Eure aktuellen Funde

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Desinfector » Mo 15. Apr 2019, 08:59

Mista X hat geschrieben:
Hmmmm... der Kollege wollte ja unbedingt selbst einkaufen, statt es mich machen zu lassen.
So kam es, dass er die billigsten Leuchten genommen hat die er gefunden hat.
Wackeliges dünnes Alugehäuse, fimschiger billig Stecker, Kabelschleppe dran am Stecker ... ARGH...
Die hier:
https://www.lichtquelle-mili.de/12-w-t5 ... gJ3sfD_BwE
Finger weg! Nicht kaufen!




das sind dann so Leuchten, die man einmal angeklemmt bekommt
und bei der Erkenntnis "Sitzt-noch-nicht-richtig"... "muss-doch-nochmal-ab" oder so
kriegst das nicht mehr aus'nander...?
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Mista X » Mo 15. Apr 2019, 09:51

Pff auseinanderbauen ist nicht das Problem - eher, dass der Stecker seitlich so beschissen sitzt, dass dieser eher rausfällt beim böse angucken.
Die Kabelschleppe ist genau 10cm lang, 0,25mm² und aus Stegleitung ... GRUMMEL...
Die Belehrung, dass ich mich theoretisch weigere diesen Müll ans NYM zu klemmen und dass jede Leuchte einzelnd dann eine AP Dose benötigt (5cm daneben) wollte er nicht hören.
Er meinte: Das kann doch nicht so schwer sein...
Ich nur: Dann mach selbst, Farbe auf Farbe - ich guck zu.

Funktioniert hat es hinterher. Nur war dennoch keine AP Dose da und die Wagos hingen nackisch am Ende vom NYM.
Dann irgendwelche NoName Kacke an RCBOs für 20 Euro / Stück

Meine Kritik an dem Müll habe ich mehrfach vorgetragen und habe es unter Protest dann verarbeitet.
Abfackeln kann nichts und Personenschutz ist auch gegeben. Er wird aber mit den Lampen nicht viel Freude haben...
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1939
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Desinfector » Mo 15. Apr 2019, 11:43

ein LG Handy das nur als mini-Tablet läuft.
kann keine SIM-Karten lesen.
alles andere WLAN, BT etc läuft.

wahrscheinlich so'n gelockter scheiss, aber da renne ich jetzt nicht hinterher.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Azze » Mo 15. Apr 2019, 12:03

Samstag auf Anforderung der häuslichen Regierung die Garage "entümpelt". Man glaubt gar nicht, was ich da alles (wieder)gefunden habe. "Nee, das ist kein Müll!"

Weibchen fand es nicht so lustig...
Azze
 
Beiträge: 1575
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Eure aktuellen Funde

Beitragvon PowerAM » Mo 15. Apr 2019, 18:37

Draußen vor dem Müllkäfig stand ein unbenutzter Grill. Also mehr eine Glutschale ohne vernünftige Belüftung mit nur zweifach höhenverstellbarem Rost darüber. Mechanisch stabil, zum Grillen wahrscheinlich nur mit Frust tauglich. Steht ohne Rost z. Z. in der Sonne vor dem Haus und hält drei Bier auf Arbeitshöhe. Wahrscheinlich die sinnvollste Anwendung...
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2706
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Mista X » Di 16. Apr 2019, 07:52

Heute Morgen drückt mir mein Kollege einen leeren 6kg Pulverfeuerlöscher in die Hand:
Hier, du kannst doch alles gebrauchen!

Also langsam sehe ich mich gezwungen einen Schlauchsturm zu bauen.
35 Liter 5 Bar Ausgleichsgefäß steht hier rum
Jetzt der Feuerlöscher
2 Kühlschrankkompressoren
Kleinkrams wie Druckschalter usw...


Ach ja, schon was her aber gestern wieder auf die Füße gefallen:
Eine Kiste mit Laborzeugs wie Reagenzgläser, Erlemeyerkolben, etc. Dazu 3 richtig alte Zigarrenkisten (1940 - 1943) - Sind die Dinger eigentlich was wert?
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1939
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Desinfector » Di 16. Apr 2019, 08:25

einfach die gängigen Verkaufsplattformen durchforsten...

Gestern gabs eine elektr. Kühlbox mit Loch und Splitterplastik drin.
ist wohl mal gefallen. Der Deckel, bzw dessen Inhalt tun noch.

Der hatte ein eingebautes Netzteil, 10,5V 4A
und das Pelztier bleibt natürlich auch bei mir:

Ein TEC1-12705
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Weisskeinen » Di 16. Apr 2019, 12:46

Gerade mal nachgesehen, was das für ein Pelztier ist und das hier gefunden:
"Utilized in high-end consumer, commercial, and military-grade applications for extreme performance and maximum energy efficiency, TEC1 Peltier Modules provide unmatched temperature differentials (DTmax) in cooling or heating applications."
Muss ja 'ne ganz tolle Kühlbox gewesen sein... :lol:
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Mista X » Di 16. Apr 2019, 14:07

Jetzt gerade die Vorgeschichte zu dem Pulverlöscher erfahren:
Kolleges Frau hat zu Hause versucht zu kochen. Dabei hat sie es mit dem Fett erhitzen übertrieben und die Dunstabzugshaube mit angezündet...

Kollege stand heute Morgen dann grübelnd bei uns an der E Schrottkiste und unterhielt sich mit dem Lageristen:
Boah kann ich das hier abladen oder gibt das Ärger wegen Wildmüll?
Hm keine Ahnung, aber da kommt gerade der Sebastian, bei dem kannste deinen Wildmüll zumindest anbieten. Der nimmt alles...

Weltherrschaft rückt näher, die Kollegen sind gut dressiert!
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1939
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Desinfector » Di 16. Apr 2019, 14:14

Weisskeinen hat geschrieben:Gerade mal nachgesehen, was das für ein Pelztier ist und das hier gefunden:
"Utilized in high-end consumer, commercial, and military-grade applications for extreme performance and maximum energy efficiency, TEC1 Peltier Modules provide unmatched temperature differentials (DTmax) in cooling or heating applications."
Muss ja 'ne ganz tolle Kühlbox gewesen sein... :lol:



naja wer weiss, was die Chinesen für ihr Militär nutzen.

das besondere an dieser Box fand ich, das das Netzteil eben im Deckel mit drin war,
ich kannte diese Teile nur mit externen NT. äusserlich war das nix besonderes.
Man nimmt halt gerne das selbe Produkt für einen möglichst weiten Einsatzbereich.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Weisskeinen » Di 16. Apr 2019, 18:49

Ich hab' auch so eine Kühlbox. Allerdings (noch) lochfrei.
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Virtex7 » Di 16. Apr 2019, 19:47

Pelztier: TEC = Cooler, TEG == Generator, unterscheiden sich in der Optimierung auf den Einsatzzweck.

Uni mal wieder... der Laden ist doch recht nützlich.

von:
schrank 1.jpg
Steuerkasten

nach:
reste.jpg
Teile


Motorschutzschalter und Knebelschalter werden aufgehoben, den Kasten klopp ich zurück und die Kabel gehen ins Altkupfer.
So muss das sein!
Benutzeravatar
Virtex7
 
Beiträge: 1980
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:50
Wohnort: Erlangen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon xanakind » Mi 17. Apr 2019, 18:55

Ich habe im Schrottcontainer wieder mal Aluschrott mit Anhaftungen gefunden:
IMG_20190417_170623[1].jpg

:shock:
Da kann ich über Ostern dann in aller ruhe die Streifen rauspopeln :-)
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 4578
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Desinfector » Mi 17. Apr 2019, 19:00

I N A
Ich nehme alles
-was sich zu Geld machen lässt und wenns nur beim Schrotter ist.

Aus den kleinanzeigen kamen jetzt 10 IDE-CD-DVD-Laufwerke zu mir.
im Vorbeifahren ohne Umweg.
aus dieser Quelle kann ich noch mehr erwarten,
denn das ist einer, der im Kleingewerbe PC baut und verkauft.
von so einem kaufe ich bei Bedarf dann auch mal selbst was.
viel lieber, als irgendwas aus Grosskonzernen.

"ich hab regelmäsig was - prima dann muss ich das nicht immer weg bringen"
Genau deswegen klappere ich zur Zeit mal so die Kleinanzeigen ab,

interessanterweise sagte man zur Mark+Pfennig-Zeit
"wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Thalers nicht wert..."
mit sowas kommt viel mehr als nur ein Pfennig bei rum.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Sir_Death » Mi 17. Apr 2019, 21:56

xanakind hat geschrieben:Ich habe im Schrottcontainer wieder mal Aluschrott mit Anhaftungen gefunden:
IMG_20190417_170623[1].jpg

:shock:
Da kann ich über Ostern dann in aller ruhe die Streifen rauspopeln :-)


Alter Falter!
Das ist ja Irre!
Wieviele km LED-Bänder hast du inzwischen zu Hause? :lol:
Sir_Death
 
Beiträge: 2085
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Chemnitzsurfer » Mi 17. Apr 2019, 22:00

Spart auf Dauer das Tapezieren und malern, jeden Tag ne andere Wandfarbe :lol:
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 4253
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Rial » Mi 17. Apr 2019, 22:11

Eure Probleme (Funde) hätte ich gerne :?
Arbeit,wie auch Sperrmüll !
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon daruel » Do 18. Apr 2019, 07:22

Rial hat geschrieben:Arbeit,wie auch Sperrmüll !


Der Sperrmüll oder die Receiver, PCs, Bildschirme irgendwo am Straßenrand überraschen mich hier auch immer wieder.
Wir wohnen hier recht ländlich und auch nah zu größeren Städten, da sollte man meinen hier schmeißen Leute gute Sachen weg, ist aber nicht so. Wenn ich alle paar Monate mal einen Sperrmüll haufen entdecke, ist das auch wirklich immer nur Müll :cry:
daruel
 
Beiträge: 433
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Robby_DG0ROB » Do 18. Apr 2019, 07:41

Im ländlichen Raum hat man in der Regel ja den Platz, um das "zunächst" noch aufzuheben, während der Städter sich aus Platzgründen nicht einmüllen kann und will und sich daher recht schnell von seinem Unrat entledigt.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 2053
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon sirell » Do 18. Apr 2019, 09:04

Virtex7 hat geschrieben:Uni mal wieder... der Laden ist doch recht nützlich.


Wir sollten mal zusammen Container bewirtschaften. Ich tausche gerne Locations die ergiebig und stressfrei sind :)
Hab da noch ein paar im Stadtgebiet ER/NBG/Fü
sirell
 
Beiträge: 286
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 13:38
Wohnort: DE/Nürnberg/Tuchenbach

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Desinfector » Do 18. Apr 2019, 09:15

daruel hat geschrieben: Wenn ich alle paar Monate mal einen Sperrmüll haufen entdecke, ist das auch wirklich immer nur Müll :cry:


das hat sich seit der Umstellung von Sperrmüll "alles auf einmal"
auf Sperrmüll auf Abruf und damit jede bis alle 2 Wochen ein paar Haufen pro Ort wesentlich gebessert.
vorher als die Osteuropäer hier regelrecht gecampt hatten gabs absolut garnix.
jetzt ist meine Bude regelmässig voll.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon daruel » Do 18. Apr 2019, 09:25

Desinfector hat geschrieben:vorher als die Osteuropäer hier regelrecht gecampt hatten gabs absolut garnix.


Das kommt natürlich noch hinzu...
Wenn man mal ausnahmsweise vormittags Zuhaus ist, sieht man erstmal, was für Fahrzeuge / Gestalten hier ihr Unwesen treiben während man arbeiten ist.
Manchmal würd ich dann doch gerne das Grundstück umgraben und Alligatoren züchten, trotz recht guter Wohngegend mit hauptsächlich EFHs :?
daruel
 
Beiträge: 433
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Desinfector » Do 18. Apr 2019, 10:37

ein paar Strassen weiter hatte einer vor so 15 Jahren mal sein Grundstück mit NATO-Draht umzäunt.
Da ist dann auch nicht lange danach dann eingebrochen worden.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Sven » Do 18. Apr 2019, 10:40

Das gehört jetzt aber nicht mehr hier her ;)
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3648
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon lommodore » Do 18. Apr 2019, 11:32

Als ich heute nach Hause lief viel mir auf einem Haufen alter Möbel etwas mit Kabel dran auf. Der geneigte Frickler kennt es: Da muss man mal nachschauen. Jetzt bin ich Besitzer eines Technics SL-QL5 Tangentialplattenspieler. Der macht sich bestimmt gut hier an meiner Anlage, aber ich muss erstmal einen Platz finden. Laufen tut er.
lommodore
 
Beiträge: 501
Registriert: So 22. Feb 2015, 14:52

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: audi, Google Feedfetcher, Jerry, Schrauber, Till und 26 Gäste

span