Eure aktuellen Funde

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon daruel » Fr 16. Aug 2019, 07:14

Je nach Preisvorstellung würde ich eine Vakuumpumpe nehmen, sofern Versand sinn macht.
daruel
 
Beiträge: 478
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Virtex7 » Fr 16. Aug 2019, 11:13

wenn beim HP der Trafo durch ist, könnte es dieses Schadensbild machen.
hatte selbst ein RACAL das genau den Fehler gezeigt hat. Bissl Rauch, Funktion gegeben - mit Ausnahme der Megaohm-Messfunktion. Die brauchte eine weitere Spannung die einen sek. Kurzschluss auf etwa 10% der wdg. hatte..

Prinzipielles Interesse wäre auch da, wenn mein Vorredner es nicht will.
Benutzeravatar
Virtex7
 
Beiträge: 2001
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:50
Wohnort: Erlangen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Roehricht » Fr 16. Aug 2019, 12:22

Hallo,


wenn beim HP der Trafo durch ist, könnte es dieses Schadensbild machen.


Nein, der Trafo ist ok, Gas gerät arbeitet auch. Nur die Netzbuchse mit eingebautem RFI Filter ist im Arsch . Die ist von Schaffner. Deswegen schrieb ich ja, der Schaffner ist def. Der spuckt ab und zu aml ner Rauch wolke aus. Das sieht dann gefährlicher aus als es ist.

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 3862
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon ando » Fr 16. Aug 2019, 14:23

Moin, es gibt noch Zeichen und Wunder:

Eben beim Entsorgungszentrum gewesen und da wirklich nen sehr netten Mitarbeiter getroffen. Als ich meinen Blick neugierig in Richtung Batterieecke schweifen ließ, weil ich da 2 Stück gelbe optima sah, fragte er: Brauchst du ne Batterie?
Ich so: Joa, die Gelbe da sieht doch noch gut aus, vllt bekommt man die wieder hin.
Darauf er- ja nehm die eine mit, die ist Ok, bei der anderen ist der Pol abgerissen, deshalb mussten beide weg.

Seht gut, nun hab ich neue Bakterie für den Bulldogg- da leuchtet die Ladekontrolleuchte- ich hoffe wegen dem Akku und nicht wegen der LIMA.

73

Ando
ando
 
Beiträge: 1241
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Virtex7 » Fr 16. Aug 2019, 19:18

asoooo das war damit gemeint.
nuja. dann hab ich natürlich immernoch Interesse^, wenn es der andere nicht nimmt.
Benutzeravatar
Virtex7
 
Beiträge: 2001
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:50
Wohnort: Erlangen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon xanakind » Sa 17. Aug 2019, 17:44

Bei uns im Dorf ist gerade im alten Festsaal ein Flohmarkt.
Der alte Saal ist schon seit bestimmt 15 Jahren geschlossen, ich selbst war da vor 20 Jahren als kleiner Bub drinne.
Hinter der Bühne, entdeckte ich dann ein faszinierendes Gerät.
Es sag aus wie ein Plattenspieler, war aber sehr viel Grösser.
Heute weiss ich: Das war ein Kassettenwechsler.
Also heute mal hinter die Bühne geschaut:
DSC_0026.jpg

Da hinten unter dem Fenster..... Mal gefragt und für eine kleine SPende (10€) ist er meins:
DSC_0157.jpg

:D
Wahnsinn! Dass ich dieses Gerät nach 20 Jahren nun besitze! Da kommen Erinnerungen hoch!

Diese hier stehen auch noch da:
Zwischenablage01.jpg

Das sind riesige Lautsprecherboxen, welche unten einen Röhrenverstärker eingebaut haben.
Morgen kurz vor Feierabend gehe ich da nochmal hin.
Sollten sie noch da sein und dann in den Müll fliegen, werde ich sie retten.
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Marsupilami72 » Sa 17. Aug 2019, 17:53

Der Kassettenwechsler ist der Hammer:

https://youtu.be/RJo13FP4UpI
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Matt » Sa 17. Aug 2019, 19:32

Spende von eine Frima, ca 100kg Manual.

Ich habe ca 10kg davon gesichert
Paar Rohde Schwarz UPL Manual sucht noch Zuhause
Dateianhänge
IMG_20190817_100240.jpg
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 3231
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Marsupilami72 » Sa 17. Aug 2019, 19:53

Da fällt mir ein: für den HP Plotter müsste ich noch die Anleitung haben, falls die euch fehlen sollte ;)
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon xanakind » Sa 17. Aug 2019, 20:08

Ich habe den Kassettendreher eben mal etwas sauber gemacht und ganz mutig angeschlossen.
Das Ding läuft!
Die Mechanik ist tatsächlich absolut faszinierend:
DSC_0159.jpg

DSC_0160.jpg

Ok, der Ton eiert etwas, die Riemen könnten mal neu kommen. immerhin haben sie keine Gummipest.
Zuletzt geändert von xanakind am Sa 17. Aug 2019, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon andreas6 » Sa 17. Aug 2019, 20:14

Solche Wechsler gabs auch für CD/DVD. Allerdings mit mehr Schächten. Vor ungefähr 15 Jahren habe ich so etwas mal repariert. Etwas größer als ein Nachtschrank, Kapazität bis zu tausend Scheiben. Zwei Stapel an Scheiben wurden von einem Fahrstuhl angefahren und bei Bedarf in eines der maximal vier Laufwerke eingelegt. Die Laufwerke waren nach gut zehn Jahren Nutzung das Problem, sie mussten gereinigt und neu abgeglichen werden. Da nur zwei eingebaut waren, war dieses Archiv nur mit Verzögerungen nutzbar. Damit konnte man sowohl Daten als auch Audio/Video liefern, je nach Einrichtung. Ich bin mir sicher, dass auch Rundfunkanstalten so eine Technik benutzten. Alles vom Pc übers Netz zu steuern, sehr bequem in der Anwendung. Leider waren die Laufwerkseinschübe mit einem halben Tausender als Preis nicht gerade günstig. Und genauso anfällig wie jedes normale Einzellaufwerk.

MfG. Andreas
andreas6
 
Beiträge: 2140
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon video6 » Sa 17. Aug 2019, 20:52

Wenn du ihn nicht mehr haben willst gebe ich ihm neben dem 200fach CD Wechsler ein neues Zuhause.
Aber sowas gibt man ja normalerweise nicht mehr her.
:-)
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2905
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Weisskeinen » Sa 17. Aug 2019, 21:25

Eigentlich kein Fund, weil es mir ein Kollege angetragen hat: eine 46"-Samsung-Flachglotze mit Bootloop. Viele Schrauben und etwas Kältespray später spielte die Kiste wieder :)
Hat jemand eine Fuß und eine Fernbedienung für einen UE46D5700?
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2858
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon video6 » Sa 17. Aug 2019, 21:31

Fb hat Phillips für 2,99 als Nachbau Fuß hätte ich wohl da
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2905
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon xanakind » Sa 17. Aug 2019, 21:44

Ne, den gebe ich nicht her.
Alleine die Erinnerungen die ich damit verbinde.
Was haben wir in dem Saal alles gefeiert:
Runde Geburtstage
Hochzeiten
Konfirmationen
Fasching
Aber auch Beerdigungen
Das war damals _DER_ Festsaal im Dorf.
Und ich bin als kleiner Bub damals immer hinter die Bühne, habe verstecken gespielt und dieses Gerät bewundert.
Leider war es damals nie eingeschaltet.
Zu diesen Lautsprecdherboxen:
Ich habe noch keine Ahnung was ich mit denen machen werde.
Selbst benutzen wohl eher nicht, die sind viel zu Gross und werden furchbar nach Nikotin stinken.
Diese Boxen hingen 40 Jahre in dem Saal und damals durfte man da selbstverständlich noch rauchen.

Versenden? Nein, viel zu gross und schwer (Die Besitzer schätzen etwa 70 Kilo pro Box)
wenn dann muss die einer abholen.
Mit zum nächsten Treffen bringe ich die auch ganz sicher nicht mit.
Ich glaube, ich würde die dann schlachten und die Röhrenamps sichern.
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Spike » So 18. Aug 2019, 07:52

xanakind hat geschrieben:Zu diesen Lautsprecdherboxen:
Ich glaube, ich würde die dann schlachten und die Röhrenamps sichern.

Ich bin ja mal gespannt - eine schöne Geschichte, die Du da erzählen kannst ;)
Solltest Du die Dinger wirklich heute mitnehmen können - machst Du dann vorher Fotos und nimmst die Pappen bitte auch mit raus? Die sind ja schon eingespielt :D
Benutzeravatar
Spike
 
Beiträge: 881
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon ferdimh » So 18. Aug 2019, 10:11

Zumindest die Lautsprecherbestückung (und damit das Abstrahlverhalten) würde mich ernsthaft interessieren.
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 6704
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon ando » So 18. Aug 2019, 12:06

ando hat geschrieben:Moin, es gibt noch Zeichen und Wunder:

Eben beim Entsorgungszentrum gewesen und da wirklich nen sehr netten Mitarbeiter getroffen. Als ich meinen Blick neugierig in Richtung Batterieecke schweifen ließ, weil ich da 2 Stück gelbe optima sah, fragte er: Brauchst du ne Batterie?
Ich so: Joa, die Gelbe da sieht doch noch gut aus, vllt bekommt man die wieder hin.
Darauf er- ja nehm die eine mit, die ist Ok, bei der anderen ist der Pol abgerissen, deshalb mussten beide weg.

Seht gut, nun hab ich neue Bakterie für den Bulldogg- da leuchtet die Ladekontrolleuchte- ich hoffe wegen dem Akku und nicht wegen der LIMA.

73

Ando


Na Prima! Batterie geladen- ging wudnerbar, Batterie eingebaut, vorglühen-> alles dunkel, Batterie auf 8 Volt.
Da scheint wohl ne Zelle hinüber zu sein? Is wohl doch nciht so gut, dieses Optima Gelumpe!
Wenn ich nun laden will, nimmt sie rein gar nix an Strom auf, bei 30 Volt grade so nen halbes Ampere...
ando
 
Beiträge: 1241
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon IPv6 » So 18. Aug 2019, 13:51

Roehricht hat geschrieben:Nur die Netzbuchse mit eingebautem RFI Filter ist im Arsch . Die ist von Schaffner.


Letztes Jahr (oder vor zwei Jahren?) hat mein Gould Oszi ebenfalls dank einem Schaffner Netzfilter magischen Rauch verströmt.
Das Netzfilter hatte Schaffner noch genau so im Programm und nach einer kurzen Nachricht bekam ich kostenlosen Ersatz für das Teil zugeschickt. Wohlgemerkt, dass das originale Teil schon ein paar Jahrzehnte aus der Gewährleistung draußen war.
Könnte sich also durchaus lohnen, beim Hersteller anzufragen, bevor eine Bastellösung zum Einsatz kommt.
IPv6
 
Beiträge: 838
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 22:05

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon xanakind » So 18. Aug 2019, 17:52

Vorhin habe ich dann die Lautsprecherboxen geholt.
Sind die schwer! ich musste zweimal fahren, weil ich beide nicht zusammen in´s Auto bekommen hatte:
1.jpg

2.jpg


Gleich mal eine getestet:
3.jpg

4.jpg

5.jpg


Bevor ich wieder zig Nachrichten bekomme:
sie sind aktuell noch nicht zu haben!
Vorabreservierungen finde ich den anderen Gegenüber auch etwas unfair.
Bitte wartet ab, bis ich sie dann eventuell in´s "wer will es haben" stelle.
Edit:
https://www.ebay.de/itm/Telefunken-V67u-fur-M10-u-a-Wiedergabe-Verstarker-Tube-Amp/223584614105?hash=item340eae76d9:g:dAIAAOSw0ohdKI4I
OHA! Alleine ein verstärker könnte 2000 Steine bringen?! :shock:
Zuletzt geändert von xanakind am So 18. Aug 2019, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Fritzler » So 18. Aug 2019, 17:55

Das mit den Hochtönern in alle Richtungen ist doch echt interessant. :shock:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 7025
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Konsole » So 18. Aug 2019, 18:05

Das ist der (in Fachkreisen nicht ganz unbekannte) Regie-Abhörlautsprecher O85a mit dem ebenfalls bekannten 30W-Verstärker V69b und stammt mit Sicherheit von irgendeiner Rundfunkanstalt (RBT = Rundfunkbetriebstechnik). Vielleicht hilft das bei der Einordnung des Fundes. Verstärker und Lautsprecher sollten auf jeden Fall zusammen bleiben. Näheres ggf. per PM (nein, ich will sie nicht haben).

Michael
Konsole
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 20:52

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon xanakind » So 18. Aug 2019, 18:18

Richtig, Laut Vorbesitzer stammen sie eigentlich vom hessischen Rundfunk.
Ein Aufkleber im Inneren bestätigt das auch.
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon janosch » So 18. Aug 2019, 18:19

janosch
 
Beiträge: 225
Registriert: Di 13. Aug 2013, 17:58

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Spike » So 18. Aug 2019, 18:21

xanakind hat geschrieben:Vorhin habe ich dann die Lautsprecherboxen geholt.
Sind die schwer! ich musste zweimal fahren, weil ich beide nicht zusammen in´s Auto bekommen hatte:

Whoa! Wie cool ist das denn? 2x8 Trööööten und zwei feine Tief/Mitteltöner an 35 Röhrenwatt. Da hat sich wohl damals (tm) echt jemand etwas dabei gedacht.
Krasse Sache, Parker!
F2a11 - wie ist denn da die Ersatzteillage?
... die wollten die zwei Schätzchen jetzt nicht wirklich final entsorgen, oder???
edit: DANKE für's Teilen und Foto machen!
edit2: Ehh - ist unter dem unteren Breitbänder in dem Kasten die Weiche? Da geht ein breiter Stecker rein...
Benutzeravatar
Spike
 
Beiträge: 881
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bastel-Onkel, Google [Bot], scotty-utb und 31 Gäste

span