Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Fritzler » So 7. Apr 2019, 09:30

Wegen diversen Fails von Reichelt hatte ich da schon ü1 Jahr nicht mehr bestellt.
Davor waren IC Lieferungn in Ordnung, AVRs kamen zB etwas übertrieben in einer blauen ESD Pappschachtel, auch bei 1 Stück.
ICs waren immer im Gurt belassen.
Jetz muss wohl gespart werden? Jedenfalls kaufen ich jetzt nie wieder ICs bei denen.
Mit dem Kundendienst werd ich mich nicht rumschlagen, das ist Lehrgeld und die Konsequenz daraus hab ich gezogen.
Bzw vllt kommen die ICs bei denen jetzt öfter im Tray? Aber eigentlich ist der Gurt verbreiteter.

Der ADUM hat ja noch rest stabile Pins abseits vom ESD, die MCP3910 aber nicht mehr, ein Wunder, dass die Trafos da nicht drauf rumgeklopft haben :?
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 6514
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Fritzler » Mi 10. Apr 2019, 17:41

Wo wir ja grade bei Verpackungsfails sind.

Hier noch ein Grund wieso man HDDs nicht bei Amazon bestellt (is offensichtlich nicht meine Bestellung).
3 mal dürft ihr raten was mit der zurückgeschickten Ware passiert? (Wird nochmal verkauft ;) )
Bild
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 6514
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon sub » Mi 10. Apr 2019, 19:11

Kommt drauf an - hab so etwas auch schon bei einem "renomierten Händler" erlebt. Den Platten hat es zum Glück nicht geschadet, die laufen heute, nach rund 4 Jahren Dauerbetrieb, ohne defekte Sektoren oder Spindellärm. Mittlerweile bei einem Kunden im NAS, die meiste Zeit aber bei mir im Keller. Habe dennoch kurz geschluckt und über eine Retoure nachgedacht.

Bei Amazon habe ich vor Kurzem 2 10TB-Platten für ein Backupsystem bestellt. Kamen sauber verpackt an. Man kann also Glück oder Pech haben. ;-)

Man verzeihe die Bildqualität.

bild1.png

bild2.png
Benutzeravatar
sub
 
Beiträge: 1321
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 12:55
Wohnort: Großraum FFM

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Fritzler » Mi 10. Apr 2019, 19:16

OMFG!
Vor allem is das Zeuch bei der Amazone immer sackteuer.
Da kannste gleich bei Alternate bestellen, kam bisher imemr gut srtiert an, da wackelte nix.
(Mindfactory auch)
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 6514
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Matt » Mi 10. Apr 2019, 19:17

Comic sans :lol:
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2912
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon sub » Mi 10. Apr 2019, 19:18

Fritzler hat geschrieben:OMFG!
Vor allem is das Zeuch bei der Amazone immer sackteuer.
Da kannste gleich bei Alternate bestellen, kam bisher imemr gut srtiert an, da wackelte nix.
(Mindfactory auch)

Du mußt schon differenzieren. Teilweise bist du bei Amazon günstiger oder hast die Gewißheit, das der Kram, für einen kleinen Aufpreis, am Folgetag ankommt.
Zustand zweitrangig :mrgreen:
Benutzeravatar
sub
 
Beiträge: 1321
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 12:55
Wohnort: Großraum FFM

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon xanakind » Mi 10. Apr 2019, 20:27

In der Firma lade und prüfe ich ja immer wieder mal (auch privat) Akkus.
Ich hatte mir für meine kleine Mobile Lötstation einen 24 Volt akku gebaut.
Den habe ich mal auf seine tatsächliche Kapazität geprüft.
Wir gehen in die Mittagspause und ich lasse den Akku laufen, Notfalls ist noch ein Kollege da.
Ich komme vom Mittag zurück und schon von weitem riecht es verbrannt. Nach verbranntem Plastik und irgendwie "Chemisch" :shock:
Panik!
Ich komme an meinen Arbeitsplatz und alles ist gut, das Accucell und der Akku brennt nicht.
Die Gestanksquelle haben wir dann ganz schnell in den angrenzenden Gärten gefunden:
IMG_20190409_125247[1].jpg


Da bekommt man erstmal ein bisschen Panik, wenn man irgendwelche Geräte laufen hat und es plötzlich stinkt :evil:
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 4393
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Sven » Mi 10. Apr 2019, 22:49

xanakind hat geschrieben:Da bekommt man erstmal ein bisschen Panik, wenn man irgendwelche Geräte laufen hat und es plötzlich stinkt :evil:


Den Schreck hatte ich letztens, als ich unterm Schreibtisch rumgekrochen bin um etwas festzuschrauben. Plötzlich ein Hauch von kokelnder Elektronik und schmelzendem Kunststoff in meiner Nase.
War dann doch nur die billige Lötdampfabsaugung, die ich hinterm Schreibtisch auf den Fußboden gestellt hatte. Die Filtermatte hat diesen fiesen Geruch verbreitet.
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3556
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Später Gast » Mi 10. Apr 2019, 23:09

Die Schwester meiner Freundin hat uns einen gefaketen Eames Lounge Chair angeaalt. (Hat sich das Original zugelegt) Bei der Montage fällt mir auf, dass da an der einen Lehne ne abgerissene Schraube in ner Rampamuffe steckt, daneben dann halt noch eine gesetzt wurde, ist die Armlehne halt schief. :o

Bild

Hab also in die abgerissene Schraube nen Schlitz geschliffen, um sie rauszudrehen, aber das war nicht ganz einfach, am Ende hab ich die ganze Muffe rausgedreht und die Intakte Muffe versetzt. Beim Arbeiten ist mir dieser "Knubbel" unterm Polster aufgefallen, also hab ich mal den Bezug geöffnet und n bisschen drin rumgefummelt:
Bild

:roll: Ich stell mir grad sonen Praktikanten vor, wie er das Teil nach Strich und Faden versaut. Erst verpfuscht er das Einschlaggewinde ohne es zu merken, als er es merkt ist es zu spät und er hat keinen Bock den blöden Bezug wieder runterzufummeln, deswegen dreht er ne Rampamuffe rein. Jetzt kommt zu seinem Unglück auch noch Pech dazu und bei der Montage reißt die Schraube ab. Wutentbrannt setzt er stumpf eine weitere Rampamuffe nebendran, dreht ne Schraube rein und macht erstmal ne Raucherpause. :lol:
Benutzeravatar
Später Gast
 
Beiträge: 549
Registriert: Di 5. Apr 2016, 22:03
Wohnort: Karlsruhe

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon andreas6 » Do 11. Apr 2019, 19:00

Ein zäher Bursche, aber dennoch verreckt:

Bild
Größer

Vorher durfte er noch sechs verkehrt herum gesteckten Modulen den magischen Rauch ausblasen:

Bild
Größer

Nach Ablöten des geschrotteten Chips ist der Kurze auf den +5V weg und das Board fährt per Usb-Speisung ganz normal hoch.

MfG. Andreas
andreas6
 
Beiträge: 2075
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Lukas94 » Do 11. Apr 2019, 21:52

xanakind hat geschrieben:Die Gestanksquelle haben wir dann ganz schnell in den angrenzenden Gärten gefunden:
IMG_20190409_125247[1].jpg



Ja, sie geht wieder los, die Zeit der Feuerchen in privaten Gärten...
Bis dann irgendwann die Feuerwehr auf dem Hof steht, weil auf einmal die ganze Hecke fackelt und das Wohnzimmerfenster schon schwarz wird... :roll:
Lukas94
 
Beiträge: 782
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:34

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Desinfector » Do 11. Apr 2019, 22:24

wenn die Leute nur wüssten, wie gut man ein Feuer rauchfrei bekommt,
wenn das nur vernünftig Luft bekommen darf.
Die Lüfterleistung von einem Haarfön reicht da schon locker aus.
hab kürzlich erst wieder bündelweise frischen Strauchschnitt im Waschmaschinen-Bottich verbrannt.
Da sgeht so fix, da kommst Du mit Nachlegen kaum hinterher.
und immer auch Stücke vom alten Sofa mit rein
auffällig ausser Lüftergeheule ist nur, dass die Luft überm Hof flimmert :mrgreen:
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4459
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon RMK » Fr 12. Apr 2019, 10:55

Später Gast hat geschrieben:[....]
Wutentbrannt setzt er stumpf eine weitere Rampamuffe nebendran, dreht ne Schraube rein und macht erstmal ne Raucherpause. :lol:


hast die Kippe etwa auch noch gefunden? :mrgreen:
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1808
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon video6 » So 14. Apr 2019, 10:37

Finde den Fehler ;-)
Dateianhänge
90A0DC8E-DD50-4C9B-A6F7-0AE7CB6193AA.png
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2723
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon lüsterklemme2000 » So 14. Apr 2019, 10:46

Also aufgrund der Pfeile könnte man meinen, der ist auch für Rückspeisung ausgelegt ;)
lüsterklemme2000
 
Beiträge: 140
Registriert: So 28. Aug 2016, 20:31
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Später Gast » So 14. Apr 2019, 14:08

RMK hat geschrieben:
Später Gast hat geschrieben:[....]
Wutentbrannt setzt er stumpf eine weitere Rampamuffe nebendran, dreht ne Schraube rein und macht erstmal ne Raucherpause. :lol:


hast die Kippe etwa auch noch gefunden? :mrgreen:

Nee, hätte bei all den Spänen, die da beim Reparieren rausgeflogen sind aber auch nicht mehr überrascht. ;)

5000 Ocken für das Original wären mir auch zuviel für nen Sessel, selbst wenn der WIRKLICH bequem ist. Man merkt dem Fake aber schon deutlich an, dass er kein Original ist, und an allen Ecken gespart wurde. Alles Leder, was nicht direkt besessene Fläche ist, ist nicht aus richtigem, sondern aus Kunstleder, er hat schon einige Knöpfe verloren, die Form stimmt nicht ganz, die Füße vom Fußhocker sind 25° verdreht.

Meine Eltern haben das Original, der ist auch nicht perfekt und hat nach über 25 Jahren Verschleißerscheinungen, aber derhier ist keine 10 und die Unterschiede sind schon ziemlich deutlich. Das mit dem verdehten Fuß geht eigtl garnicht, hätte ich reklamiert wenns meiner wär.
Benutzeravatar
Später Gast
 
Beiträge: 549
Registriert: Di 5. Apr 2016, 22:03
Wohnort: Karlsruhe

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Lötfahne » Mi 17. Apr 2019, 10:00

https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... chlag.html
Nein, Nein, Nein... also, man kennt ja diverse Stilblüten von bahnungslosen Redaktionspraktikanten bezüglich physikalischer oder bahnspezifischer Techniken.
Aber die "Leistungsangabe" in der Oberleitung toppt alles, sowas hab ich noch nicht gelesen. Kilostrom, Voltspannung, Starkstromstärke, alles schon dagewesen... :evil:
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 1048
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon duese » Mi 17. Apr 2019, 10:49

Manchmal merken sie es aber auch (oder werden es gemerkt). Zwischenzeitlich ist eine Korrektur drin...
duese
 
Beiträge: 3473
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Lötfahne » Mi 17. Apr 2019, 11:39

duese hat geschrieben:Manchmal merken sie es aber auch (oder werden es gemerkt). Zwischenzeitlich ist eine Korrektur drin...


Diesmal wurden sie von mir gemerkt. Meine Leidensfähigkeit ist endlich.. ;-)
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 1048
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Mista X » Mi 17. Apr 2019, 16:28

Dieses mal kommt die Stilblüte von GMX...
...
Demnach hatten vier Jugendliche am Dienstagabend auf dem Gelände des Bahnhofs in Osterhofen-Altenmarkt im Landkreis Deggendorf einen Geburtstag gefeiert. Zwei der Jugendlichen kletterten dann auf einen Waggon eines abgestellten Güterzugs. Plötzlich bildete sich von der elektrischen Oberleitung mit 15 Kilowatt Leistung ein Lichtbogen.
...

Wow... OK viele Kilowatt = viel Blitz
Also haltet die Finger fern von der Drehstromdrehbank ... die hat auch viele Kilowatt.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1753
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Lukas94 » Mi 17. Apr 2019, 16:51

Dann dürfte ich den Heizungsraum in dem ein 25kW Heizregister hängt ja nichtmal betreten :D
Lukas94
 
Beiträge: 782
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:34

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Weisskeinen » Mi 17. Apr 2019, 17:10

Auf meinem neuen, grünen und ziemlich günstigen Laserpointer steht drauf "Max. output power <5000MW". Stimmt natürlich, aus der einen Mikrozelle, die für das Teil den Strom liefert, bekommt man immer weniger als 5GW raus...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2631
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Fritzler » Mi 17. Apr 2019, 18:39

Lötfahne hat geschrieben:Diesmal wurden sie von mir gemerkt. Meine Leidensfähigkeit ist endlich.. ;-)

Und dann ließt du auf dem Teleblöd Portal? :lol:

Bild hab ich jetz nich gemacht, aber da loggt man sich bei Amazon ein und:
Basierend auf Ihren Amazon Bestellungen, könnte ein Amazon Business-Konto für Sie interessant sein.

Ähh?
1) Ich bestell da sau selten
2) weil ich jetz ne Lötspitze, 25m PUR Kabel und schonmal Ohrstöpsel fürs Fingertreff gekauft hab bin ich Business oder was?

Dabei hab ich mich nur nochmal eingeloggt, weil auf der Kabelrechnung was von Prime S (S=Student?) stand und ich wissen wollte ob ich nicht doch ausversehen daneben geklickt hab.
(Wie die einen den Murks aufschwatzen wollen andauernd...)
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 6514
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon xoexlepox » Fr 19. Apr 2019, 14:57

Who the f*ck is "General Error", and what is he doing with my connection???
Bild
Was war denn da los?
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4494
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Wulfcat » Fr 19. Apr 2019, 15:40

xoexlepox hat geschrieben:Who the f*ck is "General Error", and what is he doing with my connection???
Bild
Was war denn da los?


War ich dran aufgetitscht.... :?:
>To many connections<...... hatte sich da einer in ner DOS attake versucht?
Benutzeravatar
Wulfcat
 
Beiträge: 507
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 22:43

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andi, Exabot [Bot], ferdimh, Google [Bot], grobschmied, IPv6, Lord Whopper, Marsupilami72, MiataMuc, Sascha, Thomas und 10 Gäste

span