar nicht wirklich zu "was zum Schmunzeln"; wollte ich aber mal loswerden.
doofi
 
Beiträge: 2295
Registriert: So 15. Sep 2013, 14:32
Wohnort: Berlin Ost

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Freak » So 20. Mai 2018, 18:31

"Die Kfz-Steuern betrügen 148 Euro im Jahr"
Irgendwas klingt hier komisch.
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 846
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: 32UNC03848969

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Chemnitzsurfer » Fr 25. Mai 2018, 18:10

https://www.youtube.com/watch?v=pJI3-dhzaAE
Das Starkstromlied (1000 und 1 Nacht)
Adam Und Die Mickys
:lol: :D
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3409
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon xanakind » Fr 1. Jun 2018, 18:45

Hundekot statt Drogen

Reichelsheim: Laute Hilferufe konnten Beienheimer am Dienstagabend, gegen 23 Uhr, wahrnehmen, woraufhin sie richtigerweise die Polizei verständigten. Diese hatte bereits von dem Hilferufenden selbst einen Notruf erhalten. Grund für seinen Notruf und die Hilferufe im Reichelsheimer Ortsteil war jedoch keine wirkliche Notsituation. Der Mann wusste sich nach eigenen Angaben nur nicht anders zu helfen. Er glaubte in einer Mülltonne eine Tüte mit Drogen gefunden zu haben, die er der Polizei übergeben wollte. Die eingetroffene Streife fand in der Tüte jedoch nicht die erwarteten Drogen, sondern lediglich dort ordnungsgemäß entsorgten Hundekot. Einer Sicherstellung bedurfte es daher nicht. Dem Mitteiler in seiner gedachten Not geholfen, konnte dieser jedoch beruhigt seinen Heimweg antreten und die aufgeweckten Anwohner ihrer Nachtruhe nachgehen.

Ein Freund wohnt dort nebenan und hat an seinem hauseingang eine Kamera, die auch einen Teil der Strasse filmt.
Der hat mir das gestern mal gezeigt.
Ein Spaziergänger läuft mit seinem Hund die Strasse entlang und entsorgt etwas in Nachbars Mülltonne.
Der Nachbar hat das gesehen und vermutet, dass diese Person dort Drogen reingeworfen hat.
Brüllt dann noch einige Dinge hinterher (kann man auf den Aufnahmen schön hören)
Auch die Hilferufe kann man hören.
Leute gibs.... Rentner halt :roll:

Auch erwähnenswert:
3 Tage Später wurden auffällige Personen am Hauseingang gefilmt.
Ihr Hund geht am Hauseingang hoch und schnuppert auch an der Garage herum.
Das waren definitiv keine normalen Spaziergänger, und auch der Hund war nicht normal......
Mein Freund hat echt tolle Nachbarn.
Und da er farbig ist, _MUSS_ er ja was mit Drogen zu tun haben.
Anders könnte er sich ja den 7-er BMW (gebraucht, aber das sieht keiner) ja auch garnicht Leisten :roll:
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Aw: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » Di 5. Jun 2018, 14:55

Onanie-Effekt - wenn die Handschrift unleserlich wird. :lol:
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2159
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Aw: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » Fr 8. Jun 2018, 16:35

Frage an den Verkäufer einer Imbissbude: "Kinderarbeit ist doch verboten, richtig?"
- "Ja, ganz sicher!"
"Ich mag es gern glauben. Nur sind Ihre Buletten so klein, wie sie nur von Kinderhänden geformt werden können."
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2159
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Weisskeinen » Fr 8. Jun 2018, 18:31

F:Warum können Piraten keinen Kreisumfang berechnen?
A:Weil sie pi raten.
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2242
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Aw: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » Sa 9. Jun 2018, 13:51

Folgende Szenerie: Ein lauschiges Eiscafé am Berliner Stadtrand ist nicht nur bei Einheimischen beliebt, es zieht auch immer wieder größere und kleinere Gruppen Motorradfahrer an. Mein zierlicher 125er Roller steht brav eingeparkt zwischen Bandit, YZF, V-max und Varadero. Alle Sitzplätze sind besetzt, aus der Not heraus wird eine halbhohe Mauer am Rand zum Sitzen benutzt. Dort schleckt der Kuttenträger sein Eis neben einem "Knieschleifer". Und ich sitze auch dort. Trotz zuweilen finster aussehender Gestalten ist die Stimmung gut, man plauscht oder döst etwas.

Und mit welchem Radioprogramm beschallt man diese Szenerie? :lol: Richtig: Radio B2 - Die lieben Schlager...
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2159
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Lötfahne » Sa 9. Jun 2018, 17:22

Das heutige Kalenderblatt informiert:

Der Heinzelmann.
Den Hausstaub von Zeit und Materie bekam man erst ab dem 19. Jahrhundert langsam in den Griff. Anfangs noch mit auf dem Boden liegenden Rohren, die mit Blasebalg bedient wurden, dann mit zunächst gewaltigen Maschinen. Ein Siemens-Sauger von 1910 wog satte 100kg, 15 Jahre später war das Ding dann leicht und handlich- und wurde zum Liebling der Frauen erklärt.

Ein wahrer Herzensschatz, ein Beau und Galan war, glaubt man der Werbung, in den 1950er Jahren der Staubsauger "Resi". Ein längeres Werbegedicht endet mit den Worten
"...dann möchte man voller Entzücken,
den Resi an sein Herze drücken.
Denn Resi ist vollendet schön.
Er saugt und bläst,
man muß ihn sehn."


Da waren aber die Geräte bereits nur noch Staubsauger. Mauz & Pfeiffers "Electro Baby" von 1945 etwa, die Antwort auf Vorwerks "Kobold", war nebenher oder hauptsächlich als Lackiermaschine, Bohnerbesen und Duftzerstäuber zu verwenden. Und fungierte auch noch als "Heißluftdusche", heutzutage vulgo "Föhn" genannt.
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 847
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Aw: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon xanakind » So 10. Jun 2018, 00:29

PowerAM hat geschrieben:finster aussehender Gestalten ist die Stimmung gut, man plauscht oder döst etwas.


Eigentlich sind die alle total ok.
Menschen nicht nach dem äußerem beurteilen.
Ich habe einige Kollegen die auch ziemlich finster und bedrohlich aussehen:
Gross, breites Kreuz, komplett zu tätowiert (von Kopf bis Fuß) und Hände wie Bratpfannen.
Die beißen alle nicht und sind alles total nette Kollegen.
Das Frauchen von einem Kollegen macht mir auch immer die Haare bunt, sie ist ähnlich schräg drauf :lol:
Und gerade mit von dir beschriebenen "Moppedjungs" kommt man wirklich sehr leicht und schnell in´s Gespräch.
So zumindest meine Erfahrung, denn ich werde selber auch relativ oft auf meinen Hobel angesprochen und befragt.
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Aw: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » Mo 11. Jun 2018, 09:05

Das hatte ich ja auch nicht angezweifelt und schrob ja, dass die Stimmung gut war. Ins Gespräch kam man schnell und als Aufmacher diente die allseits beliebte Frage, ob mein kleiner Rollerich schon richtiges Benzin trinken darf. :lol:
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2159
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon LoneGunman » Mo 11. Jun 2018, 15:11

Lötfahne hat geschrieben:Das heutige Kalenderblatt informiert:

Der Heinzelmann.
Den Hausstaub ..... "Föhn" genannt.


ich glaub ich hab den gleichen Kalender :lol:
LoneGunman
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:45

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon xanakind » Mo 11. Jun 2018, 19:33

Ein Kollege hat sich mal den Spass gemacht, und hat dem Fernsehsender RTL einen Vorschlag gemacht:
Man könnte doch mal "Bauer sucht Frau" auf Veranstaltungstechniker adaptieren.
"Veranstaltungstechniker sucht liebe" z.B.
Da es ja sehr viele alleinstehende Veranstaltungstechniker gibt.

Mit der Reaktion von RTL hat er nun nicht gerechnet:
Die haben tatsächlich promt geantwortet!
Der Wortlaut der Mail ist etwa so:

Hallo und vielen Dank für deine Klasse Idee!
Gerne würden wir dieses Format drehen. Einen Grobes Konzept haben wir bereits. Allerdings benötigen wir für eine Staffel etwa 12-15 alleinstehende Veranstaltungstechniker.
Bitte besorge aus deinem Bekanntenkreis 12-15 Personen, die gerne eine Partnerin haben möchten.

:lol: :lol: Er hat ihnen dann geschrieben, dass das ganze nicht so ernst gemeint war.......
Nun rufen die jede Woche bei ihm an und fragen nach. Heute auch wieder!
Sie haben bereits ein Drehbuch und möchten gerne im August mit dem Dreh beginnen :shock:
Mal kucken wie er da wieder rauskommt :lol:
Ich habe ja schon vorgeschlagen, die einfach mal bei uns in der Firma antanzen zu lassen.
Wir trommeln dann schnell 15 Leute zusammen, die de Spass mitmachen.
Wenn es dann an die Verträge geht, lehnen wir alle ab :lol:
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon uxlaxel » Di 12. Jun 2018, 00:11

ich habe mal was gehört, dass man für sehr kleine dreistellige beträge als gage abgespeist wird bei dem haufen. sollte man sich wirklich nicht antun ;)

aber was läßt sich dein kollege auch mit dem teufel ein?! :)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 9111
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Robby_DG0ROB » Di 12. Jun 2018, 07:20

RTl oder welche Anstalt hat damit ja auch nichts zu tun, sondern das erledigen ja die Unmengen externer Produktionen, die man dann einkauft.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1563
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Finger » Di 12. Jun 2018, 12:23

Kam gerade im Büro auf:

"Es MUSS ja nicht IMMER alles in einer brennenden Katastrophe enden"
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 3247
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Hightech » Di 12. Jun 2018, 16:14

Finger hat geschrieben:Kam gerade im Büro auf:

"Es MUSS ja nicht IMMER alles in einer brennenden Katastrophe enden"

Tut es das nicht zwangsläufig ?
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 3486
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Robby_DG0ROB » Di 12. Jun 2018, 22:18

Rauchentwicklung reicht ja in den meisten Fällen auch schon aus. :lol:
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1563
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » So 17. Jun 2018, 20:03

Beim lokalen Italiener gibt es eine kostenlose Pizza und einen Wein oder ein Bier für jeden Gast, wenn es ein WM-Tor der italienischen Nationalmannschaft gibt. Ein faires Angebot, finde ich... :lol:
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2159
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Weisskeinen » Mo 18. Jun 2018, 17:11

"Wenn ich mal allein sein will, stelle ich mich im Baumarkt an den Infostand."
"Ich muss dringend einkaufen gehen. Habe nur noch Licht im Kühlschrank."
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2242
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Rial » Mi 20. Jun 2018, 12:51

Neicer Deicer im Paxis-Test :lol: :lol: :lol:
Alleine die beiden Typen sind schon genial
https://www.youtube.com/watch?v=vMvDpPHr4fw
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 993
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span