Interessante und kuriose technische Bilder

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon sirell » Di 8. Jan 2019, 15:17

sirell
 
Beiträge: 152
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 13:38
Wohnort: DE/Nürnberg/Tuchenbach

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Spike » Di 8. Jan 2019, 16:08

Die hier sind wenigstens so lieb und verlinken auch ein Bild vom Innenleben :roll:
Handselektierter Übertrager, von Jungfrauen bemalt mit Feenlack...
Benutzeravatar
Spike
 
Beiträge: 732
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Robby_DG0ROB » Di 8. Jan 2019, 17:16

Wer hat denn die Werte der Entstörmittel festgelegt bzw. auf welcher Grundlage (Störaussendungen) sind diese denn ermittelt worden? Wenn schon so ein großer Kasten, da hätte man auch mehrstufige Filter einbauen können, wie es für industrielle Zwecke im 19"-Format gibt, wo auch noch Sicherungen und Schalter für jeden Ausgang zu finden sind. Für das, was der Kasten beinhaltet, gibt es für 10 € auch Zwischenstecker, wenn man z.B. Probleme mit Touchbedienung(Selbstauslöser) hat, weil ein Gleichstaktstörer übers Netz wirkt. Ziel wäre natürlich immer, die Quelle zu entstören.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1803
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Mastermuffel » Di 8. Jan 2019, 18:39

1546952792.jpg
Benutzeravatar
Mastermuffel
 
Beiträge: 375
Registriert: Di 13. Aug 2013, 01:47
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Sir_Death » Di 8. Jan 2019, 19:12

Seit wann haben Administratoren Anzüge an? :D
Sir_Death
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Fritzler » Di 8. Jan 2019, 19:17

Exakt, ein Admin mit Schlips ist nicht vertrauenswürdig.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 6092
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Weisskeinen » Di 8. Jan 2019, 19:35

Oder wurde massiv bedroht :D
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2492
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Nello » Di 8. Jan 2019, 20:12

Hmm ... Das gibt zu denken, oder? Anscheinend ist eine falsche Vorstellung davon, was ein Admin macht und wie er normalerweise aussieht, weit verbreitet.

Das ist neu. Woher das wohl kommt?
Nello
 
Beiträge: 683
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Fritzler » Di 8. Jan 2019, 20:29

Sagen wirs mal nicht ganz so absolut, aber statistisch gesehen stimmts in meinem Dunstkreis.

Dunstkreis: mir bekannte Admins und auch Vorstellungsgespräche mit Tests von Admins mit präparierten Rechnern.
Die Schlipsis habens nicht hinbekommen obwohl zB nurn SATA Kabel etwas rausgezogen war :lol:
Von einem verstellten GRUB reden wir erst garnicht!

Obs daran liegt? ;)
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/ ... chblutung/

Nello hat geschrieben:Hmm ... Das gibt zu denken, oder? Anscheinend ist eine falsche Vorstellung davon, was ein Admin macht und wie er normalerweise aussieht, weit verbreitet.

Ich rede nicht von leuten die so aussehen wie ich.
Normale Leute eben, aber eben nicht mit Schlips rumrennend.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 6092
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Robby_DG0ROB » Di 8. Jan 2019, 20:38

Diese Diskussion gab es schon mehrfach, aber in einigen Unternehmen erwartet man, dass man sich bestimmten Anzugsordnungen unterwirft. Natürlich hat auch der Ingenieur mal Tätigkeiten, wo ein grauer Meisterkittel zweckmäßiger wäre, aber Hemd und Schlips soll ihn gegenüber den Nicht-Akademikern auch schon optisch unterscheidbar machen. Früher wurde zum Teil diese Trennung schon zwischen Arbeitern und Angestellten vorgenommen.
Für den normalen User ist ein ITler ja niemand, der bei seiner Arbeit regelmäßig ölverschmierte Hände hat und dreckige Arbeitssachen hat, also gilt da Hemd und Schlips als typische Kleidung im Büroalltag.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1803
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Hightech » Di 8. Jan 2019, 22:33

Hemd und Schlips soll ihn gegenüber den Nicht-Akademikern auch schon optisch unterscheidbar machen

Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun, tragen nur Promovierte Hemd und Schlips?

Für den normalen User ist ein ITler ja niemand, der bei seiner Arbeit regelmäßig ölverschmierte Hände hat und dreckige Arbeitssachen hat, also gilt da Hemd und Schlips als typische Kleidung im Büroalltag.

Seit wann trägT der ITler Hemd und Schlips, ist mir noch nicht untergekommen, der ITler ist normalerweise normaler Angestellter der zweckmäßige Kleidung trägt.

Schlipsis sind in der Regel:
Abteilungsleiter, Vertriebler, Vorstand, Geschäftsführer und sonstige schlecht Durchblutete.
Zuletzt geändert von Hightech am Di 8. Jan 2019, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 3930
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Fritzler » Di 8. Jan 2019, 22:35

Zudem ist "Admin" ein Ausbildungsberuf (Fachinformatiker)

Aber wer will in einer Firma arbeiten wo das Kastensystem vorherscht?
(Schlipszwang zur Unterscheidung)
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 6092
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon xoexlepox » Di 8. Jan 2019, 22:55

Hightech hat geschrieben:Schlipsis sind in der Regel:
Abteilungsleiter, Vertriebler, Vorstand, Geschäftsführer und sonstige schlecht Durchblutete.

... oder "Ober-ITler", die sich auch "Admin" schimpfen, aber nur schwafeln (und schwachsinnige Regeln aufstellen) können, aber keinerlei Ahnung von der Materie haben.
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4391
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Kevin_B » Di 8. Jan 2019, 23:04

Mal ein paar Worte, von einem, der Fachinformatiker gelernt hat: Ich trage nie Schlips :D
Kevin_B
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:41
Wohnort: Hanau

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Sir_Death » Di 8. Jan 2019, 23:53

Ich war erst heute wieder in einer großen IT Abteilung (über 50 Personen) und außer dem Chef hatte niemand auch nur ein Hemd an.

Edit: und ja,in der Firma tragen von knapp1.000 Mitarbeitern mehr als die Hälfte Schlips
Sir_Death
 
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon scotty-utb » Sa 12. Jan 2019, 19:18

Ein aluklotz mit abgeschabten Kühl rippen, hab ich auch noch nicht so gesehen...
Dateianhänge
IMG_20190112_181438.jpg
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 1265
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Hormersdorf (Schnaittach)

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Matt » Sa 12. Jan 2019, 19:23

Das ist Grundig-Spezialität.. nirgends so oft habe ich bei Grundig gesehen, diese Kühler mit "Späne" als Lamellen.

Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2695
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon scotty-utb » Sa 12. Jan 2019, 19:35

Is (war...) ein Samsung subwoofer zu einer soundbar...

Noch was, aus nem Plattenspieler.
Fliehkraftschalter im Motor?
Mit 20k ohm?
Wenn ich den zusammendrück geht's runter...

Hab den jetzt Stumpf zusammengelötet
Dateianhänge
IMG_20190112_183158.jpg
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 1265
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Hormersdorf (Schnaittach)

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon video6 » Sa 12. Jan 2019, 22:12

Samsung schabt bei Kühlkörpern hab ich auch letztens gesehen.
Bei Blueray Verstärkerkombination.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2506
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon gafu » So 13. Jan 2019, 22:08

in seltenen fällen gibts das auch aus kupfer.

dachte hätte das bei "sonnüü" auch schon gesehen. (sony)
Benutzeravatar
gafu
 
Beiträge: 3006
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon sirell » So 13. Jan 2019, 22:42

scotty-utb hat geschrieben:Noch was, aus nem Plattenspieler.
Fliehkraftschalter im Motor?
Mit 20k ohm?
Wenn ich den zusammendrück geht's runter...
Hab den jetzt Stumpf zusammengelötet


Hatte vorhin einen Matsushita Motor in der Hand. Älter als ich (23Jul73 steht drauf).
Nachdem ich das hier gelesen hatte musste ich ihn gleich passend ablichten.
flieh.jpg


Wahrscheinlich aus einem Kassettenlaufwerk (Mu-Schild).
Auch nett, die platzsparende Elkoschleuder :)
sirell
 
Beiträge: 152
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 13:38
Wohnort: DE/Nürnberg/Tuchenbach

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Bastelbruder » Mo 14. Jan 2019, 00:45

zusammengelötet
:cry: Ein Blatt Papier durchziehen hätte das Problem ziemlich sicher behoben.
In meinem ersten Kassettenrecorder von 1974 war genau so einer drin.

Vor ungefähr 3 Jahren wurden bei Maxens unscheinbare Motore mit 3 Fliehkraftkontakten verschleudert, die waren vermutlich in Uher Report Bandmaschionen verbaut.
Bild
Also nichts ungewöhnliches, und eigentlich recht zuverlässig. Mein Kassettenrecorder hat ein paar Jahre funktioniert. Ich denke daß da außer Gold entweder Silber oder gar Palladium verwurstet sind.
Bastelbruder
 
Beiträge: 5310
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Weisskeinen » Mo 14. Jan 2019, 15:00

scotty-utb hat geschrieben:Ein aluklotz mit abgeschabten Kühl rippen, hab ich auch noch nicht so gesehen...

Hatte ich auch schon bei älteren PC-Prozessorkühlern gesehen. Allerdings viel feiner.
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2492
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon alexander_d » Di 15. Jan 2019, 00:09

Bastelbruder hat geschrieben:Vor ungefähr 3 Jahren wurden bei Maxens unscheinbare Motore mit 3 Fliehkraftkontakten verschleudert, die waren vermutlich in Uher Report Bandmaschionen verbaut.

Die Motoren im Uher Report sehen aber anders aus als auf dem Foto. Der Motor im Uher Report ist ein elektronisch kommutierter Motor mit einem dreipoligen Schleifkontakt, der nur beim Anlauf aktiv ist und nach der Überschreitung einer Mindestdrehzahl wegklappt. Beim Start wird der Motor über die Schleifontakte kommutiert, im Lauf dann elektronisch.

Gruß
Alexander
alexander_d
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 24. Sep 2013, 15:07

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Bastelbruder » Di 15. Jan 2019, 01:41

Es gibt da mindestens zwei Varianten, das waren auch zylindrische Motoren mit Achsstummel auf beiden Seiten. Der abgelichtete Motor hat nur einen Ausgang und ist abgeflacht.
Und von den Fliehkraftreglern gibt es zwei Systeme, einmal das hier abgelichtete mit vier Schleifringen und zum Andern einen Motor mit bloß einer Geschwindigkeit und induktiver Kopplung. Dort wird ein Oszillator mit dem Kurzschluß-Fliehkontakt abgewürgt und steuert nach Gleichrichtung den Leistungskreis.

Zur selben Zeit mit dem Motor waren auch andere Tonbandteile im Programm, deshalb tippe ich auf Uher. Für Schallplatten ist der Motor zu dick und Filmkameras mit drei Geschwindigkeiten sind unplausibel.
Bastelbruder
 
Beiträge: 5310
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Joschie, Marsupilami72, Roehricht und 52 Gäste

span